Wer besitzt diesen Magellanzeisig

Diskutiere Wer besitzt diesen Magellanzeisig im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Welcher Züchter besitzt diesen wunderschönen Magellanzeisig noch? Oder wer kann über eine erfolgreiche Zucht dieses schönen Vogels berichten? Es...

  1. Klages

    Klages Guest

    Welcher Züchter besitzt diesen wunderschönen Magellanzeisig noch? Oder wer kann über eine erfolgreiche Zucht dieses schönen Vogels berichten? Es würde mich sehr interessieren und es täte dem Forum bestimmt gut, sich ernsthaft mit diesem Thema zu beschäftigen. Ich besaß diese Art leider nur kurze Zeit, habe sie einem anderen Züchter überlassen. Vögel waren noch nicht ausgefärbt. Heute hätte ich sie gerne wieder in meinem Bestand. Sie wurden früher schon nicht sehr häufig und gezielt eingeführt. Aber durch den Importstop wird es wohl nichts neues mehr geben. Es wird wohl ein Traum bleiben.
    Mit freundlichen Grüßen
    August 8)
    Den Anhang 45_spinus_magellanica_boliviana_m.jpg betrachten
     
  2. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Hallo August,
    ich finde die Unterart sehr ebenfalls sehr ansprechend und kann dich gut verstehen. Erzähl doch mal etwas darüber. Weisst du die genaue Herkunft? Sie sieht irgendwie wie ein Mischling zwischen Schwarz - u. Magellanzeisig aus. Für mich, der sich mit Südamerikanern nicht wirklich gut auskennt, könnte ich mich anhand des Bildes auf eine Übergangspopulation ähnlich Stieglitz Schwarz - u. Graukopf verleiten lassen!?
    Gruß Loxia
     
  3. #3 jonathan, 13.03.2007
    jonathan

    jonathan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich denke mal auch dass es ein Mischlung ist.
    Eventuelisch ist es Spinus magellanicus santaecruzis oder boliviana...?!
    Der hat aber sehr viel schwarz und dass habe ich noch nicht gesehen.
     
  4. Klages

    Klages Guest

    Lieber Jonathan, es handelt sich um einen Bolivianus. Kein Mischling!!!
    Der Vogel ist nur seit den achtziger nicht mehr bei uns gesichtet worden. Aber ich soll Unterlagen bekommen. Ich hoffe, daß ich den Vogel dabei habe. Wenn du mit dem Mauspfeil nur das Bild berührst, erscheint die genaue Bezeichung des Vogels.
    August
     
  5. #5 jonathan, 13.03.2007
    jonathan

    jonathan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Kannst du mir bitte diese Foto und vielleicht andere von diese Vogel schicken?
    Ich möchte mal gern mehr arbeiten um Identifiert diese Art.
    MfG,
    John
     
  6. #6 jonathan, 27.03.2007
    jonathan

    jonathan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Zitat
    "Nachzuchten sind in Unkenntnis der Unterarten häufig Mischlinge, teilweise sogar mit Schwarzbrust- und Olivzeisig."

    http://www.cardueliden.de/index-species.html
    Dann gehen Sie auf Siskin und dann auf Spinus notatus...

    Wie gesagt, ich denke dass es ein Mischling ist.
    Sehr warscheinlich einer von C. notata mit eine andere Zeisig Art.

    MfG,
    John
     
  7. iskete

    iskete Guest

    Hallo John!

    In Bilder von Deinem Link hat der Schwarzbrustzeisig schwarzen Schulter. Im Bild von Klages hat dies Vogel grünen Schulter, wie ich genau hinschaue.
     
  8. #8 jonathan, 27.03.2007
    jonathan

    jonathan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Die Farbe der Düse des Vogels ist anders auch gefärbt?!
    Deshalb denke ich an eine Mischling... ich suche immer noch...
     
  9. #9 jonathan, 27.03.2007
    jonathan

    jonathan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Zität
    "Only the origin of the birds can give a correct answer"
    "Nur der Ursprung der Vögel kann eine korrekte Antwort geben"

    Links
    http://www.hansclassen.de/siskins.htm
     
  10. #10 Seb, 28.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.05.2007
    Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Klages,

    gehört dieser Zeisig zu der Art die Du suchst?
     
