Wellis und Nymphen zu Tode mißhandelt

Diskutiere Wellis und Nymphen zu Tode mißhandelt im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Tier- Menschenquälerei >Wieviele Tränen habt ihr den geweint als ihr das im Kaukasus mitbekommen >habt? Ich wette die meisten von euch keine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #61 Drakulinchen, 6. September 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Tier- Menschenquälerei

    >Wieviele Tränen habt ihr den geweint als ihr das im Kaukasus mitbekommen >habt? Ich wette die meisten von euch keine einzige!! DAS finde ich schlimm!

    Ich finde die Geiselgeschichte auch schlimm und oute mich als "Nichttränenvergießer".

    Bei den Bildern mit den ausgerissenen Vogelbeinen da kamen allerdings die Tränen.

    Woran das liegt ? Schaltet die Glotze ein und ihr seht ständig Lifeberichte über Kriege, Morde etc, Oder schaut Euch einen beliebigen Spielfilm an - da passieren auch Morde etc (nachgestellt). wenn aber in dem Film gezeigt werden würde (nachgestellt) wie ein Tier mißhandelt wird (Trickszenen - ich denke da an die Autowerbung mit der Taube), dann ist das Gescgrei groß.
    Durch die Medien stumpft man mit der Zeit gegen Krieg, Terror etc ab - man wird damit so überflutet, daß man soetwas zwar als schrecklich empfindet, aber nur in den seltensten Fällen da noch eine Träne vergißt - denke das ist ein menschlicher Schutzmechanismus - sonst müßte man beim Fernsehereinschalten schon weinen...

    Ist also nicht böswilligkeit, wenn nur wenige Postings zu dem Geiseldrama kommen - auf der Welt gibts leider zu viele Menschen die anderen böses antun.

    Grüße,

    Draku
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Zurück zum ursprünglichen Thema - ich habe eben diesen Link dazu gefunden - ein gutes Beispiel, wie man seine Voliere nicht bauen sollte - das ist geradezu eine Einladung an Marder, Katzen, Eulen und sonstige Greifvögel 0l

    @Drakulinchen, meinst Du also, wenn mehr Berichte über Tierquälerei im Fernsehen kämen, würde man hinsichtlich dessen also auch abstumpfen?

    Viele Grüße
    Moni
     
  4. webgirl87

    webgirl87 Guest

    wenn ich mir das vorstell kommen mir die tränen.. :(
    wer weis ob diese grausamen blutrünstigen perversen wichser *sorry* aber ich bin so sauer!!!
    diese vögel tatsächlich betäubt haben?
    auserdem betäubt ein pfefferspray nicht die nerven oder das gehirn. nein es brennt nur höllisch und führt deshalb zur wehrlosigkeit!
    wie kann man denen die beine ausreissen.. sie sollen gelitten haben.. :heul:
    manche sind aus stress und blutverlust gestorben andere lebten verstümmelt und blutend sogar noch..
    wer tut sowas.. das kann nicht sein. wo leben wir den heutzugtage???
    so jemand sollte doch die todesstrafe erhalten oder nicht???
    stellt euch das doch alles mal vor. ich werde wahnsinnig. ich wär froh dies nie erfahren zu haben. aber es nützt nichts wegzusehn. aber mich macht das verdammt fertig!
    und mir ist schlecht..
     
  5. webgirl87

    webgirl87 Guest

  6. vonni

    vonni Guest

    @webgirl87
    Ich verstehe Deine Ohnmacht und Deine Wut und Trauer nur zu gut. Zu schrecklich ist das, was dort passiert ist und auch unverzeihlich. Trotzdem rechtfertigt dies m.E. keine Äußerungen wie "Todesstrafe" o.ä. Vielleicht bin ich da zu empfindlich aber die Art des Postes mißfiel mir. Nimm´s als gut gemeinte Anregung nicht als Kritik.
     
  7. tamborie

    tamborie Guest

    wo leben wir den heutzugtage???
    Das frag ich mich allerdings auch gerade!! 0l

    Tam
     
  8. webgirl87

    webgirl87 Guest

    jetzt lies mal den beitrag, die täter bekommen höchstens 3 jahre!!!
    höchstens!!!!! oder nur ne geldstrafe! das ist doch garnichts für diese brutalität und die grausamen qualen der vögel!!!!
    stell dir doch mal die ganze geschichte bildlich vor!! wie er die kleinen gepackt hat und ihnen die beine bei lebendigem beibe rausgerissen hat! wie sie gefiepst und gezappelt haben, wie das blut spritzte und dem vogelmörder blut über die hand lief!
    :heul: so wirds wol gewesen sein
    und die abgetrennten beinchen werden einfach nur fallen gelassen. genau so wie der tote oder villeicht sich sogar noch bewegende vogelkörper..

    sorry aber ich bin auf 180!
    sowas verträgt meien vogelliebe eben nicht. sojemand sollte das gleiche ehlend erleiden müssen aber am eigenen leibe!! 8( 8( 8(
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dann sperren wir den Marder mal für drei Jahre ein - oder soll er gleich eingeschläfert werden? :?
     
