...wenn einer übrig bleibt

Diskutiere ...wenn einer übrig bleibt im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Heute ist meine Welli-Henne Kuki gestorben. Sie war schon über 9 Jahre alt und in den letzten Wochen hat man ihr ihr "Oma"-Dasein sehr...

  1. #1 Tournesol, 11. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2005
    Tournesol

    Tournesol Guest

    Hallo!
    Heute ist meine Welli-Henne Kuki gestorben. Sie war schon über 9 Jahre alt und in den letzten Wochen hat man ihr ihr "Oma"-Dasein sehr angemerkt.

    Jetzt mache ich mir Sorgen um Knöpfchen, die andere Welli-Dame, die nun alleine zurückgeblieben ist. Sie ist auch schon ziemlich alt, allerdings noch fit und munter. Der Züchter, bei dem ich diese beiden Sittiche damals kaufte, sagte mir: "Die beiden sind aus einer Brut" - also Geschwister, wie ich mal annehme...
    Von ehemals vier Wellensittichen ist sie nun die letzte, die noch da ist - und ich möchte nicht, dass sie nun ein trauriges und einsames Dasein fristen muss.

    Ich möchte mir keine neuen (jungen) Wellis anschaffen, und ich stehe nun vor der Frage, was mit Knöpfchen geschehen soll...
    Habt ihr vielleicht eine Idee bzw. könnt ihr mir einen Ratschlag geben, wie ich mit dieser (traurigen) Situation am besten umgehen kann?

    Danke schonmal und viele Grüße!
    Tournesol.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Menno, das ist ja traurig :(
    Also entweder Du suchst für Deine Kleine ein neues Zuhause, oder Du schaust nach einem älteren Abgabetier.
     
  4. Mineirinha

    Mineirinha mit den beiden Flugnagern

    Dabei seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    evt. mal im Tierheim nach einem älteren Vogel gucken? Dort warten so viele Tiere auf ein neues Heim, bestimmt auch ein Welli für dich!
    Lg
     
  5. Stefanie67

    Stefanie67 Guest

    Du könntest auch Zettel bei den Tierärzten in deiner Umgebung aushängen oder dort nachfragen.

    LG
     
  6. Gill

    Gill Guest

    Ich würde auch nach einem älteren Abgabetier ausschau halten.
     
  7. Tournesol

    Tournesol Guest

    Danke schonmal für eure Tips!
    Ich muss wirklich nochmal in Ruhe überlegen. Fest steht auf jeden Fall, dass ich momentan (aus privaten und beruflichen Gründen) keine weiteren Wellis mehr aufnehmen kann.
    Ich weiß, dass das eine recht unpopuläre Aussage ist - aber ich mit meinen zeitlichen und räumlichen Möglichkeiten würde einer neuen "Wellibande" (...die ich zweifelsohne gerne wieder hätte!) keine adäquaten Lebensmöglichkeiten bieten können.
    Somit sehe ich momentan nur die (traurige?) Möglichkeit, den einen verwitweten Welli auch noch abzugeben :~ ... Naja. Ich werde mal schauen, wie sich das machen läßt.
    Für weitere Ideen bin ich immernoch dankbar! :idee:

    Viele Grüße,
    Tournesol.
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Hallo,
    woher bist du denn?
    Vielleicht kann dir ja jemand von hier ein älteres Tier anbieten? Oder es aufnehmen?
     
  9. Tournesol

    Tournesol Guest

    Hi Liora,

    ich komme aus der Nähe von Aachen - also ganz aus dem Westen Deutschlands! Habe bisher übersehen, dass man das ja auch in sein "Profil" eintragen kann.
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Macht nichts, man lernt immer wieder neue sachen dazu.....
     
  11. Tournesol

    Tournesol Guest

    Nachdem ich hier schon eine Weile rumgestöbert habe, hab ich allerdings keinen Thread gefunden, wo Wellis vermittelt werden bzw. ein neues Zuhause suchen können...
    Bin ich blind? Oder kann mir bitte jemand sagen, wohin ich mein Gesuch schreiben muss? In die "Kleinanzeigen"???

