Welliverkauf mit bunten Aluringen erlaubt?

Diskutiere Welliverkauf mit bunten Aluringen erlaubt? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich hab da mal eine Frage zu den bunten Aluringen.Meines Wissens werden die Vögel damit vom Züchter gekennzeichnet ,um zu wissen welcher...

  1. #1 Blaunasenbär, 18. Juni 2004
    Blaunasenbär

    Blaunasenbär Guest

    Hallo,

    ich hab da mal eine Frage zu den bunten Aluringen.Meines Wissens werden die Vögel damit vom Züchter gekennzeichnet ,um zu wissen welcher Jungvogel zu welchen Eltern gehört.
    Bekannte haben sich jetzt zwei Wellis im Alter von vier! und fünf! Wochen bei einem Züchter geholt.Pro Vogel haben sie nur 5 Euro bezahlt und die beiden tragen nur goldgelbe Aluringe (Gibt´s ja bei Ebay im Großpack).
    Da ist doch was oberfaul!
    Oder ist das tatsächlich erlaubt?

    Außerdem denke ich das für totale Anfänger so junge Vögel absolut ungeeignet sind.Habe meine Meinung auch kundgetan und versucht mit Tipps und Ratschlägen zu unterstützen.Jetzt ist allerdings der Jüngste schon nach 12 Tagen gestorben.Wurde kein Aufzuchtsfutter zugefüttert,der Züchter hätte angeblich das normale Trill empfohlen.Wo gibt´s denn so was!


    8( 8( 8( :( :( :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spikey65558, 18. Juni 2004
    spikey65558

    spikey65558 Guest

    Hallo.

    Ich habe zwar noch nicht so die Ahnung was Wellis angeht, bin neu auf dem Gebiet und deshalb auch in diesem Forum aber dass man Wellis nicht schon im Alter von 4-5 Wochen abgibt weiss sogar ich schon!
    Was sind das für Züchter??? 8o 8o 8o
     
  4. #3 VZ-Kaiser, 18. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Ähm steht was auf den Ringen drauf ? So kann man keine Ringe erwerben für Krummschnäbel, dafür brauch man die Prüfung. Es gibt noch Farbringe um die Tiere zu Kennzeichnen, sind offene Ringe, haben keine Nummern drauf nur halt eine Farbe.

    Schau nochmal genau nach ;)
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ja

    was soll man dazu sagen.
    Vom Schlupf des Kühens bis zum Ausfliegen aus dem Kasten vergehen 4-5 Wochen. Diese Entwicklung zu sehen ist schon ein Wunder für sich.
    So gehen wir von der 5. Woche aus. Dann werden die Jungen vom Vater weiter gefüttert. In der 6 Woche schaun sie also dem Hahn zu wie er frisst und sie versuchen es ihm gleich zu tun. Ab der 7. Woche futtern sie auch selber ab er meist noch nicht genug, Hahn fütter zu. In der 8. Woche kann man sie seperat setzen, muß sie aber beobachten ob sie genug futter. Und wie immer dabei gibt es futterfaule. Diese jungen sind fortan ständig unterernährt, das macht der Körper so lange mit wie es geht. Wird nicht nachgefüttert mit der Spritze, sterben sie meist später.
    Kaufwütige wollen ja immer Nestjung, was anderes wollen sie ja nicht. Wenn da ein Züchter weich wird ( oft noch nicht lange Züchter) dann kommt es zu derartigen Fällen. Die ersten Wochen sind die wichtigsten im Leben von Wellis. Sie müssen sich richtig was auf die Rippen futtern, mit zunehmenden Alter fliegen sie ja auch immer mehr und verlieren dadurch ja wieder Gewicht.
    Deshalb müssen Jungvögel immer satt im Futter stehen.
    Wenn ich meine Nachzuchte so manchmal mit den jungen in den Zoogeschäften vergleiche, dann meine ich meine müßten Halbstandards sein. Sind sie aber nicht.

    Bei dieser Art der Beringung, gehe ich mal vorsichtig davon aus, das keine ZG vorhanden ist. (braucht man nur in Deutschland) Gegebenen Falls würde ich da von weiteren Käufen abraten. Vielleicht sogar beim ATA melden. (Annonüm bringt nichts!)