  10. tamborie

    tamborie Guest

    Die Rache ist mein sprach der Herr! :D
    Und sie folgt oft direkt oder Jahre später auf den Fuß, irgendwo erhält jeder seine gerechte Strafe!!!!

    Solche Aussprüche machen Dich in meinen Augen nicht zu einem besseren Menschen wie die Täter.

    Tam
     
  11. vonni

    vonni Guest

    Das ist das, was ich nett verpackt auch sagen wollte, Tam. Warum nur bin ich immer so diplomatisch.

    @webgirl: nicht Gleiches mit Gleichem vergelten kann die Lösung sein....
     
  12. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Hallo zusammen,

    wenn ich lese "(...) so jemand sollte doch die todesstrafe erhalten oder nicht???", dann stellt sich bei mir - trotz allem berechtigten Zorn ueber solche Untaten - ziemliches Entsetzen und Unverstaendnis ein.

    Wenn ich weiterhin lese "(...) so jemand sollte das gleiche Elend erleiden müssen, aber am eigenen Leibe!!", dann hat das einen mehr als ueblen Beigeschmack.

    Und: Es sind zunehmend auch in anderen Threads solche und aehnliche "Gedanken" zu lesen.

    Schoene Gruesse
    Volker
     
  13. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Unverständnis

    Hi,


    auch diese Aussage hat mich echt schockiert! 8(
    Lynchjustiz, oder wie???!!! :?
    Da fehlt mir jegliches Verständnis! *kopfschüttel*

    So schlimm ich das auch finde, was mit den Vögeln gemacht wurde! 0l
    Schon klar, daß man da `ne Riesenwut bekommt!!!
    Darf garnicht dran denken, wenn meine Süßen... :heul: :heul: :heul:


    Traurige Grüße

    Ursula
     
  14. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    [QUOTE=Drakulinchen
    Woran das liegt ? Schaltet die Glotze ein und ihr seht ständig Lifeberichte über Kriege, Morde etc, Oder schaut Euch einen beliebigen Spielfilm an - da passieren auch Morde etc (nachgestellt). wenn aber in dem Film gezeigt werden würde (nachgestellt) wie ein Tier mißhandelt wird (Trickszenen - ich denke da an die Autowerbung mit der Taube), dann ist das Gescgrei groß.
    Durch die Medien stumpft man mit der Zeit gegen Krieg, Terror etc ab - man wird damit so überflutet, daß man soetwas zwar als schrecklich empfindet, aber nur in den seltensten Fällen da noch eine Träne vergißt - denke das ist ein menschlicher Schutzmechanismus - sonst müßte man beim Fernsehereinschalten schon weinen...

    hm, stimmt, da wirst du wahrscheinlich recht haben! Aber trotzdem bin ich der Meinung, dass in einem Thread in dem es um Menschenleben geht, mehr Posts sein sollten wie in einem in dem es um Vogelleben geht!

    webgirl87:wer tut sowas.. das kann nicht sein. wo leben wir den heutzugtage???
    so jemand sollte doch die todesstrafe erhalten oder nicht???

    Ohne Spass. Solche Aussagen machen mich wütend!
    Natürlich war es grausam und schrecklich... aber dafür die Todesstrafe?
    Vorallem frag ich mich, ob du dich auch so aufregen würdest wenn ein kleines Kind vergewaltigt wird! DAFÜR sollte es Todesstrafe geben!
    Du fragst wo wir leben? DAS frag ich mich auch! Anscheinend leben wir wirklich in einer Welt in der manche menschen es schaffen sich dermasen übertrieben über solch eine Tat aufzuregen sich aber für Menschen nich intresieren!
    Ihr habt im Grunde recht, dass ein Tierleben genausoviel Wert ist wie ein Menschenleben! das kann jeder so sehn wie er will, denk ich (ich stell aber einfach das Leben eines Menschen über das eines Tieres, tut mir leid)! Aber das Tierleben über menschenleben gestellt werden find ich der Hammer! und das kommt immer öfters vor! Wie schon gesagt das beispiel mit dem Hund und dem verprügelten Mädchen!
    Ich finde einfach, in diesem Thread sind postings wie: Das ist schrecklich und grausam. Die armen Vögel müssen fürchterlich gelitten haben und sie tun mir wahnsinnig Leid! Menschen die sowas tun müssen verrückt sein und sie gehören angemessen bestraft!... gerechtfertigt wären!

    Aber aussagen wie: Diese Leute sollt man umbringen, zerschneiden, zerstückeln.. quälen usw. sind absolut nicht passen! Sondern es wird sich hier nur künstlich.. und meiner meinung nach wirklich megakünstlich drüber aufgeregt! Wenigstens man hat was zu meckern! schlieslich kann man hier nur meckern! Man muss ja nichmal seine hilfe anbieten, weil es eh schon vorbei is! Was nützt den vögeln jetzt noch wenn ihr die Täter umbringen lassen wollt? eingesperrt gehören sie, ja.. aber auch wenn ihr das mit der Todesstrafe ja hoffentlich nich ganz ernst meint.. ich finde sowas sollte nichtmal angesprochen werden!
    Echt, das finde ich zum kotzen!
    Ich liebe meine Tiere auch und ich mag auch keien Menschen die Tiere quälen und diese Menschen gehören auch eingesperrt.. aber so sehr ich Tiere auch liebe... von todesstrafe würde ich bei sowas niemals sprechen!
    SChon alleine weil es sowieso niemals passieren wird das so ein Mensch todesstrafe bekommt! Nichtmal ein Kinderschänder bekommt Todesstrafe!
    Also, warum regt man sich hier auf.. und phantasiert von Todesstrafen rum?
    Man man... echt!


    Viele liebe grüsse
    jana
     
  15. Motte

    Motte Guest

    Todesstrafe? Wer hat das Recht leben zu nehmen und sei es aus Vergeltung?
     
  16. tamborie

    tamborie Guest

    Stehende Ovation!

    Tam
     
  17. #76 Drakulinchen, 9. September 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    >@Drakulinchen, meinst Du also, wenn mehr Berichte über Tierquälerei im Fernsehen kämen, würde man hinsichtlich dessen also auch abstumpfen?

    Ich bin jetzt 30 Jahre alt und somit ca 20 Jahre lang mit Schreckensbildern aus der Glotze berieselt worden. Wenn in der gleichen Intensität wie Kriege, Mord, Totschlag im Fernsehen gezeigt wird, über Tierquälerei berichtet wird - vermute ich, daß mit der Zeit auch solch ein Abstumpfungeprozeß stattfindet.

    Grüße,

    Draku
     
  18. webgirl87

    webgirl87 Guest

    ist doch wurst ob ein kleines kind oder ein vogel, sorry aber beides sind lebewesen. nur der mensch empfindet kinder als wichtiger weil diese seiner eigenen art angehören.
    wie selbstsüchtig 8(

    ich meine in deutschland kann man doch machen was man will, und was krigt man? villeicht nur ne geldstraffe für diese vogelquälerei!
    deswegen macht hier auch jeder psycho was er will, weil die strafen nen witz sind.
    wer einem armen kleinen werlosen vogel (in dem fall die nymphen und wellis) die beide bei lebendigem leibe herrausreisst, dem sollm das gleiche geschehn. damit er sieht was die vögelchen erleiden mussten.

    das ist meine meinung als vogelfreund.
    andere können denken was sie wollen, aber wer den ''armen täter'' auch noch in schurtz nimmt hat es nicht verdient vögel zu halten. dem ist das nämlich lang wie breit was da geschehn ist, oder täusch ich mich da? 8(
     
  19. webgirl87

    webgirl87 Guest

    sorry aber gegen solche blutigen grausamkeiten gibts keine ''abstumpfung''

    oder soll das heissen das manche denken ''ach was solls, kann man nichts dran ändern'' <---- solche leute verachte ich genau so wie den täter!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tamborie

    tamborie Guest

    Ja und am besten noch mitten auf den Markplatz, damit auch die kleinen Bälger sehen was passiert wenn man Tieren leid zufügt!
    Und son rausreissen eines Beines ist ja auch immer nett anzusehen, gelle?

    MAN gebe dem Volk seine Spiele!!!

    Was ist mit den unzähligen Ameisen, dennen Du schon die Gedärme beim drauftreten rausgedrückt hast.
    Sollen wir diese Menschen steinigen?
    Sind Ameisen weniger wert als Vögel??


    Tam
     
  22. Motte

    Motte Guest

    Es ist wiederlich und grausam wenn man ein Lebewesen sinnlos tötet, oder ihm Leid zufügt. Menschen die sowas tun, fehlt es einfach an Respekt vor dem Geschöpf und vor dem Leben. Und Menschen die gleiches mit gleichem vergelten wollen, tragen die selbe Grausamkeit und Herzlosigkeit in sich. Tut mir leid, aber ich empfinde das so! Gewalt bleibt Gewalt
     
Thema: Wellis und Nymphen zu Tode mißhandelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. insektenspray und nymphensittich

Die Seite wird geladen...

Wellis und Nymphen zu Tode mißhandelt - Ähnliche Themen

  1. Wellis Klauen Nymphenfutter?

    Wellis Klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.