Wen habe ich hier beobachtet?

Diskutiere Wen habe ich hier beobachtet? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Zu meiner Entschuldigung: Ich habe keine Ahnung von Greifvögeln. Diesen habe ich gestern entdeckt und heute zeigte er sich wieder. Zum Glück...

  1. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    Zu meiner Entschuldigung: Ich habe keine Ahnung von Greifvögeln.

    Diesen habe ich gestern entdeckt und heute zeigte er sich wieder. Zum Glück hatte ich die Knipse eingepackt.

    Beobachtet habe ich ihn in Nürnberg, in einem geschützten Eck mitten im Wohngebiet.
    Ich konnte ihn aus dem 2. Stock beobachten und fotografieren.

    Sicher ist es euch "Spezialisten" möglich, mir unwissendem Weib zu sagen, um welchen Greif es sich handelt.
    Dafür jetzt schon ein herzliches "Dankeschön".
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    CH / am Bodensee
    sattelfest bin ich nicht, aber tippe hier mal auf Sperber

    Bilder
     
  4. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Jo, Sperber.
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    Wußte ich doch, dass ich hier Antwort kriege. Habt vielen Dank!

    Auf Sperber wäre ich nicht gekommen.
    Dann will ich meiner Tochter mal mitteilen, was sie vor dem Küchenfenster hat :p
     
  6. #5 Peregrinus, 3. März 2015
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Genauer gesagt ist es ein adultes Sperberweibchen.

    VG
    Pere ;)
     
  7. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    Nochmals vielen Dank!

    Diese Taube war wahrscheinlich vorher an ein Fenster im Treppenhaus geprallt. Dort ist ein deutlicher Abdruck zu sehen und somit sicherlich leichte Beute (wenn sie nicht schon tot war).
    Gehören Stadttauben zur Beute des Sperbers? Es gibt dort sehr viele Tauben - vielleicht könnte die Sperberin häufiger gesehen und beobachtet werden.
     
  8. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Ich finde, dass es eher nach einem Männchen aussieht. Wegen der bräunlichen Färbung an den Wangen und an der Unterseite.
     
  9. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    11
    Die Unterseite sieht doch nicht gefärbt aus, wie ich finde. Dass ältere Weibchen rostige Wangen haben ist nichts Außergewöhnliches. In Relation zur Taube wirkt der Sperber doch recht groß. Ich bin bei der Alters- und Geschlechtsbestimmung ganz bei Pere.

    LG
     
  10. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Von der Größe her hätte ich auch Weibchen gesagt. Naja, 2 gegen 1 = ihr habt gewonnen.
     
  11. #10 Winterurlauber, 4. März 2015
    Winterurlauber

    Winterurlauber Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    20
    Ich habe sehr viele Tauben durch den Habicht verloren, noch nie von einem Sperber. Meiner Meinung nach hat er sie auch nicht geschlagen.
    Meine Tauben hatten auch nie vor einem Sperberweib Angst, die sind noch nicht einmal aufgeflogen. Mit den zierlichen Fängen dürfte der Sperber nicht in der Lage sein eine Stadttaube zu schlagen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    Danke für die Aufklärung. Dann war die Beobachtung wohl doch ein einmaliges Erlebnis.
     
  14. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    11
    Klar schlagen Sperber auch Tauben. Ich habe selbst schon oft Sperber auf Tauben beobachtet. Auch im Internet finden sich unzählige Videos die das beweisen. Ich denke nicht, dass wilde Sperber tote Vögel als Nahrung annehmen.

    LG

    LG
     
Thema:

Wen habe ich hier beobachtet?

Die Seite wird geladen...

Wen habe ich hier beobachtet? - Ähnliche Themen

  1. wen haben wir hier?

    wen haben wir hier?: lebensraum: ostseeküste, offene, feuchte landschaft mit büschen und einzelnen bäumen. danke für die bestimmung!
  2. Um wen handelt es sich?

    Um wen handelt es sich?: Er ist sehr agil durchs Gebüsch und die Baumkrone gehüpft und hat keinen Mucks gemacht. Um wen handelt es sich?
  3. Wen haben wir denn hier?

    Wen haben wir denn hier?: Vermute ein Weibchen oder Jungvogel? [ATTACH] Freue mich auf eure Hilfe! LG SoFa
  4. ja, wen haben wir denn da?

    ja, wen haben wir denn da?: Hi, seit gestern haben wir eine Gelbwangenamazone in Urlaubsbetreung...;-))) Der Spatz zeigte sich nach einem Tag versteinertem "Stillsitzen auf...
  5. Wen hab ich denn da vor die Linse bekommen

    Wen hab ich denn da vor die Linse bekommen: Wen hab ich denn da vor die Linse bekommen?? Ich habe ganz selten solche blaue Augen bei einem Vogel gesehen. Erste Hilfe: Es gibt 3...