Weniger ist fast immer mehr

Diskutiere Weniger ist fast immer mehr im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Halooo ihr Lieben und Nichtlieben :D Heute wurden mir diese 2 wunderschönen Wellis wegen Umzug geschenkt. Mit allem Drum und Dran - Käfig,...

  1. #1 elektroengel, 19. Januar 2009
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Halooo ihr Lieben und Nichtlieben :D
    Heute wurden mir diese 2 wunderschönen Wellis wegen Umzug geschenkt.
    Mit allem Drum und Dran - Käfig, Ständer, Spielstation.....
    Was ihr auf dem 2. Bild seht, ist das, was ich als erstes aus dem kleinen Käfig geschmissen hab. Die beiden haben just in diesem Moment gemerkt, daß man auch auf der linken Seite des Käfigs sitzen kann ;)

    Solche Käfige seh ich leider immer wieder. Viele meinen es sicher gut mit ihrem Vogel und denken so hat er genug zum Spielen, wenn er tagsüber alleine ist. :nene:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Sandra,

    Käfige die mit aller Art Spielzeug vollgehangen sind, siehst du auch hier im Forum noch genug. Ich bin da auch kein Fan von...

    Schön, dass die beiden bei dir ein neues Zuhause gefunden haben.
     
  4. #3 Sanni-1410, 19. Januar 2009
    Sanni-1410

    Sanni-1410 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22117 Hamburg
    Hallo Sandra,

    ich versuche auch nicht so viel in meinen Käfig zu packen..aber ich hab das Gefühl das es doch zu viel ist..bzw. zu groß.

    Ich werde mal heute abend ein Bild machen und es reinstellen.

    LG
    Sandra
     
  5. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Meine Wellis spielen ueberhaupt nicht mit Spielzeug.
    Aber sie haben einander und sind trotzdem gluecklich...hoffe ich jedenfalls.:)

    Sigrid
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Ich finde es schrecklich, wenn Käfige so zu gehangen mit Spielzeug sind, dass die Tiere sich noch nicht einmal um ihre eigene Achse drehen können. Meine Vögel haben so etwas überhaupt nicht, weil ich der Meinung bin, dass sie sich auch auf dem natürlichem Wege (z.B. Kork, frische Äste, Futtersuche etc. pp) prima beschäftigen lassen.
     
  7. #6 Püschel-007, 20. Januar 2009
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Spielzeug sinnvoll...

    ... warum nicht, wenn die Tiere damit spielen und man es nicht übertreibt? Außerdem ein kleiner Tipp: Bei mir ist das Spielzeug auf der Voli, an schönen Naturästen, die dann noch als "Nagefreude" dienen. Ein wenig Hirse hängt auch ab und an dran... Und schon ist allen gedient :zwinker:
     
  8. #7 elektroengel, 20. Januar 2009
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Also ich denke auch daß Spielzeug zur Beschäftigung und Neugierbefriedigung verwendet werden kann, solange es nicht bedenklich oder sogar gefährlich (ich denke da vor allem an Spiegel und Plastikpartner) ist. Allerdings außerhalb des Käfigs, oder der Käfig ist soooooo groß, daß es nicht weiter Platz wegnimmt ;)
     
  9. #8 Silberreif, 20. Januar 2009
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Habe auch diverses Spielzeug... viel draußen aber auch etwas in der Voliere selbst. Sie spielen viel damit und freuen sich, wenn ich mal was auswechsel, weil es kaputt genagt wurde.

    Trotz das sie raus dürfen, sitzen sie manchmal drin und spielen mit dem Spielzeug in der Voliere. Also kann es eigentlich nicht so schlimm sein und stören.
     
