Wellis verlassen Käfig nicht

Diskutiere Wellis verlassen Käfig nicht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich habe seit einer Woche zwei junge Wellensittiche. Das Weibchen ist vier Monate alt, dass Männchen drei. Das Weibchen zeigt Zeichen...

  1. Jeannie

    Jeannie Guest

    Hallo!

    Ich habe seit einer Woche zwei junge Wellensittiche.
    Das Weibchen ist vier Monate alt, dass Männchen drei. Das Weibchen zeigt Zeichen der ersten Mauser.
    Sie sind nicht scheu und kommen für Hirsekolben seit Anfang an auf die Hand.
    Nach ein paar Tagen ließ ich sie mal fliegen. Dabei muß ich sagen, dass sie bisher nie eigenständig den Käfig verlassen haben. Sie fliegen als Anflugspunkt meist auf den Käfig, und beschäftigen sich dann damit, wie sie am schnellsten wieder rein kämen. Die Käfigtür habe ich nun schon seit zwei Tagen die ganze Zeit offen. Ich habe auch schon für draußen einen Welli-Spielplatz und vogelgerechte Sitzmöglichkeiten geschaffen, auch an das Verzieren mit Hirsekolben habe ich gedacht.Sie zeigen sich davon nicht sonderlich beeindruckt.Vielmehr legen sie Schlafpausen ein.
    Muß ich einfach mehr Geduld haben?
    Wie kann ich sie dazu bringen mehr zu fliegen und sich außerhalb des Käfigs aufzuhalten? :?

    Viele Grüße Jeannie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ja.

    Die jetzt einsetzende Mauser verbraucht vie Energie von so einem Vögelchen, ma sein, dass sie deshalb so chläfrig sind, um ihre Kraftreserven einzuteilen. Warte einfach noch ein bisschen ab, sie werden ganz bestimmt Spaß am Freiflug finden.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Jeannie,

    eine Woche und dann noch Jugendmauser?

    Na, da ist definitiv mehr Geduld gefragt, zumal die zwei ja erstmal ihre Umgebung genau erkunden müssen und so ein neuer Wellie-Spielplatz ist ja auch erstmal gewöhnungsbedürftig.
    Lock sie vielleicht erstmal mit Spielzeug ausserhalb, aber am Käfig.
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Jeannie,

    du hast sie erst eine Wochen, sie müssen sich an die neue Umgebung gewöhnen, das dauert etwas.
    Mit 3-4 Monaten haben die Wellis ihre "Prägephase" schon weitgehend abgeschlossen und vielleicht kannten sie bisher nur Käfig. Laß ihnen einfach Zeit, und freu dich, dass sie handzahm sind! Es ist bestimmt einfacher, ihnen den Freiflug schmackhaft zu machen als scheue Vögel an die Hand zu gewöhnen.

    Aus dem Käfig locken klappt am ehesten, wenn du innen und außen an der Tür Sitzstangen anbringst und die Klappe waagerecht fixierst (mit einer Wäscheklammer z.B.), so haben sie die Möglichkeit, ihre nähere Umgebung, den Käfig von außen, langsam zu erkunden.

    Schlafpausen sind durchaus normal, dazwischen sollten sie in dem Alter aber richtig aktiv sein und herumtoben.
     
  6. Korinna

    Korinna Guest

    Bei den Wellis meiner Tante hat es auch einige Wochen gedauert. Die beiden wollten einfach nicht raus. Aber irgendwann hatten sie den Bogen raus. Und nun wollen sie gar nicht mehr rein! :D
    Man darf sie nur nicht zwingen!
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das kenne ich doch irgendwoher :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jeannie

    Jeannie Guest

    Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten. Habe auch gedacht, dass man einfach mehr Geduld aufwenden muß. Zudem haben beide jetzt ein leichte Erkältung. Bin aber schon gerade dabei sie zu versorgen, da ich auch hierzu schon im Forum nachgelesen habe. Alles in allem werde ich mir in Ruhe die nächsten Wochen anschauen, dann wird sich schon alles einspielen.

    Viele Grüße Jeannie :0-
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again Jeannie!

    Ja, so is' das, wenn man die Pieper neu hat, man is' neugierig, aufgeregt und ungeduldig ;)
    Nach knapp zwei Monaten, die sie nun bei uns sind, bin ich immer noch voll im Aymara-Rausch :D

    Haben sie Zug gekriegt? Na, ich hoffe mit Rotlicht und Vitakombex sind sie schnell wieder auf dem Damm.
     
Thema:

Wellis verlassen Käfig nicht

Die Seite wird geladen...

Wellis verlassen Käfig nicht - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...