    Übringens sind nummerierte Ringe, bei Sittichen als eine ART Personalausweis an zu sehen. Sitiche und Papageien dürfen nur richtig beringt weiter gegeben werden. In ausnahme Fällen gibts den Ring lose mit.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  6. #5 Blaunasenbär, 18. Juni 2004
    Blaunasenbär

    Blaunasenbär Guest

    Hallo,

    ich weiß das eigentlich auch alles .Habe 4 Prachtkerle,die ca. 9 Wochen alt waren,als sie bei mir einzogen.Jeder hat seinen silbernen Personalausweiß am Bein,wie es sich gehört.
    Deshalb haben mich die Ringe bei meinen Bekannten ja auch so stutzig gemacht.Ich weiß ja ,das es auch farbige Ringe gibt,aber auf denen steht ja auch die Züchternummer usw.
    Die beiden Zwerge haben/hatten ja nur eine bunte Plombe am Bein.
    Ich denke,da muß ich mal erfragen ,woher die kleinen Hüpfer stammen.Den Ort weiß ich ja schon.
    Ich denke nämlich,da will einer nur Geld machen.

    Gruß

    Tina
     
  7. #6 VZ-Kaiser, 18. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Dann hast du völlig recht :0-
     
  8. Liora

    Liora Guest

    :~ Das Gefühl habe ich allerdings auch........... :~
     
  9. #8 Blaunasenbär, 18. Juni 2004
    Blaunasenbär

    Blaunasenbär Guest

    Hallo,hoffe das Bild kommt mit an.Solche Ringe haben die Hüpfer am Bein.

    Gruß

    Tina
     

    Anhänge:

    • f3_1.jpg
      f3_1.jpg
      Dateigröße:
      20,5 KB
      Aufrufe:
      146
  10. #9 VZ-Kaiser, 18. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Jo, dann meinte der wohl Leute zu verarschen, einige wissen das Wellis Ringe umhaben müssen. Und da die Leute nicht wissen wie die auszusehn haben oder das was drauf steht hat der einfach sowelche genommen, "schlauer Fuchs" 0l
     
  11. Liora

    Liora Guest

    das sind nur Orinetierungsringe, wer brüten darf oder so, bzw. um andere Dinge zu erkennen.

    Sauerrei sowas...............
     
  12. #11 Blaunasenbär, 18. Juni 2004
    Blaunasenbär

    Blaunasenbär Guest

    Meine Bande!
     

    Anhänge:

  13. #12 VZ-Kaiser, 18. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Wow sind die süss :)
     
  14. Kevin D.

    Kevin D. !Mit ZG!

    Dabei seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede/ROW(zw.hh-hb)
    Hallo,

    Hi,Diese Ringe habe ich auch,aber nur um mir ein Kennzeichen zu setzen von welchem Paar der Jungvogel war.Aber es ist kein ersatz den offenen o. geschlossen Ringen gegenüber.So kann man ja nicht dem zzf bescheid sagen wenn der Vogel entflogen ist oderso.Diese Ringe haben nur die nummern 1-20 Auf sich stehen..........
    Noch viel Spaß mit euren Vögel.
     
  15. Baumbart

    Baumbart Guest

    Ich find die Ringe gut!
    Für Rasta-Zöpfe! :D

    Wo gabs die? :D
     
  16. #15 VZ-Kaiser, 18. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Och überall, bei Bird Box sicher auch :)
     
  17. #16 Suppenhuhn, 18. Juni 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Ich würde dem Käufer (oder auch Dir) raten, den "Züchter" dem Amtstierarzt zu melden und den Welli dringend untersuchen zu lassen. Hat der Psittakose ist der Züchter richtig dran, wie er es verdient hat! 8(
     
  18. #17 Pitti*Lieb*, 18. Juni 2004
    Pitti*Lieb*

    Pitti*Lieb* Guest

    Hey , doch nicht gleich soooooooo böse.... :s
    Schöne WEllis sind das !
     
  19. #18 Suppenhuhn, 18. Juni 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Das sagst Du jetzt, wo Du nicht betroffen bist.