  10. #9 Ötzitaler, 20. Januar 2009
    Ötzitaler

    Ötzitaler Guest

    Spielzeug-viel oder wenig

    Ich habe 2 Schaukeln,2 Leitern und draußen ist ein kleiner Spielplatz.
    Auf den Hängeschränken ist ein kleiner Wagen,aber meine Wellis spielen nicht.Könnte das zu einem Problem werden? Was meint ihr?
    Ich muß sehr viel arbeiten,d.h. wenn ich um ca.2000 uhr nach Hause komme,ist schon .. Schicht im Schacht;bessergesagt .. Nachtruhe..!
    Deshalb kann ich mich nicht sehr viel beschäftigen,nur morgens und wenn ich diesnstfrei habe.
    Vielleicht spielen sie nicht,weil sie sich eher mit dem Partner beschäftigen.Ich glaube das ist wie bei Menschen-wir brauchen auch ein Partner,sie trauern auch wenn der Partner nicht mehr da ist.
    Ich binder Meinung, das Wellis,wenn sie zu zweit sind,kaum Spielzeug brauchen!
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Ganz meine Meinung. Vorallem, in den meist eh schon zu kleinen Käfigen. Ich bin der Meinung, wenn ein Welli gerne mit einem bestimmten Spielzeug spielt, kann man das genauso gut auf dem Vogelbaum befestigen. Dann hat er noch einen zusätzlichen Anreiz, raus zu gehen und sich zu bewegen.

    Ich habe auch kaum Geierspielzeug, eben weil es nie angerührt wurde. Meine ersten Wellis hatten so eine Ringkette, mit der sie sich auch viel beschäftigt haben. Aber danach war in die Richtung nicht mehr viel. Fiede "verhaut" gerne mal ein Glöckchen, aber sonst? Da sind die Partnertiere oder Knabberäste und Co. viel interessanter. :)
     
  12. #11 piepmatz_2007, 20. Januar 2009
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Also meine Wellis LIEBEN ihr spielzeug im Käfig.
    Und wehe ich hänge es heraus zum abwaschen, huh dann gibts Gezicke.
    Viel hab ich zwar auch nicht drin, zwei Spielsachen, aber sie spielen unendlich gern damit.
    Draußen haben sie natürlich auch noch was.
     
  13. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ist das bei mir zu viel?
     

    Anhänge:

  14. #13 supichilli08, 20. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Januar 2009
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    In meinem Käfig sind auch 2 Spielzeuge, damit spielen meine Wellis auch mega gern:D

    Nöö find ich net... :D
     
  15. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    mit dem vielen spielzeug im käfig finde ich nicht soooo gut und ein plastic wellensittich (ist für mich das schrecklichste was es gibt.) die wellensittiche beschäftigen sich untereinander und benötigen kein spielzeug. lieber hin und wieder eine möhre halb aufgeschnitten mit einer klammer am käfig befestigen und ein stück frisches holz mit rinde ist das beste was du für deine vögel tun kannst. noch einen tipp einen weidenzweig von draußen mitbringen einige tage in wasser stellen in der wohnung und dann den wellensittichen zum abknappern geben.
     

    Anhänge:

  16. #15 Püschel-007, 21. Januar 2009
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Nochmal ich

    :D ... wie ihr seht, habe ich fünf Geier und außer Max spielen alle!!! mit dem Spielzeug, das bei uns aus Naturmaterial (wie Korken, Hanfseilen usw) besteht. Und zwar manchmal zusammen (einer an der einen Seite, der andere dann anderswo) und manchmal auch allein... Ist eben total verschieden und wer's seinen Sittichen nicht anbietet, kann auch nicht wissen, ob sie es annehmen. Plastikpartner und Spiegel sind (ist ja wohl inzwischen den meisten Leuten klar...) selbstverständlich tabu. Außerdem alles, woran die Geier sich verletzen könnten.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Dem kann ich mich nur anschließen. War etwas irritiert über die teilweise sehr negative Haltung zum Spielzeug...
    Meine spielen total gern mit Ringen, Glöckchen, Seilen und Holzspielzeug. Und da sie sich auch untereinander haben, können sie ja aussuchen, was sie machen wollen. :zwinker: Würd das nicht sooo übertrieben sehen, ehrlich gesagt.
    Natürlich setzen wir jetzt mal voraus, dass wir wissen, dass Plastikvögel, Spiegel oder gefährliches Spielzeug nicht in Frage kommt...
     
  19. #17 elektroengel, 22. Januar 2009
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Nur so als passende kleine Anekdote zwischendurch:

    Mein ältester Welli hat heute ausgiebig mit einem Knörz am Baumstumpf gespielt, geredet und geshakert *g* Man hätte meinen können, der Knörz hätte Augen und einen Schnabel :D Meine Wellidamen waren für kurze Zeit uninteressant.
     
Thema:

Weniger ist fast immer mehr

Die Seite wird geladen...

Weniger ist fast immer mehr - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  5. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...