Wellis und Nymphensittich

Diskutiere Wellis und Nymphensittich im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - Erstmal Hallo, bin neu hier und wollte direkt mal was fragen. Ich hab vor mir einen Nymphensittich an zu schaffen. Meint Ihr der könnte sich mit...
P

porzerin

Guest
Erstmal Hallo, bin neu hier und wollte direkt mal was fragen. Ich hab vor mir einen Nymphensittich an zu schaffen. Meint Ihr der könnte sich mit Wellis vertragen, da ich schon 2 hab? Gibt es hier jemand der Wellis und Nymphensittiche zusammen hält
 
Hallo und Willkommn

Vertragen vielleicht, eher tolerieren.
Ein Nymph wird nicht glücklich unter Wellis sein, weil er eine andere Sprache spricht(auch wenn beides Australische Sittiche sind) und ein ganz anderes Wesen hat. Er braucht auf jeden Fall einen Artgleichen Partner (eigentlich immer, egal ob unter Wellis oder nicht).

Ich habe auch Wellis und Nymphen, die sind aber nur im Freiflug zusammen, ansonsten haben sie ihre eigenen Volieren. Nymphen sind vom Wesen her ruhiger als Wellis und die kleinen frechen Kobolde können die Nymphen manchmal ganz schön Ärgern. Solange Rückzugsmöglichkeiten vorhanden sind, geht das ganz gut mit der gemeinsamen Haltung.

Wenn du dich zum Nymphen entscheidest, nimm ein Paar, sie werden es dir danken und die Wellis sind ja auch zu zweit. Einen dazusetzen ist nicht gut, er wird ein Einzelvogel bleiben.

Ich kann den Wunsch nach Nymphen verstehen, sie sind wundervolle Wesen.Denke aber trotzdem noch darüber nach (Platzangebot,2 Käfige u.s.w.), ob du nicht doch lieber zwei Wellis dazunehmen möchtest/solltest, auch Wellis haben und machen, je größer die Gruppe mehr Spaß.
 
Im Prinzip - Ja.

Die Wellis haben die Hosen an.

Logisscccchhhhhh.

Aber da brauchts schon getrennte Käfige oder einer richtigen Voli.

Gelllllll.


Geld sollte da eine untergeordnete Rolle spielen, zum Wohle der Vögel.

JJJjjaaaaaaaaaa.

Siehe Foto, das sieht nur so aus, aber sie haben sie eingekreist.

Aber es nur Schau - Zufall.

In dem Flug sind 4 Nymphen mit Wellis gewesen.

Und zu aller letzt - herzlich Willkommen im Forum. Und dann direkt so etwas schweres.

Gruß
Hans-Jürgen:0-
 
Hallo,

also meine beiden Wellis halten die Nymphen ganz schön auf trapp.

Silka
 
Huhu,


ich denke man muss für beide Arten wirklich ausreichend Platz haben damit sie sich auchmal aus dem Weg gehen können. Hab´ mich selbst in die Nymphen verliebt, aber momentan einfach nicht die Möglichkeit sie zu halten :(

Und immer mindestens zwei... :)
 
@ HJB
Du bist ja gut drauf 8).

Herzlich Willkommen Porzerin,

also ich habe zur Zeit zwei Nymphen als Urlaubsvögel und 6 Wellis.
Die Wellis sind immerzu in Aktion wärend die Nymphen recht ruhig sind.
Auch meine Beobachtungen sind die gleichen wie sie die anderen gemacht haben.
Man kann bedenkenlos beide Arten halten aber bitte mit Rückzugsmöglichkeiten für die Nymphen, die sich manchmal etwas belästigt fühlen durch die Wellis.
 
Hallo und herzlich wilkommen!

