Wellis fressen die Tapete an !!! was kann ich dagegen tun ?!?!?!?!

Diskutiere Wellis fressen die Tapete an !!! was kann ich dagegen tun ?!?!?!?! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hilfeeee!!! meine Wellensittiche (2) knabbern immer wen sie freiflug im Zimmer haben meine Tapete an sie haben genügend Spielzeug zum knabbern...

  1. welii

    welii Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hilfeeee!!!

    meine Wellensittiche (2) knabbern immer wen sie freiflug im Zimmer haben meine Tapete an sie haben genügend Spielzeug zum knabbern und auch frische Äste
    hab selber keinen Plan :idee:wie ich meine zwei frechdächse davon abhalten soll oder wie ich die Tapete schützen soll :schimpf:

    bitte um schnelle Hilfe den meine Tapete wiilllll leeeeeeeeebeeen :prima:

    lg Welii
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Du kannst einiges dagegen machen.
    Zum Beispiel die gefährdeten Stellen mit einer durchsichtigen Klebefolie versehen, damit die Geier keinen Ansatzpunkt mehr finden. Oder ihnen die Landug an diesen Plätzen mit flatternden Bändern vermiesen (hilft aber oft nur kurz).

    Ansonsten nutze doch mal bitte die Forensuche, da wirst du dich vor Antworten nicht retten können. :zwinker:
     
  4. welii

    welii Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ;)

    dankeeseeehr des mit der folie werd ich gleich mal ausprobieren ;)
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Das mit den flatternden Bändern hilft wirklich oft nur kurz - nach spätestens zwei Tagen hielt es meine Wellensittiche nicht mehr effektiv davon ab, in Nähe der betroffenen Stelle zu landen. Mit der Folie habe ich hingegen sehr gute Erfolge erzielt. Mein aktuelles halbes Duzend macht allerdings auch keine Anstalten, Tapete zu fressen.
    Eine meiner Hennen ist seit einigen Wochen der Meinung, sie müsse die Zimmerpflanzen von der gefährlichen Blumenerde befreien und diese fein säuberlich im Zimmer verteilen. Ich finde es natürlich nicht so witzig, weshalb ich in Nähe der Zimmerpflanzen nun Gegenstände hinstelle, vor denen die Henne sich zunächst einmal fürchtet - das funktioniert allerdings nur, wenn ich den Gegenstand jeden Tag austausche. Es sei angemerkt, dass diese Henne das ängstlichste Tier aus der Gruppe ist. Dummerweise vergisst sie scheinbar alles, wenn sie ihrer Gärtertätigkeit nachgehen will. :+schimpf
     
  6. welii

    welii Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ohgott süüüß :D mein wellihahn hat auch immer bei meiner hängepflanze rumgeackert :D
    aber auch dir dankee :trost:
     
  7. #6 Stephanie, 23. Mai 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Am besten an attraktiver Stelle Alternativen (Zweige oder Pappe zum Nagen) bieten; Möhren sind auch sehr attraktiv zur Schnabelarbeit, ebenso Kork(röhren).
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ablenken nichts bringt:

    Einfach mal nach Verglasungsfolie beim Baumarkt seiner Wahl fragen.
    Lässt sich nageln/schrauben/tackern, wesentlich stabiler + problemloser zu entfernen
    und anschliessend wiederverwendbar. Passend zuschneiden kann man es
    daheim problemlos mit einer guten Haushaltsschere. <blabla>


    Ähnliche Eigenschaften wie Plexiglas/ Bastlerglas nur einfacher zu verarbeiten,
    da wesentlich elastischer & dünner.

    Meterware von der Rolle übrigens - im Regelfall.


    Gruß
     
  10. 1898

    1898 Guest

    Ich hab die Tapete an der betroffenen Stelle einfach selber entfernt. Sieht zwar nicht ganz schick aus, aber ist das sicherste und billigste, da ich mit Folien die Erfahung gemacht habe, dass entweder diese bei zu "lapprigem" Material auch angeknabbert werden können oder das Material giftig war, aber eigentlich lässt sich das durch fragen vorher leicht rausbekommen, welche Folie endgültig geeignet ist.
     
Thema: Wellis fressen die Tapete an !!! was kann ich dagegen tun ?!?!?!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittiche fressen tapete

    ,
  2. wellis knanbbern tapete an

    ,
  3. Wellensittiche tabeten knabern

    ,
  4. wie Wellensittiche von tapete abhalten,
  5. Tapete vor wellis schützen
Die Seite wird geladen...

Wellis fressen die Tapete an !!! was kann ich dagegen tun ?!?!?!?! - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...