wellis sind komisch

Diskutiere wellis sind komisch im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo foris, ich hoffe ich nerve euch nicht. ich habe einen neuen wellensittich. meerly und flecky sind jetzt zu zweit. flecky war eigentlich...

  1. -Bubby-

    -Bubby- -Welliverrückt-

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    hallo foris,
    ich hoffe ich nerve euch nicht. ich habe einen neuen wellensittich. meerly und flecky sind jetzt zu zweit. flecky war eigentlich schon ganz zahm..aber jetzt wenn ich zu ihm gehe haut er immer ab und auf meine hand er auch nicht mehr. :(
    der andere hat total angst vor meiner hand und haut immer ab wenn ich komme. die beiden reden zwar, aber flecky (den ich zuerst hatte) hängt nur auf seinem käfig. davor hatten wir einen spielplatz, aber das ding hatte zu dünne stangen. 8(
    jetzt hat meine mutter ein anderes ding für die beiden geholt, es dreht sich aber und ist eigentlich für papageien. aber die beiden haben eben so grosse füsse. ich habe flecky davor gehalten, als er zu mir auf die hand gekommen ist...aber er hat nur kurz dran geknabbert. und jetzt sitzt er auf seinem käfig und putzt sich die ganze zeit. meerly ist im käfig und kommt nicht raus, keine ahnung wieso...!? flecky hat sich so verändert und meerly hat angst vor mir...meerly ist seit montag bei mir. die beiden verstehen sich zwar gut, aber irgendwie machen die mir sorgen.
    wie kriege ich flecky wieder so hin, das er nicht vor mir wegrennt?
    wieso geht er nich tauf sein neues schaukelding?
    warum hat meerly so angst vor mir?
    warum kommt meerly nicht raus?
    mir ist aufgefallen das flecky würgt..aber er macht nicht den schnabel auf..was heisst das?????
    bitte schreibt schnell und helft mir...
    ich weiss nicht mehr weiter..:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schermi

    Schermi Guest

    Alle deine Fragen kann ich dir nicht beantworten, aber das er sich jetzt vor dir zurückzieht ist normal, Wellis sind halt Schwarmvögel und suchen Gesellschaft, in deinen Fall warst das halt du, jetzt hat er aber einen Kumpel mit dem er anscheinend besserer harmoniert und du bist out.

    Meine 2 Hähne sind anfangs auch auf den Finger gekommen, aber wie sie ein par Tage da waren und sich untereinander besser verstanden haben war ich abgeschrieben und sie sind sogar abgehauen wenn ich mit der Hand kam, da kannst du nur versuchen sie mit viel Geduld und Leckerlies zu überreden, sie müssen dich halt mit etwas positivem verbinden und ihre scheu überwinden, aber wie man das bei 2 oder mehr anstellt weiss ich auch nicht, ich hatte mal einen einzelnen der wurde fast von selbst zahm, aber bei mehreren bin ich auch überfragt.
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo lisa,
    Das Flecky momentan nichts von dir wissen will ist normal ;)
    Beschäftige dich trotzdem weiterhin mit ihm ;)
    auch wird Meerly sich das Zahm sein von Flecky abschauen, es dauert halt ein bisschen...er ist doch noch ganz neu.

    Zum schaukel.... meine haben eins von mir selbsgebauten schaukel monatelang ignoriert :~ keine bange irgendwann gehen sie schon drauf ;)


    Zum würgen bei Flecky..bitte beobachte das .Wenns nicht aufhört ab zum TA.
     
  5. #4 Leitmaus, 7. Juni 2007
    Leitmaus

    Leitmaus verliebt in die Pieper

    Dabei seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Dieses Wechselhafte kenn ich von meinen Wellis auch. Manchmal fliegen sie mir "ohne gefragt" zu werden auf die Schulter oder den Kopf und ein anderes mal muss ich bitten, betteln und meinen Arm vor ihre Nase halten, damit sie herkommen......Ein System hab ich noch nicht erkannt, sie sind halt so.....:?

    Neue Spielsachen oder Landeplätze werden bei uns auch nicht immer angenommen. Eine weiter Spielstation haben sie erst nach einem Jahr angeflogen. Die Sepiaschale haben sie auch komplett ignoriert, bis ich sie an eine andere Stelle des Käfigs habe.....sie sind echt komisch.....
     
  6. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo lisa,
    du bist einfach zu ungeduldig.
    meerly ist doch erst wenige tage bei dir und hat sich noch gar nicht an das neu zu hause gewöhnt. der kleine pieper muss sich erst einmal alles aus dem sicheren käfig heraus ansehen und wird sich dann irgendwann entscheiden, den käfig zu verlassen. dränge ihn bitte nicht - auch nicht, auf deine hand zu kommen!

    dass du bei flecky erst mal "ab" bist, ist auch klar: er hat einen neuen freund, der auch federn trägt, der seine sprache spricht, der so gross oder klein ist wie er selber .....
    jetzt muss er erst die zuneigung des neuen gewinnen und wenn er die sicher hat, wird er sich an dich "erinnern" und wieder zutraulicher werden.

    sei ihm deswegen nicht böse - du bist und bleibst der unersetzliche "futtergeber".

    das neue spielzeug muss aus sicherer entfernung erst einmal begutachtet werden - es könnte ja beissen.
    also, habe weiter geduld.
     
  7. #6 DeichShaf, 10. Juni 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Falls sich Flecky auch in Zukunft nicht mehr so recht traut, zu Dir zu kommen, kannst Du ja mal versuchen, Clickertraining zu machen. Das ist wirklich einfach und alles was man dafür braucht ist ein Zielstab, einen Knackfrosch (kleine Metallplättchen, die klicken, wenn man sie zusammendrückt) und das Lieblingsleckerli (Kolbenhirse?) deiner beiden Vögel.

    Aber Du solltest damit nicht sofort anfangen, sondern "dem Neuen" Zeit geben, sich einzuleben und "dem Alten" Zeit geben, sich mit dem Neuling anzufreunden.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

wellis sind komisch

Die Seite wird geladen...

wellis sind komisch - Ähnliche Themen

  1. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  2. 41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un

    41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Tina - Gelbgesicht blau - Jungwelli Henne Kati - Schecke...
  3. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...