Wellis und Nymphen

Diskutiere Wellis und Nymphen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe zwei Wellis. Gestern war ich bei uns im Papgeienpark in Bochum und da habe ich einen total zutraulichen Nymphensittich gesehen...

  1. Welli-Elli

    Welli-Elli Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo,

    ich habe zwei Wellis. Gestern war ich bei uns im Papgeienpark in Bochum und da habe ich einen total zutraulichen Nymphensittich gesehen und mich sofort verliebt! Jetzt meine Frage; kann ich den zu meinen Wellis in die Voliere setzen und muß ich dann noch einen 2. Nymphen dazu holen? Werden die vier sich dann vertragen?

    Danke schon mal für die Antworten...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn, dann soltest du auf jeden Fall zwei Nymphen holen.... im Normalfall vertragen sie sich.
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Wie groß ist denn die Voliere?
     
  5. spaycy

    spaycy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo, Nymphen kannst ohne bedenken dazu gesellen allerdings niemals alleine
    Gruß aus Ostfriesland
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Elli

    ich möchte mich meinen VorschreiberInnen anschliessen. Hinzufügen möchte ich nur noch, dass die Nymphen Ausweichplätze und Rückzugsgebiete benötigen, um sich gelegentlich von den manchmal vorwitzigen Wellis erholen zu können.

    Ansonsten möchte ich noch schreiben, dass Nymphen mit Wellis nicht viel anfangen können, sie unterscheiden sich sowohl in ihrer Sprache, als auch in ihrem gesamten Wesen.

    Wichtig ist auf jeden Fall, Deinem Nymphen einen gegengeschlechtlichen Partner dazu zu gesellen. Also immer Männchen und Weibchen zusammen. Und bitte beim Nymphenkauf darauf achten, dass Du keine Geierchen trennst, die vllt schon ein Paar sind. Das wäre nicht nur grausam, sondern könnte sich auch in (Sehnsuchts-) Schreien oder Rupfen äussern.

    P.S: bei mir leben auch 2 Wellis und 2 Nymphen, klappt so weit ganz gut. Nur manchmal gehen die Wellis den Nymphen etwas auf die Nerven, aber sie können sich aus dem Weg gehen, denn ich habe 4 Schaukeln und 3 Kletterbäume im Wohnzimmer. Nachts sind beide Arten in getrennten Käfigen untergebracht.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Uwe W..

    Uwe W.. Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44803 Bochum
    Hallo Elli,

    bei entsprechender Größe und Anzahl der Vögel, ist es von der Verträglichkeit her sicher möglich, die beiden Vogelarten zusammen zu halten.

    Gruß
    Uwe W.
     
  9. spaycy

    spaycy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    NUn das Welli's und Nymphen verschiedene sprachen haben hab ich noch nicht festgestellt.:zwinker:
    Ich hatte letztes Jahr ein paar Wellensittiche die am Brüten waren, leider hat sich der Hahn tödlich verletzt, (vermutlich erschreckt und in Voliere Panik bekommen, und irgendwo gegengeflogen), nun saß die Henne mit Ihren 3 Küken im Nest, was dann geschah hat mir keiner geglaubt ein älterer Nymphenhahn fing an die Wellihenne zu füttern, somit haben alle Drei Küken überlebt und nach Ausfliegen der drei war die "Beziehung" auch wieder vorbei
    Was ich damit sagen will ist, das sich diese Zwei Vogelarten sehr gut verstehen wenn sie Platz genug haben. wer jetzt vor mal Ruhe braucht ist eine andere Frage. Nur alleine dürfen sie niemals gehalten werden, und wer was anderes sagt, ist auch ein einzelgänger.
    gruß aus Ostfriesland
    spaycy
     
Thema:

Wellis und Nymphen

Die Seite wird geladen...

Wellis und Nymphen - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...