  11. Klages

    Klages Guest

    Lieber Sep, danke für deine Mühe, aber bei dem Vogel den du mir zeigst, handelt es sich um Schwarzbrustzeisige. Wenn auch die Unterart nicht zu erkennen ist. Der linke Vogel ist in der Färbung wohl recht selten anzutreffen.
    Ich suche Magellan bolivianus. Vielleicht werde ich ja welche bekommen.
    Beste Grüße August
     
  12. Joerg

    Joerg Guest

    Korrekt August, das war mein Zuchtpaar Schwarzbrustzeisige (Nominatform aus Chiapas) in meiner kleinen Freivoliere...
    Gruß
    Jörg
     
  13. Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    @Jörg:Hast du das Bild wirklich gemacht? Habe das Bild von einem Züchter aus Frankreich bekommen.

    @Klages: Hätte sein können das es die gleiche Art ist. Mir ist auch klar das es Schwarzbrustzeisige sind.
     
  14. iskete

    iskete Guest

    Hallo Seb!

    Schau mal einen Link von Jonathan, die Bilder selbe von "Deinem" Bild sind, die Fotos zu Joerg gehören!
     
  15. Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo iskete

    kannst du bitte das Bild Löschen. Danke
     
  16. #16 jonathan, 29.05.2007
    jonathan

    jonathan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    Ich habe selber Info auf diese Bilder in Frankreich gesucht.

    Ich weiss immer noch nicht wass für Unterart es ist.

    Die Foto mit "Magellanzeisig" sieht aber komisch aus.

    Ich denke immer noch an eine Mischling mit Schwarzbrustrzeisig.

    MfG,

    Jonathan
     
  17. iskete

    iskete Guest

    Ist erledigt! :zwinker:
     
  18. Joerg

    Joerg Guest

     
  19. #19 Carduelidae, 30.05.2007
    Carduelidae

    Carduelidae Afrikanische Girlitze

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Unterart Magellan

    Hallo,
    natürlich ist das gezeigte Bild eine Unterart des Magellanzeisig. Leider durch das langjährig propagierte Idealbild der Preisrichter fast aus unseren Vogelstuben verschwunden. Ich selbst habe dieses Jahr auf der Deutschen Meisterschaft Magellanbilder von "langlatzigen" Unterarten bekommen. Es gibt noch einige Züchter im Saarland, die diese Vögel halten und auch gezielt züchten.
    Werde August Klages bei Bedarf die Bilder und die Züchternamen zukommen lassen.
     
Thema: Wer besitzt diesen Magellanzeisig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. magellanzeisig zucht

Die Seite wird geladen...

Wer besitzt diesen Magellanzeisig - Ähnliche Themen

  1. Wer guckt denn da herunter?

    Wer guckt denn da herunter?: ich benötige mal wieder Eure fachkundige Hilfe. Das Foto ist schon ein paar Tage alt.
  2. Wer zetert hier?

    Wer zetert hier?: Hallo Ornithologen, dieser Kandidat vollführt allabendlich sein auffälliges Gezeter. Da doch sehr amüsant wollte ich wissen welche Vogelart es...
  3. Wer brütet hier? ( = Amsel)

    Wer brütet hier? ( = Amsel): Hallo Ihr Vogelkenner, habe 2 Bilder von einem Vogel, der im Garten Nähe Hannover in einer Kletterrose brütet. Die Bilder sind aktuell. Man kann...
  4. Wer ist an der Hintertür des Hauses gestorben? (= junger Kleiber )

    Wer ist an der Hintertür des Hauses gestorben? (= junger Kleiber ): Ein Jungvogel lag vor der Tür des Wohnhauses am Stadtrand von Eberswalde (Brandenburg). Welcher Art?
  5. Wer singt hier? (= Sprosser)

    Wer singt hier? (= Sprosser): Guten Morgen zusammen, Kann mir jemand sagen wer hier so melodisch singt? Kommt mir sehr bekannt vor, aber ich finde leider nix. Vocaroo |...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden