Wellis und andere Sittiche

Diskutiere Wellis und andere Sittiche im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; :) Hallo, könnt Ihr mir helfen? Wir würden uns gern noch andere Sittiche zu legen, wissen aber nicht, welche Arten sich mit unseren beiden Wellis...

  1. Backy

    Backy Guest

    :) Hallo, könnt Ihr mir helfen? Wir würden uns gern noch andere Sittiche zu legen, wissen aber nicht, welche Arten sich mit unseren beiden Wellis vertragen würden. Könnt Ihr uns ein paar Hinweise geben? :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Wellis mögen .ierb unter sich bleiben, aber wenn genug Platz vorhanden, vertargen sie sich mit Nymphen, katharinas, das habe ich , aber es gehen auch noch einige andere, habe aber keien Erfahrung damit gemacht darum sage ich dazu nichts weiter..
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Ziegensittiche, Rosellas, Bourkes, Pennanten(?)
     
  5. Randall

    Randall Guest

    Wie bitte? Richard, willst Du die Wellis umbringen? Rosellas und Pennanten sind Plattschweifsittiche, die zumindest während der Brutzeit ziemlich giftig reagieren können ...... die Wellis haben gegen die Großen nicht den Hauch einer Chance. Das Experiment möcht ich nicht durchführen müssen, auch wenn es einige Gegenbeispiele gibt, wo eine Gemeinschaftshaltung zeitweise funktioniert.


    Wenn momentan nur zwei Wellis gehalten werden, würde ich nur weitere Wellis holen, damit sie einen kleinen Schwarm bilden können.


    Mit anderen friedlichen Sittichen gibt es kein Miteinander, höchstens ein Nebeneinander.

    Ich selbst habe 9 Wellis, 4 Nymphen und 2 Katharinas, das funktioniert ohne Blutvergießen, aber die Vögel haben wenig von ihren Mitgeschöpfen, das ist einfach nur mein Egoismus, der dadurch befriedigt wird.


    Viele Grüße,
    Franziska
     
  6. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi zusammen!!!

    So lange man die Pennanten und Rosellas nicht brüten lässt, müsste das doch gehen. Denn von Ziegensittichen sagt man auch, dass sie in der Brutzeit sehr aggressiv werden. Meine 12 (6 Wellis und 6 Ziegen) verstehen sich prächtig und es gab noch nie Ärger!

    @Backy: Habt ihr ne Aussenvolli? Wenn ja kann ich Dir Ziegensittiche sehr empfehlen. Das sind echt putzige Kerlchen!!! Natürlich kannst Du sie auch in der Wohnung halten, nur ich sag Dir gleich: Vor denen bleibt nichts versteckt :D
    Ansonsten hab ich noch Bourkes, Nymphen und Kanarien mit den Ziegen und Wellis in einer Volli!

    Bye :0-
    Svenja
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Bei den Kanaries besteht aber die gefahr das die Wellis die Füsschen abbeissen udn ausserdem zerstören sie die Nester udn Eier der kanaries, davon rate ich also ab.aber wie schoin erwähnt wenn es nru zwei Wellis sidn lieber noch aufstocken davon haben sie mehr, meien Wellis und Nymphen leben auch nur nebenher udn nicht miteinander....
     
  8. #7 Backy, 7. Juni 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Juni 2004
    Backy

    Backy Guest

    Wir haben momentan eine Zimmervoliere, sehr gross und toll eingerichtet! Aber mein Göttergatte baut schon wieder neu und noch grösser und natürlich fahrbar, da wir eine riesige Terrasse an unserem Haus dran haben und dann die Süssen im Winter doch lieber reinnehmen. Platz haben wir ohne Ende (ich wollte ja eigentlich einen grösseren Piepmatz - aber das geht nicht wegen unserer Tochter 8J. die kriegt dann Panik) :-), züchten haben wir auch nicht vor, wir wollen nur Gesellschaft und wenn´s geht schön laut! Sind wir gewöhnt, wir haben 3 Kinder (allerdings zwei schon aus dem Haus) und jetzt ist es uns entschieden zu ruhig!!!!!!!!!!!! :dance:
    Könnte mir jemand ein Bild von einem Ziegensittich zukommen lassen, ich hab keine Vorstellung wie er aussieht! Danke
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Na wenn der Krach wurscht ist,d anns etze doch noch 4 Wellis dazu das wäre am Idealsten....
     
  10. Backy

    Backy Guest

    Haha

    das ist ja das Problem! Unsere Wellis erscheinen uns zu ruhig! Sie fliegen und schmusen und zwitschern und schnäbeln, aber so richtig Power ist keiner in der Voliere! Zur Zeit sitzen sie draussen auf ihrem Spielplatz und als einzige schnattert Finchen vor sich hin! Petry lässt sich voll zuzwitschern und wenn er nicht bald in die Puschen kommt, schmeisst sie ihn noch vom Spielplatz runter! Jedesmal muss Finchen ihn betteln, damit er überhaupt aus der Voliere rauskommt und dann ein Rundflug und der Herr schwebt wieder in die Voliere oder landet auf dem Spielplatz! Eine richtige Trantute der Vogelmann!!!!
     
  11. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    klar,

    auch wenns hier nicht hingehört. :D Verzeiht mir liebe Welli-Freunde :D :gott:


    Kannst auch mal im Laufsittichforum nachschauen. da gibts genug Bilder!
     

    Anhänge:

  12. Leni

    Leni Vogelfrau

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo :)

    Also ich habe Wellensittiche und Ziegensittiche zu Hause bei mir (die Ziegen habe ich geschenkt bekommen, liebe sie aber sehr :) ). Sie vertragen sich eigentlich sehr gut, aber wie gesagt ist die henne (und das ausschliesslich,der hahn nicht) sehr aggressiv, wenn sie in Brutstimmung kommt. ich muss sie dann immer für diese Zeit trennen und sie auf 2 Zimmer verteilen, damit bei beidengenug Freiflug gewährt werden kann. Ausserdem sind Ziegensittiche in einer Mietwohnung auch immer so eine Sache... Ich persönlich finde es nicht stören, wenn sie "meckern", aber mein Freund zum Beispiel findet es schon ziemlich laut. Wenn wir in einer Mietwohnung wohnen würden, würde ich sie wahrscheinlich auch nicht halten (können). Es kommt natürlich imemr auch auf die Nachbran an. Ansonsten würde ich auch zu Nymphensittichen tendieren, wobei ich schon oft gehört habe, dass die Wellis auch sehr "nervig" und penetrant gegenüber anderen Vogelarten und vor allem gegenüber den etwas ruhigeren Nymphen sein können (muss natürlich nicht)....
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ist doch schon mal besuch zu bekommen :D wunderschöne deine ziegen ;)
     
  14. #13 Backy, 7. Juni 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Juni 2004
    Backy

    Backy Guest

    Wegen der Nachbarn brauchen wir keine Angst zu haben, da sind keine! Also kann es ruhig laut werden und die Laufsittiche, muss ich mal ehrlich sagen, finde ich auch supersüss und wenn sie sich vertragen ist das doch schon mal gut! Da ist unser Petry nicht immer so allein in seiner Voliere, er ist nämlich kein "Vielflieger" -Bonusmeilen sind bei ihm nicht drin!
     

    Anhänge:

  15. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Danke, scotty. Das sind aber nur zwei von meiner Rasselbande :D
    Wie gesagt, ich kann die kleinen echt nur empfehlen. Die sind echt super lieb und gewöhnen sich sehr schnell an den Menschen. Meine landen mir sogar aufm Kopf und auf die Schulter, wenn ich in die Voliere komme und Grünzeug bringe :D

    Bye :0-
    Svenja
     
  16. Backy

    Backy Guest

    Super schön

    Ich find die Laufsittiche auch wirklich toll, wir werden dann gleich Familienrat halten, mal schauen was rauskommt! Kann mir jemand einen Züchter empfehlen der Laufsittiche hat oder ob in einem Tierheim in unserer Nähe welche auf Famillienanschluss warten?
     
  17. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Guck einfach mal unter www.vogelzuechter.de!!!

    Viel Glück!!!! ;)

    Bye :0-
    Svenja
     
  18. Manno

    Manno Guest

    Hallo Backy,

    wenn du richtig Action in deiner Voliere haben willst, kann ich dir auch nur Ziegensittiche empfehlen. Die sind tierisch neugierig und sehr lebhaft.
    Wenn du nicht züchten möchtest, kannst du verschiedene Großsittche ( nur Männchen ) zusammen tun, z.B. Pennant, Blaßkopf oder Prachtrosella.
    Jetzt werden wieder viele schreiben, dass das doch verrückt ist, da sie von der gleichen Gattung sind und die sich nicht vertragen. Alles quatsch, es geht gut, habe ich ich auch in meiner Außenvoliere. Du darfst dann nur keine Weibchen dabei tuen. Eigentlich kannst du alles Arten zusammen halten, wenn es nur Männchen sind.
    In meiner Außenvolieren 4x3 m haben ich Pennant, Prachtrosella, Blaskopf, Rotflügel, Ziegensittich, Vielfarben, Singsittich, Nymphen und Wellis.
    Meine Voliere habe ich schon 2 Jahre. Nur die Wellis und Rotflügel halte ich als Paar. Sie vertragen sich alles super.

    Gruß
    Markus
     
  19. bakerman

    bakerman Guest

    du suchst einen ziegensittich?

    im Tierheim in Darmstadt war bis letzten Sonntag noch ein naturfarbener Hahn alleine in einer Voliere, aber ich weis nicht ob er noch da ist. Einfach mal nachfragen.
    www.tsv-darmstadt.de
    Viele Grüße
    Susanne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    auch ich plädiere in erster Linie, Wellis im größeren Schwarm zu halten. Natürlich gibt es eine Handvoll anderer Sittiche, mit denen man sie vergesellschaften kann. Da spielt aber auch der einzelne Charakter der Sittiche eine große Rolle. Hier geht es gut, da wiederum geht es schief. Auch natülich ist das andere Sittiche dann bei Brutsitmmung agressiev werden. In der Volierenhaltung bei genügend Größe ist auch einiges möglich, was z.B. im Zimmer Zuhause nicht geht. Jede Familie/Art sollte Zuhause aber möglichst einen eigenen Käfig oder kleine Voli haben.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  22. Liora

    Liora Guest

    Muss HJB mal recht geben.lieber mehr Welis haölten dann kopmmen die anderen auch in Stimmung udn werden lauter udn lebhafter, sidn ja nicht umsonst Schwarnmtiere....
     
Thema:

Wellis und andere Sittiche

Die Seite wird geladen...

Wellis und andere Sittiche - Ähnliche Themen

  1. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  2. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  3. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  4. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  5. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...