Wem gehört das Nest?

Diskutiere Wem gehört das Nest? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe in unserer Blutpflaume dieses Nest gefunden und wollte euch mal fragen ob ihr wisst wem das gehören könnte? ich dachte an stiglitz oder...

Schlagworte:
  1. #1 Pittiplatschen, 3. Juni 2012
    Pittiplatschen

    Pittiplatschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in unserer Blutpflaume dieses Nest gefunden und wollte euch mal fragen ob ihr wisst wem das gehören könnte? ich dachte an stiglitz oder birkenzeisig, weil der vogel den ich wegfliegen gesehen habe irgendwas rotest hatte das konnte ich nicht so schnell sehen.. das hat ca. 10 cm durchmesser. danke schonmal :) Den Anhang IMG_3738.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 woodbear, 3. Juni 2012
    woodbear

    woodbear verstorben 18.04.2013

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayer. Wald
    Hallo,
    evtl. Bluthänfling..Hatte der Vogel das Rot vorne (Brust)?
    LG Gerd
     
  4. #3 Pittiplatschen, 3. Juni 2012
    Pittiplatschen

    Pittiplatschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe nur rot am kopf gesehen aber vllt. war es ja das weibchen?
     
  5. #4 woodbear, 3. Juni 2012
    woodbear

    woodbear verstorben 18.04.2013

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayer. Wald
  6. #5 Pittiplatschen, 5. Juni 2012
    Pittiplatschen

    Pittiplatschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Karin G., 5. Juni 2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    lass sie doch einfach in Ruhe brüten, wenn sie später ihre Jungen füttern, wirst du sie sicher mal besser zu sehen bekommen
     
  8. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Die Fotos sind nicht gerade gut, aber es sieht mir nach Bluthänflingsweibchen aus. Nu lass die Vögel aber mal in Ruhe ihrem Brutgeschäft nachgehen und beobachte es nur noch aus der Ferne wie die Alttiere die Jungen demnächst füttern.
     
  9. #8 Pittiplatschen, 5. Juni 2012
    Pittiplatschen

    Pittiplatschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok danke euch, ich werde die kleinen dann mal in ruhe lassen ich war nur soo neugierig :D:)
     
  10. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    da solltest du dich doch etwas zügeln, denn in der Anfangszeit der Bebrütung ist die Nestbindung noch nicht so stark. Da geben die schnell mal ein Gelege auf, wenn die Störung zu groß ist.
     
  11. #10 Pittiplatschen, 5. Juni 2012
    Pittiplatschen

    Pittiplatschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist gut jetzt langsam hab ich's verstanden.
     
  12. woodbear

    woodbear verstorben 18.04.2013

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayer. Wald
    ja, bitte die Vögel in Ruhe brüten lassen:-)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. georg_47

    georg_47 Guest

    Ich tippe Erlenzeisig!
    Eier sehen genauso aus, wie die des Nordamarikanischen Fichtenzeisigs
    und diese zwei Zeisigarten sind sich sehr ähnlich.
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Georg

    die Eier vielleicht, aber die Vögel doch weniger (rot am Kopf?)
    Erlenzeisig
     
Thema: Wem gehört das Nest?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pirol gelege

    ,
  2. birkenzeisig am nest

    ,
  3. Stieglitz nest

    ,
  4. nest vom pirol,
  5. bluthänfling nest
Die Seite wird geladen...

Wem gehört das Nest? - Ähnliche Themen

  1. Nester der Zebrafinken

    Nester der Zebrafinken: hallo, ich tu hier mal ein paar Fotos der Nester meiner ZF rein, nach jeder beendeten Brutzeit (bei uns 3-4 Wochen auf Plastik) suchen sie in der...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Küken aus dem Nest geworfen

    Küken aus dem Nest geworfen: Meine welli Dame hat ihr Kind aus dem nest geworfen und es kann nicht mehr laufen aber es isst noch ich ziehe die klein mit der Hand groß mach mir...
  4. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  5. Welches Nest???

    Welches Nest???: Hallo, ich habe für 4 Wochen ein Pärchen Lauf/Springsittich zur Pflege. Nun habe ich den nicht ganz unbegründeten Verdacht, dass sie bald Eier...