Wellis lieben Autofahrten - und die neue Wohnung...

Diskutiere Wellis lieben Autofahrten - und die neue Wohnung... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Halli Hallo, ich habe mich auch länger nciht mehr blicken lassen. Ich bin umgezogen - und die Wellis natürlich auch. Durch den Umzug bzw....

  1. Tistou

    Tistou Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Halli Hallo,


    ich habe mich auch länger nciht mehr blicken lassen. Ich bin umgezogen - und die Wellis natürlich auch. Durch den Umzug bzw. die Wohnungssuche bedingt, war ich in letzter Zeit an vielen Wochenenden nicht zu Hause. Da ich niemanden zum Wellis-Sitting auf die Schnelle fand, habe ich beschlossen, die Wellis in den kleinen TA-Transport-Käfig zu packen und sie einfach mitzunehmen. Das hat super geklappt. Die Autofahrt fanden sie total klasse. Sie haben sich auf die Schaukel gesetzt und geschaukelt! Und das Radio übertönt :dance:
    Es wurde Kolbenhirse geknabbert und so weiter.
    Sie blieben dann das ganze Wochenende im kleinen Käfig. Erst hatte ich ein schlechtes Gewissen, aber interessant war, dass sie sich im kleinen Käfig weniger zankten. Sie schmusten häufiger miteinander und schliefen sogar !!! gemeinsam !!! auf der Stange! Das gibts bei uns sonst leider nicht so häufig, da täglich Zickenalarm angesagt ist :zwinker:

    Ja, das Ganze haben wir insgesamt 4 Wochenenden in Folge gemacht und es war definitiv besser, als die beiden so lange allein zu lassen.
    Jetzt ist der Umzug geschehen, die beiden stehen in der neuen Wohnung bzw. auf dem Balkon und genießen ihre neue Umgebung. Das ist der totale Dschungel. Viele Bäume und Sträucher, Schrebergärten und Waldrand. Die Kommunikation zwischen den Wellis und den einheimischen Vögeln ist phantastisch! Sie haben sich jetzt richtig gut eingelebt (obwohl ich das Gefühl habe, die haben's überhaupt nicht kapiert, dass sie umgezogen sind) ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Missi Judith, 26. Juni 2006
    Missi Judith

    Missi Judith Guest

    Hallo Tistou

    meine Wellis finden Autofahren auch prima.
    Als wir mal zum Tierarzt gefahren sind, hat mein
    Lilli auch die ganze Zeit geredet und gepfiffen...:+pfeif:

    viele Grüße Judith
     
  4. #3 purzelflatterer, 26. Juni 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Mein erster Welli wurde von mir auch immer mitgeschleppt, hatte den Eindruck dass er Autofahren auch besonders liebte. vor allem im Twingo, da stand er im Kofferaum und konnte rausgucken aus den Fenstern. Ich hab den Eindruck gehabt, er hat mir alles was er sah beschrieben.

    Bei etwaigem Bremsen oder Kurven, die ihm zu eng waren hat er auch schon mal gemotzt. Grundsätzlich konnte man sagen: je schneller desto lauter
     
  5. Tistou

    Tistou Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ja, ich denke es sind vor allem die Motorengeräusche, die die Wellis so animieren... :auto:
    Wenn in der Küche die Dunstabzugshaube angeschaltet wird, drehen die Wellis im Wohnzimmer total auf. Dasselbe gilt für Staubsauger, aber das Gebläse in der Küche ist einfach der Renner. Vor allem führt das Rohr ins Freie. Das hören sie dann auf dem Balkon. Da sind sie dann überhaupt nicht mehr zu bremsem - trotz mehrmaligem Ermahnen :+schimpf

    Am Anfang waren die beiden nicht so begeistert vom Autofahren. Kleinere Fahrten waren bsiher nie so prickelnd gewesen. Sie haben sich am Gitter festgekrallt und scheu geguckt. Und ich habe das Gefühl, die Fahrten in der Stadt mit dem ganzen Geruckel, sind nie so der Hit für die Wellis. Aber die Autobahnen ... die sind cool :dance: Die Wellis schätzen unsere deutschen Autobahnen eben sehr :zwinker:
     
  6. ameise

    ameise Guest

    die erfahrung daß autofahren wellensittichen nichts ausmacht hab ich auch gemacht... ich bin mit zwei wellensittichen von tübingen nach hamburg umgezogen - über nacht, mit dem käfig vor dem beifahrersitz. man hatte den eindruck die fanden das ganz normal...
    letztes wochenende hat meine schwester mir ihren wellensittich vorbeigebracht - sie war den ganzen tag von bayern über nrw nach hh im auto unterwegs. als sie gegen 23 uhr bei mir ankam hat der neugierige fratz sich den hals verdreht um unter dem handtuch hindurch aus dem käfig zu schauen - inzwischen sitzt er zwischen meinen als wärs schon immer so gewesen...
     
  7. Tistou

    Tistou Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ja, das ist richtig cool. Das ist anscheinend typisch für kleine Federbällchen ....
    Hätt' ich nicht gedacht, die Sache mit dem ruckligen Auto. Wenn ich den Käfig, wie jeden Morgen, auf den Balkon trage, dann schaukelt's im Wellikäfig und sie gucken ängstlich.
    Nur Arete (sie) hat kapiert, warum. Wenn ich nur in die Nähe der Balkontür gerate oder meine Hand drauflege, fängt sie lauthals an zu "tschilpen" :+pfeif:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wellis lieben Autofahrten - und die neue Wohnung...

Die Seite wird geladen...

Wellis lieben Autofahrten - und die neue Wohnung... - Ähnliche Themen

  1. Wellis Klauen Nymphenfutter?

    Wellis Klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...