    Knöpfchen (...so heißt der Single-Welli) ist total aus dem Häuschen... ich dachte zuerst, sie wird nur apathisch auf ihrer Stange sitzen... aber sie schwirrt ununterbrochen im Käfig hin und her, obwohl alle Türchen auf sind, geht sie nicht raus. Sie ist total unruhig und hat - soweit ich das an den Spelzen sehen kann - seit gestern morgen fast nichts mehr gefressen (außer der Hirse, die sie aus meiner Hand fraß).
    Ich mache mir große Sorgen... von den Tierärzten hier in der Gegend habe ich auch nur negative Nachrichten bekommen... sie seien keine "Tiervermittlung" :(

    Naja, nun hoffe ich doch, dass sich hier jemand meldet, der mir und vor allem dem kleinen Piepser aus der Patsche hilft.

    Liebe Grüße,
    Gabi.
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Willst Du ihn abgeben?
    Kostenlos?
    Soll ich Dich verschieben?
     
  13. Croelchen

    Croelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67.... Ludwigshafen
    Hi,

    schau mal bei "Vögel aus dem Tierschutz" rein.

    Wenn du angst hast das die kleine sich zu sehr aufregt, dann stell sie doch vielleicht erstmal ein paar stunden in ein abgedunkeltes Zimmer, bzw deck sie richtig dunkel ab. Dann kommt sie erstmal kurz zur Ruhe und ihr könnt euch beide etwas sammeln.

    Gruß Caro
     
  14. Tournesol

    Tournesol Guest

    Hi Liora,
    ja, ich will sie abgeben - das scheint mir die einzig praktikable Lösung zu sein, je länger ich darüber nachdenke und das Elend dieses kleinen Piepsers anschaue.

    Ich habe - nachdem ich mal außerhalb des Wellensittich-Forenbereichs geschaut habe, auch einen Platz für mein Gesuch gefunden. :~

    Euch viele Grüße.
    Gabi.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Liora

    Liora Guest

  17. Tournesol

    Tournesol Guest

    Hallo liebe Leute!

    Nachdem ich ja etwas in Panik war wegen meines "übriggebliebenen" Vogels habe ich jetzt gute Nachrichten :freude:
    Eine Familie hier aus der Stadt hat in ihrer Voliere noch Platz für meinen Piepser gehabt - und obwohl ich erst totale Muffen hatte (...ob das wohl gutgehen würde!) muss ich nun sagen, dass Knöpfchen sich bei der Vogelbande (Wellis, Nymphen und Rosellas) gut eingelebt hat.
    Zwar ist es komisch, nun keine Wellis mehr zu haben... ich vermisse sie auch sehr - aber zumindest kann ich sicher sein, dass es ihr gut geht :+streiche

    Vielen Dank nochmal für Eure Tips und eure Hilfsangebote!
    Auch wenn ich nun welli-los bin, werde ich sicher noch hin und wieder vorbeischaun!

    LG,
    Gabi.
     
Thema:

...wenn einer übrig bleibt

Die Seite wird geladen...

...wenn einer übrig bleibt - Ähnliche Themen

  1. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...
  2. 65428, Rüsselsheim, Blaugenick Sperlingspapgei sucht neues Zuhause-bleibt

    65428, Rüsselsheim, Blaugenick Sperlingspapgei sucht neues Zuhause-bleibt: Hallo Liebe Vogelfreunde, gestern Nacht ist leider der Partner unseres Sperlingspapagei-Mädchen gestorben. Da mich der Tod eines geliebten...
  3. Augsburg: Diamantäuber sucht neues Zuhause - bleibt nun doch

    Augsburg: Diamantäuber sucht neues Zuhause - bleibt nun doch: Es fällt mir wahnsinnig schwer mich von meinen Vögel zu trennen. War bis jetzt nur einmal der Fall. UNd jetzt suche ich für meinen 1 jährigen...
  4. Kanarie bleibt draussen

    Kanarie bleibt draussen: Hallo ihr Lieben brauche wieder einmal Eure Erfahrungen und Euren Rat. Einer meiner Kanarien schläft seit circa einer Woche draussen. Alle...
  5. NutriBird A 21 Aufzuchtsfutter für Nestlinge übrig..

    NutriBird A 21 Aufzuchtsfutter für Nestlinge übrig..: Hallo ihr lieben Päppler und Pfleger, Habe noch ca. 500 g NutriBird A21 übrig. Würde es an eine Aufzuchtstelle abgeben, bei Interesse...