Ich kann nur von meinen Erfahrungen sprechen. Ich halte ein Nymphen und ein Wellipaar. Beide Paare haben den ganzen Tag Freiflug. Anfangs hat mein Nymphenhahn etwas seltsam reagiert(er war zuerst da). Es handelte sich aber ausschliesslich um Warnungen. Er hat den Kleinen Wellis nie etwas getan. Mittlerweile besuchen sie sich gegenseitig in ihren Volieren und klauen Futter. Das geHallo und herzluich willkommen!

ht wunderbar. Ich habe im Wohnzimmer mehrere Kletter und Soielmöglichkeiten untergebracht, so das sie nicht gezwungen sind zusammen auf einem Bäumchen zu hocken. Sie können sich also aus dem Weg gehen.

Wie HJB bereits erwähnte haben die Wellis ein gesundes Selbstbewusstsein (so klein die Scheisserchen auch sind). Sie lassen sich nichts gefallen:D . Auch sind sie meist viel lebhafter als die Nymphen. Aber im allgemeinen machen beide Pärchen ihr Ding und wenn die Wellensittiche garzu frech oder nervig werden, machen die Nymphen ihnen das schon klar. Dann ist Ruhe, ohene Streit oder Kampf!! Beide "Gruppen" tolerieren und respektieren sich gegenseitig.

Du brauchst aber auf jeden Fall zwei Käfige. Bei manch einem soll es mit einem auch wunderbar klappen, aber ich finde in Anbetracht der verschiedenen Verhaltensweisen, sollten beide Arten ihren eigenen Käfig haben
 
Auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Welliverrückten. :)
Tja, da haste ja schnell umfassende Infos erhalten. :D
 
Hallö!

Also bei haben ganz klar die Wellis die Hosen an! Wenn es Streit gibt sind sie immer die die anfangen :D . Aber natürlich haben sie sich trotzdem lieb :) !
 
Ich krame mal diesen ganz alten Thread wieder raus.
Ich habe 2 Welli-Hännen und möchte mir einen Nymphen zulegen.
Meint ihr nicht, dass ich 2 Wellis und einen Nymphen zusammensetzen kann?
 
ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, aber wenn Du Dir Nymphen anschaffen willst, bitte NIEMALS nur einen, immer zwei und die dan möglichst gegengeschlechtlich :trost:
 
Mal sehen, vllt kauf ich mir einen größeren Käfig und kaufe mir dann 2 Nymphis dazu.
 
empfehlen kann ich Dir die Marke Eigenbau. Das kostet nicht so viel wie ein Gekaufter und Du kannst ihn Dir so gestalten wie Du willst. Schau mal, ich hänge Dir mal meine Voli an, auch selbst gebaut, hat ca. 100 gekostet und einen Tag Arbeit. Wichtig ist, wenn Du zwei Arten zusammen halten willst, das ganügend Rückzugsmöglichkeiten sind, d.h. viel Platz.
Meine Voli ist 2,20 hoch, 2m breit und 0,90 tief
da sind aber nur die Nymphies drin, die beiden Wellis sind noch in einem großen Käfig, da demnächst ein Vogelzimmer ansteht und dann können sie auch alle zusammen
 

Anhänge

  • Voli.jpg
    Voli.jpg
    25,2 KB · Aufrufe: 77
  • Voli006.jpg
    Voli006.jpg
    17 KB · Aufrufe: 75
  • Volierendeko 001.jpg
    Volierendeko 001.jpg
    30,4 KB · Aufrufe: 79
  • Volierendeko 010.jpg
    Volierendeko 010.jpg
    25,1 KB · Aufrufe: 73
Naja, ich bin erst 15 Jahre alt und habe ein 15 qm² Zimmer.
Ich müsste wenn eine Eckvoliere bauen, aber ich weiß nicht, ob ich das hinbekomme.
 
dann belasse es doch fürs erste mit den Wellis, oder wenn genügend Platz vorhanden ist, hol noch zwei Wellis dazu. Nicht das es hinterher zu Problemen kommt. Wellies fühlen sich in einem Minischwarm superwohl
 
Thema: Wellis und Nymphensittich
Zurück
Oben