Wellis ohne Ring

Diskutiere Wellis ohne Ring im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Zumindest könnte dann weniger betrogen werden was Alter und Herkunft der Vögel angeht.

  1. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Zumindest könnte dann weniger betrogen werden was Alter und Herkunft der Vögel angeht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 fritzisammy, 17. August 2007
    fritzisammy

    fritzisammy Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin auch eurer meinung.ich wäre auch nur für die geschlossenen ringe.die vögel kennen das und es ist für sie ganz normal.auch wenn ich jetzt 3 unberingte wellis hab bin ich trotzdem eurer meinung.es gibt natürlich mehr vorteile.als sammy uns zugeflogen ist waren wir ja auch mit ihm beim TA und zum glück konnte man durch den ring auch sein alter herausfinden.er hat auch so einen geschlossenen ring.ich werde in zukunft nur noch beringte wellis kaufen.aber das dauert bei mir noch.ich wusste es aber wirklich nicht besser.ich hab mich ja belesen,auch in verschiedenen büchern.aber in keinem stand etwas mit beringung drin.
     
  4. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Stimmt. Ringe haben durchaus Vorteile, zum Beispiel, um den Eigentümer oder die Herkunft heraus zu finden. Aber die Probleme, über die wir hier häufig im Forum lesen und schreiben - wären die nicht besser in den Griff zu kriegen, wenn man eine allgemeine Pflicht zum Nachweis von Tierhaltekenntnissen einführen würde - also so eine Art Tierhalte-Führerschein?

    Gibt es das eigentlich schon irgendwo auf der Welt?

    :0-
     
  5. lafemme4

    lafemme4 Vogel WG

    Dabei seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Habe mich etwas blöd ausgedrückt. Ich meine natürlich in der Stadt, wo ich wohne und bei den Züchtern, die ich kenne werden die Vögel offen beringt.

    Und mit Hunden, Katzen, Karnickel hat es zwar so nichts zu tun, aber auch dort gibt es Krankheiten und auch dort wird nicht kontrolliert. Also wird man NIE die GANZE KONTROLLE haben.
     
  6. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    @ lafemme4: So seh ich das auch. Und ich find schon, das man da Parallelen zu anderen Tierarten ziehen kann. Da müsste man auch Kontrollen einführen. Wenn ich sehe, was für Leute Hunde und Pferde vermehren, dann wird mir schlecht. Und da gibts leider keine Gesetze, die das verbieten. Naja, das wird wohl zu OT, wenn man das jetzt weiter ausführt. :o
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Nur als aktuelles Beispiel:
    Eine Userin hatte einen Vogel aus den Niederlanden.
    Er war aber mit einem deutschen Verbandsring beringt.
    Es war bei Nachfrage meine Züchternummer.
    Innerhalb von 2 Tagen hatte ich herausgefunden, das der Vogel durch 3 verschiedene Hände gegangen war und wer ihn bei mir gekauft hatte, wohin er weitergegeben wurde und wer ihn letztendlich erhielt.
    Nur so läßt sich auch nachvollziehen, was die Tiere so mitgemacht haben.
     
  8. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Also, nach langem überlegen habe ich die 2 zu mir genommen.
    Mein Arbeitskollege wollte sie so schnell wie möglich los werden. Und da ich ncht wollte das sie im TH o.ä. landen, habe ich sie zu mir genommen...:~
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Die armen Tiere!

    Stimmt das eigentlich, daß der Züchter immer Anspruch darauf hat, daß ihm die ehemaligen Küken zurückgegeben werden? So eine Art Vor(kaufs)recht also?

    :0-
     
  10. lafemme4

    lafemme4 Vogel WG

    Dabei seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    :beifall: :beifall: :beifall: Wieder 2, deren Zukunft gesichert ist. :zustimm:
     
  11. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Mal ein Foto von den Beiden!
    HAbe sie Frau Doktor und Luise Kuschinski getauft! :D
    Aber es sind wohl Beide Hähne...
     

    Anhänge:

  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Na da haben die beiden ja Schwein gehabt! Ich glaub' ich muss mal nach Gießen düsen und klauen kommen (ist ja nicht soooo weit) :D
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Post 48
    Wie kommst du denn nun darauf? Wenn du ein Auto verkaufst, hast du auch kein Vorkaufsrecht, falls dein Käufer es wieder veräußern möchte.
     
  14. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Hihi... Ja die sind schon knuffig die 2. :D

    Aber unser Blue macht Probleme... Er terrorisiert die anderen und hackt richtig heftig... :k
     
  15. #54 purzelflatterer, 21. August 2007
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Huhu,
    also den hinteren würd ich für einen Hahn halten, die Wachshaut sieht sehr lila aus. Aber vorne kann man es nicht erkennen, hast du noch mehr Bilder?

    Zwei niedliche Gesellen!

    Grüsse
    Nicole
     
  16. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Nur noch 1. Aber das ist auch nicht sher scharf...
    ! Werde heute Abend nach der Arbeit nochmal welche machen ;)
     

    Anhänge:

  17. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Die sehen ja echt süß aus. Kann es sein das die noch jung sind? Sieht auf dem Foto so aus.
     
  18. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Würde ich stark vermuten, Opalin ohne Irisring und noch zarter Körperbau.
    Zudem es ja illegale Zuchten sind die schnell weg sollten... hmm

    Ich denke schon dass sie recht jung sind ;)

    Aber schön, dass die beiden gut untergekommen sind!
     
  19. #58 Sittichrabe, 21. August 2007
    Sittichrabe

    Sittichrabe Guest

    Warum geschlossen beringt ?

    G'day budigie Mates !
    Warum geschlossen beringt ? Wenn ich ein Vogel kaufe und der Vogel ist beringt, kann man davon ausgehen der Züchter gehört einem Verband an. Dieser Verband es gibt doch einige AZ-DKB-VZE-DSV und noch einige mehr.Diese Zuchtverband gibt jeden Monat eine Zeitschrift raus , wo sich der Züchter informieren kann (Zucht-Haltung und auch Krankheiten) ist also immer informiert über die news.Wenn ich einen offenen Ring habe , brauch ich nicht über einen Verband organisiert sein. Es geht also sehr viel Wissen an diesem Züchter vorbei.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Ja, die 2 sind noch jung! ;)
     
  22. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Mit der illegalen Züchterei, das nimmt immer mehr zu.

    Es gild immer noch der Deutsche Rechsspruch " Unwissenheit schützt vor Strafe nicht " !

    Mit der Abgabe der Vögel macht sich der Illegale Züchter erst recht Strafbar.

    Im ungünstigsten Falle, kann ein ATA die Vögel dann beschlagnamen, ggf. einschläfern.......

    Was mich betriebsintern stört sind TA´s, die immer schnell den Ring entfernen und dem Halter nicht mitgeben, selbst in Teilen. Der Ring stellt so eine Art legalen Ausweis dar. Kann ja mal sein das auch solch ein Vogel den Besitzer wechseln soll. Aus gesundheitlichen Gründen...............
     
Thema:

Wellis ohne Ring

Die Seite wird geladen...

Wellis ohne Ring - Ähnliche Themen

  1. Wellis Klauen Nymphenfutter?

    Wellis Klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...