    Stell Dir vor, Du holst Dir so einen Welli ins Haus, der über Ecken von dem Züchter ist und krank ist, Deine Wellis krank macht und sie sterben und all das nur, weil man den Züchter eines bekannten kranken Wellis wegen fehlender Kennzeichnung nicht mehr zurückverfolgen konnte und somit verhindern konnte, daß dieser Züchter weiter kranke Wellis verkauft, nämlich an Dich :k Dann wirst auch Du böse, wenn deswegen Deine vorhandenen Wellis sterben, oder?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumbart

    Baumbart Guest

    Hart, aber wahr!
    Diese Ringgeschichte gibt es ja nicht, weil unsere Altvorderen Pieper mit Ringen so hübsch fanden! (Das hoffe ich zumindest! :D)
     
  22. #20 Piepsmatz, 18. Juni 2004
    Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Da komme ich ja schon wieder ins Staunen. Ich kenne das auch mit 5 Wochen... 8o Der Züchter, von dem ich meinen Yoshi habe, hat seit mindestens 20 Jahren seine Zucht (damals habe ich nämlich den ersten bei ihm gekauft). Yoshi ist nach Auskunft des Züchters am 30.11.2003 geschlüpft, am 03.01.2004 habe ich ihn abgeholt. Der Züchter hat mir noch etwas von seinem Futter mitgegeben, das sollte ich dann so peu á peu gegen normales Futter ersetzen. Allerdings war Yoshi irgendwie noch soooo klein und so zart, er konnte noch nicht mal einen Apfel essen - nur vorgekaut hat er ihn dann genommen... :~

    Als wir dann neulich beim Tierarzt waren, hat der festgestellt, dass Yoshi einen Ring mit Jahresangabe "00" trägt und demnach schon vier Jahre alt sei. Das kann ich aber nicht glauben, weil er - wie gesagt - sehr klein und zart war und auch noch das Wellenmuster auf der Stirn hatte (mittlerweile hat er's weggemausert).

    Und Fritzi habe ich 2 Monate später bekommen, weiß allerdings nicht, wann er geschlüpft ist - der Züchter schien auch sehr desinteressiert an allem, er hat sich auch noch nicht mal meine Adresse notiert (hatte ich neulich schon mal in einem anderen Thread geschrieben). Aber Fritzi schien mir auch noch recht jung...

    Ich bin eigentlich auch immer dafür gewesen, nestjunge Wellis zu kaufen, weil ich immer nur einen wollte und gelesen hatte, dass die Wellis traurig sind, wenn sie schon einen Partner haben und man sie trennt... :~ Bitte nicht hauen - ich habe ja dazugelernt....! :jaaa:

    Wenn ich mir nochmal welche hole, weiß ich ja schon ein bißchen mehr! ;)
     
Thema: Welliverkauf mit bunten Aluringen erlaubt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welliverkauf

Die Seite wird geladen...

Welliverkauf mit bunten Aluringen erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?

    Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?: Habe mich grade furchtbar aufgeregt. Unser Gärtner der Mietwohnung hat seit einiger Zeit die Angewohnheit die Hecken alle paar Monate ziemlich...
  2. Freiflug Adler im Wohngebiet erlaubt

    Freiflug Adler im Wohngebiet erlaubt: Hallo ich wollte fragen ob Adler in der Nachbarschaft also im Wohngebiet überhaupt Freiflug erhalten dürfen. ??? Die Vermutung und Beweislage...
  3. Wellensittiche aus Polen- erlaubt ?

    Wellensittiche aus Polen- erlaubt ?: Hi,ich möchte mir vom Polenmarkt an der Oder ein paar Wellis mit nach Berlin nehmen. ist das erlaubt bei einer kleinen Menge ( 2-4 Paare) ohne...
  4. Arafedern / exotische bunte Federn gesucht

    Arafedern / exotische bunte Federn gesucht: Hallo ihr Lieben, ich bin Modestudentin und suche für meine Bachelorkollektion exotische Federn (Arafedern,..). Ich weiß dass das unter das...
  5. Bunte Federn im Garten

    Bunte Federn im Garten: Hallo Habe heute im Garten ein paar Feder gefunden die ich nicht zuordnen kann. Sieht aus wie eine Rupfung aber kein Kadaver gefunden. Vielleicht...