Wellis und Vergesellschaftung...

Diskutiere Wellis und Vergesellschaftung... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo zusammen, mich würde interessieren mit welchen vögeln ihr eure wellis vergesellschaftet habt. schreibt doch bitte eure erfahrungen auf...

  1. Renner

    Renner Guest

    hallo zusammen,

    mich würde interessieren mit welchen vögeln ihr eure wellis vergesellschaftet habt.
    schreibt doch bitte eure erfahrungen auf und habt bitte keine angst darüber zu schreiben wenn es von anderen verpönnt wird. eure erfahrungen interessieren mich! vieleicht die grösse des käfigs/voliere, geschlecht, getrennte käfige oder zusammen,auch das verhalten, ja all dies interessiert mich.

    wer lust hat ein paar zeilen darüber zu schreiben, ja das wäre toll.
    ich danke euch für information.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Du ich setze die Neuen einfach (nach Quarantäne und TA) dazu. Die müssen sich halt "durchbeißen". Das hat bisher immer geklappt. Den Quarantänekäfig nehme ich dann sofort weg, wenn die Neuen ihn verlassen haben. Sie wollen dann eh im Schwarm schlafen (meine Erfahrung).

    Ich habe den Finchhouse von Montana. Ich weiß, dass einige sagen werden, der ist zu klein für 5. Aber die Kleinen sind nur zum Schlafen und Fressen drin oder wenn einer mal seine Ruhe haben will, zieht er sich dorthin zurück. Die Kleinen haben den ganzen Tag Freiflug (s.u.)

    Die Alteingesessenen haben zwar immer doof geguckt, wenn ich Neue dazu gesetzt habe - aber dann doch nach und nach Kontakt aufgenommen.
    Dabei kommt es natürlich auf den Vogelcharakter an. Draufgänger haben natürlich eher Anschluss gefunden als Schüchterne.

    Problematisch wird es am Anfang nur, wenn es um die Schlafplätze geht, weil es dann plötzlich einen Konkurrrenten mehr gibt auf die beliebtesten Plätze. Das kann am Anfang natürlich ein furchtbares Gekeife und Gezicke geben :+schimpf :D Aus diesem Grund würde ich Neue immer gleich morgens dazusetzen. Ich habe einmal erst am Nachmittag den Neuen dazugesetzt, das war nicht so wirklich gut, denn er kannte sich noch nicht so aus.

    Interessant ist es auch, dass die Alten den Neuen zeigen wo's langgeht. Also wo sind die Plätze zum Futtern, Spielen, Baden. Aber sie probieren auch mal neue Plätze aus, die die Alten bisher ignoriert haben. Bei mir ist es das Seil: Völlig uninteressant, bis die Neue kam und es für sich beanspruchte. Jetzt will jeder drauf und genießt es dort zu sitzen und zu schaukeln :vogel: Wellis halt :D
    Meine Kollegin macht das allerdings anders. Sie lässt die Neuankömmlinge erstmal allein die Wohnung erkunden (bei ihr ist alles offen) und ihre eigenen Plätze finden.
    Ich will halt, dass die Kleinen sich nur auf den Vogelplätzen aufhalten und nirgends sonst, sonst könnten sie keinen Freiflug tagsüber haben, wenn ich nicht da bin. Und mit meiner Methode funktionierte das bisher ganz gut. Sie bleiben auf dem Vogelspielplatz am Käfig - auch die Neuen sofort.

    So, ich hoffe genug an Erfahrung ;) :D
     
Thema:

Wellis und Vergesellschaftung...

Die Seite wird geladen...

Wellis und Vergesellschaftung... - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...