Wenn Welli im Schockzustand ist..

Diskutiere Wenn Welli im Schockzustand ist.. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Guten Morgen, Heute in der Nacht ist mein Jimmy anscheinend schlafgewandelt und runtergefallen. Durch den Plumps wurde meine Puppy nervös und...

  1. #1 RasselBande_w, 12. Oktober 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Guten Morgen,

    Heute in der Nacht ist mein Jimmy anscheinend schlafgewandelt und runtergefallen. Durch den Plumps wurde meine Puppy nervös und wie es nunmal ist, da beide im Dunkeln wenig sehen, flatterten sie panisch herum.
    Ich wach davon auf, licht an, und Puppy war eh gefasst und kletterte wieder rauf, hingegen Jimmy reagierte nicht einmal auf mich.. Schockzustand. (Er ist neu und wusste nicht, wie in der dunklen Situation zu reagieren)
    Meine frage nun, was macht man in der Sekunde?
    Ih hab ihn rausgenommen und gestreichelt.. Er wollte mir irgendwie vermitteln, dass er wieder in den Käfig will, also hab ich ihn auf ein stangerl gesetzt und weiter gestreichelt. Gleich gecheckt durch anfassen, ob er eh keine Brüche hat. Zum Glück nichts passiert.. Von 12 am Abend bis um 1 hat es gedauert, bis er halbwegs wieder im normalzustand war.. Das heißt, auf mich reagiert und keine panik mehr. Hab nämlich Licht angelassen und beruhigende Musik gespielt..
    Wie soll ich mich da verhalten wenn es noch einmal passieren sollte? Jemand Erfahrungen mit gemacht? Ich möchte nämlich nicht, dass wenn er schon einen Schock hat, dass er sich so reinsteigert (wenn ich ihn nachher anfassen sollte) in seiner panik, dass er nen Herzanfall bekommt..
    Lieber in ruhe lassen mit Licht?

    Lg :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Kauf ein kleines Nachtlicht (zB mit LED, die sind sehr sparsam) und lass es in der Nähe des Käfigs oder der Voliere brennen. Dann haben die beiden etwas zur Orientierung und können sich zurechtfinden.
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Das sollte man auf jeden Fall nicht machen. Ich kenne zumindest Fall keinen Vogel, der das im "Normalzustand" freiwillig mit sich machen lassen würde. Am besten ist auf jeden Fall erstmal selbst Ruhe bewahren, damit sich die eigene Aufregung nicht auch noch überträgt. Also nicht rumwuseln wie von der Tarantel gestochen sondern lieber einfach Licht anmachen und ruhig mit ihnen sprechen oder eben, was du ja gemacht hast, ein bisschen Musik laufen lassen. Irgendwas vertrautes, was sie tagsüber auch öfter hören.
    Dann legt sich das ganz schnell wieder.
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Meine Vögel hatten vor einigen Tagen ebenfalls einen Panikflug. Wodurch der ausgelöst wurde, weiß ich nicht, aber vermutlich hat da einer wieder nicht seinen Schlafplatz gefunden und war der Meinung, sich eine bereits besetzte Schlafschaukel erobern zu müssen... Wenn meine Tiere panisch durch den Käfig fliegen, mache ich für ein paar Minuten ein kleines Licht an, damit sie sich ein wenig beruhigen können. Das hat bislang immer sehr gut geklappt.
    Anfassen würde ich einen Vogel in einer solchen Situation nicht, da schließe ich mich Lemon an.
     
  6. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo DeichShaf,

    hier ein Einwand: Die billigen Nachtlichter hängen über billige Bauteile direkt am Netztstrom dran. Dieser hat eine Frequenz von 50hz. Da bei den billigen Teilen der Strom nicht geglättet wird, flimmert die LED auch mit 50hz fröhlich vor sich hin. Empflindliche Menschen können so was sogar sehen.

    Da Vögel mit 200hz sehen können, stresst es sie natürlich und hierdurch haben sie auch Schlafprobleme.

    Ich hatte für einige Wochen bei meinen Sperlingen so ein LED-Licht in der Nacht an. Die Geier sind untertags immer Träger und Müder geworden und haben viel geschlafen.

    Eine Alternative wäre entweder eine Energiesparlampe mit geringer Leistung, die aber - nach quellen hier - für einen sinnvollen Schlaf auch zu hell sind.

    Ich habe inzwischen von Osram Batteriebetriebene LED-Lichter mit Bewegungssensor in Betrieb. Wenn die Geier rumflattern oder von der Stange fallen (was Gott sei dank nur einmal vorkam) geht das Licht an und bleibt ne Zeit auch an. Dadurch wird aber auch der Schlaf nicht gestört.

    VG Elmo
     
  7. #6 RasselBande_w, 13. Oktober 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Danke für die Antworten

    Ich hab heute Nacht meine kleine Nachtkästchenlampe brennen lassen, damit dieser Schock heute noch verdaut werden kann. Zum Glück hat er sich nichts getan und ist wieder fröhlich.
    Irgendwie kam der Beschützerinstinkt in mir hoch in der Nacht und wollte ihm irgendwie vermitteln, dass alles ok ist. Mir ist im nachhinein bewusst geworden, dass es ein Fehler von mir war, ihn gleich zu streicheln (er ist halbzahm.. manches lässt er mit sich machen undmanchmal hat er keine Lust auf streichel-einheiten).
    Es war halt sein 1. Plumpser, im dunkeln, auf den Boden.
    lg :)
     
  8. DidiSilvi

    DidiSilvi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir brennt nachts auch ein Nachtlicht, welches sich bei Dämmerung einschaltet, wenn es wieder heller wird, schaltet es sich wieder ab.
    Gruß, Silvi!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 RasselBande_w, 14. Oktober 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Würde auch eine einfache Baby-Nachtlampe genügen die ich anstecke?
    Ich glaube nicht dass ich irgendwo diese LED-Lichter finde mit spezieller hz Zahl oderso ^^ Und wäre überhaupt eine Lampe "Notwendig"?
    lg
     
  11. Rosalie

    Rosalie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Allgäu
    Hallo , klar reicht das . Hab für meine auch so eine (mit nem Bärchen ....hihihihi) . LG Anja
     
Thema: Wenn Welli im Schockzustand ist..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel schockzustand was tun

    ,
  2. käfig mit vogel runtergefallen

    ,
  3. wellensittich aus schockzustand

    ,
  4. schockzustand beim Wellensittich
Die Seite wird geladen...

Wenn Welli im Schockzustand ist.. - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...