Wellis draußen überwintern?

Diskutiere Wellis draußen überwintern? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe mal eine Frage. Undzwar ist es mir aus gesundheitlichen Gründen nicht länger möglich, meinen Wellensittich zu behalten. Die...

  1. substance

    substance Guest

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage.
    Undzwar ist es mir aus gesundheitlichen Gründen nicht länger möglich, meinen Wellensittich zu behalten. Die einzige Alternative, ihn nicht zu verlieren, wäre, ihn aus dem Haus zu schaffen, sprich Balkon u.ä.

    Kann diese tropische Vogelart einen "deutschen Winter" überstehen? Wenn ja, wie? Ich bin auch bereit, Geld dafür zu investieren.

    Danke für eure Antworten

    Kosta
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    du hast nur einen Wellensittich??
    Dann gib ihn weg! Wellis sind Schwarmtiere und Einzelhaltung Tierquälerei.
    Da du wahrscheinlich eine Allergie gekriegt hast (?) wäre es nicht sinnvoll ihm einen Partner zu kaufen.
    Zu deiner Frage: Er würde es wahrscheinlich nicht überleben! Wellensittiche muss man langsam an unser Klima gewöhnen, d.h. du hättest ihn bereits im Sommer nach draußen stellen müssen. Dann bräuchtest du noch ein Schutzraum, der beheizt ist wo sich die Vögel zurückziehen können wenn es richtig kalt wird.
     
  4. Annabell

    Annabell Guest

    Hallo!

    In diesem Fall stimme ich Pirotess voll und ganz zu.

    Außer du könntest den Welli MIT Partner über den Winter zu Bekannten geben und baust dann im Frühjahr eine Außenvoli mit Schutzhaus...

    Ich weiß, es ist hart, sich von seine´m gefiedertem Freund zu trennen, aber du musst bedenken, dass das nur zum Wohl des Kleinen ist.

    :0-
     
  5. substance

    substance Guest

    Danke für eure Antworten, das Thema hat sich damit wohl erledigt.

    Ja, ich bin allergisch auf Tierhaar und Federn, wie ich vorgestern feststellen durfte, nur ich hänge sehr an dem Vogel.

    Um die Sache mal wegen Partner zu klären: Ich hatte einst drei Wellensittiche. Einer starb vor ca. einem Jahr und der zweite erst vor wenigen Wochen.

    Eure Meinungen haben mich auf jeden Fall gestärkt, den Vogel ins Tierheim oder so zu geben, wo er auch Artgenossen hat.

    Vielen, vielen Dank

    Kosta
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Kosta
    wo wohnst du denn, vielleicht kann ein Wellihalter vom Forum deinen Vogel übernehmen?
     
  7. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    ja, genau.
    Wohnst du vielleicht in der Nähe von Hannover? Ich suche noch einen Welli für meine Dreierbande! :)
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    wenn Du in der Nähe vopn Ingolstadt/München wohnst kann ich ihn auch nehmen....

    Melde Dich bitte nochaml, hier kann Dir sicher auch weitergeholfen werden.....
     
  9. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Kosta,

    bitte nicht ins Tierheim, hier sind Vogelverrückte ;) von überall her.

    Da ist sicher jemand dabei der deinen Welli übernehmen kann, wir hätten auch noch Platz.

    Wo wohnst du?
     
  10. substance

    substance Guest

    Ist lieb gemeint von euch!!! Ich schätze das sehr!

    ich habe ihn allerdings schon zu einem Bekannten gebracht, der so etwas gebaut hat und da über 20 Wellensittiche drin hat. Da fühlt er sich anscheinend ganz wohl und ich kann ihn ab und zu wenigstens besuchen.

    Danke trotzdem für die vielen Anfragen
    Kosta
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Das hört sich doch ganz gut an!

    Falls es eine Außenvoliere ist.... hoffentlich ist es nicht schon zu kalt nachts?

    Ist doch schön, wenn Du Deinen Welli noch ab und zu sehen kannst. Vielleicht fällt der Abschied dann nicht so ganz schwer....

    Alles Gute für Dich und Deinen Welli!!:0-
     
  13. substance

    substance Guest

    Wegen der Kälte mache ich mir keine Sorgen. Es ist anscheinend so eine Außenvoliere (mir ist der Begriff neu) und es gibt einen beheizten Innenraum, in den sich die Vögel zurückziehen können.

    Das ganze ist eine freie Einrichtung, in die jeder seine Vögel geben kann wenn es einen vernünftigen Grund gibt (also nicht á la "Das Tier ist mir zu stressig/nervt/macht zuviel Dreck).

    Na dann

    Danke für alles!!!!

    Kosta
     
Thema:

Wellis draußen überwintern?