Wer bin ich (Taubenrassen)?

Diskutiere Wer bin ich (Taubenrassen)? im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Huhu! Kann mir jemand bei der Rassebestimmung dieser Tauben helfen? Nummer 1: [img] (keine Federn an den Füßen, im genick Federn gegen...

  1. Nileka

    Nileka Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Huhu!

    Kann mir jemand bei der Rassebestimmung dieser Tauben helfen?

    Nummer 1:

    [​IMG]

    (keine Federn an den Füßen, im genick Federn gegen den "Strich")

    [​IMG]

    (sehr schmal und hoch gebaut)

    [​IMG]

    (Federn an den Füßen, im Genick Federn gegen den "Strich")

    Vielen dank!

    Gruß Nina
     
  2. B@uer

    B@uer Guest

    hallo,
    nummer 2 ist ein briefer
     
  3. #3 OR-Michi, 23.06.2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Taubenrassen

    Ich habe ein schönes Taubenbuch ,da sind ca. 1570 Taubenrassen abgebildet --
    soll ich die mal alle ins Forum stellen ???
     
  4. Sveni

    Sveni Guest

    Bauer jop du hast recht
    or-michi mach das
     
  5. Lexe80

    Lexe80 BR & WH

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Hallo
    Bei Nr.1 würde ich auf eine Englische Nonne tippen

    Gruß Alex
     
  6. #6 Ihre Majestät, 23.06.2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Hallo Sveni,
    das war mit Sicherheit ein Scherz von Michael!
     
  7. Sveni

    Sveni Guest

    Denk ich auch wer würde ziemlich Lange brauchen um über Tausend sachen zu schreiben
     
  8. #8 doc-henning, 24.06.2007
    doc-henning

    doc-henning Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Nr1: Süddeutscher Mohrenkopf schwarz
    Nr2: Brieftaube
    Nr3: Sächsische Schwalbe blau
    Gruß doc-henning
     
  9. #9 Islanddonek, 24.06.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.06.2007
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Auf ein Neues!

    Nr. 1: Süddeutscher Mohrenkopf schwarz
    Nr. 2: Brieftaube
    Nr. 3: Nürnberger Schwalbe blau
     
  10. Nileka

    Nileka Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Ein Rassetauben-Buch habe ich gestern bestellt. Gehen euch die Fragen nach der Rasse auf die Nerven? Ist das nicht interessant Rassen zu bestimmen?

    Ich meine woher soll ich die Rasse kennen wenn ihr euch nichtmal einig seid...

    Mir hat das Forum in Bezug auf die Rassenerkennung jedenfalls meistens sehr gut geholfen....

    Gruß Nina
     
  11. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.598
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Nina,
    also ich guck mir gerne Photos von Tauben an.:zustimm: Ich kann OR-Michis negativ Beitrag überhaupt nicht verstehen. Soll er doch einfach diese Beiträge überlesen, wenn sie ihm nicht gefallen-die Welt dreht sich eben nicht nur um Orientalische Flugroller. Im übrigen finde ich es toll, dass Du Dich so um die Zufliegertauben kümmerst und sie weiter vermittelst. :zustimm:
    Viele Grüße,
    Andrea
     
  12. #12 OR-Michi, 24.06.2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    @Andrea

    Du hast den tieferen Sinn(der dahinter steckte) nicht verstanden--sei's drum!
    Wir wollen und ja nicht(mehr) streiten--gelle--

    Gruß
    Michael
     
  13. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Ich denke, dass auch wenn du ein Buch hast immer wieder Fragen auftauchen werden. Auch dann wird es eine zeitlang dauern bis man damit entsprechend zurecht kommt.

    Diese Frage ist in dieser Form falsch. Im Rassetaubenforum gibt es viele User, die zwangsweise auch sehr unterschiedlich sind (Eigenarten, Interessen, etc.). Und deshalb gibt es immer Leute die irgendeine Frage stört und andere die diese Frage toll finden.

    Es gibt Leute die nur auf Rassebestimmungen antworten, wenn sie sich (relativ) sicher sind und andere die auch Tips abgeben, was es sein könnte ohne wirklich eine Ahnung zu haben. Ich finde alles in Ordnung, solange erkennbar ist ob es eine Vermutung ist oder ob es sich um Wissen handelt.

    Stimmt genau. Und deshalb wirst du trotz Buch noch die eine oder andere Frage haben (oder vielleicht gerade wegen des Buches)

    So sollte es ja auch sein.

    Ich schon.

    Er bezog sich darauf, dass es Leute gibt die solche Rasseerkennungsthemen dazu nutzen um "zu sticheln" oder "andere niederzumachen" (und so hätten sie noch über 1500 Mal die Gelegenheit dazu). Einige sind der Meinung Tips abzugeben sei verboten (dem aber nicht so ist) und wer es wagen sollte dies zu tun müsse halt mit den "Konsequenzen" (Sticheleien) leben.

    Wie gesagt, darum ging es nicht.

    Aber du hast recht. Hier kann sich jeder zum Thema Rassetauben äußern, solange er dies in einer vernünftigen Form macht, und zwar unabhängig davon worum es geht. Egal ob es sich um Fragen zur Rassebestimmung handelt (auch mit "Raten") oder um Anfängerfragen oder um Themen für Spezialisten, erlaubt ist alles. Wem etwas nicht gefällt, der sollte sich halt dann aus den Themen die ihn stören oder zu denen er nichts beisteuern kann heraushalten.

    Viele Grüße
     
  14. #14 Heinrich H., 24.06.2007
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Danke, Robert, ....

    für die klaren Worte!
    Ich habe auch langsam den Eindruck, dass es manchmal hier im Forum darum geht, los zu stänkern, sobald sich ein spezielles Mitglied (nennen wir es "OR-Michi") meldet.
    Versteckte, oder wie im vorliegenden Fall offene Ironie wird nicht erkannt, oder eben für einen schicken sonntäglichen Angriff genutzt.
    Ob das der Sache allgemein dienlich ist, wage ich zu bezweifeln... .

    Beste Grüße

    Heinrich
     
  15. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.598
    Zustimmungen:
    21
    @Soay,
    toll, dass Du so gut Gedanken lesen kannst! Vielleicht ist das aber auch nur Deine eigene Meinung zu diesem Thema? Nina, hat es offensichtlich genau so empfunden wie ich. SOnst hätte sie wohl nicht gefragt, ob uns das nervt. Wäre ich neu in diesem Forum und wäre so empfangen worden, wäre das mein erster und letzter Beitrag gewesen.
    Viele Spass noch hier,
    Andrea
     
  16. Maxi

    Maxi Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bindlach-Bayreuth
    Hallo zusammen.

    Ja und wie man ja sicher gemerkt hat sind einige unserer alten Freunde von der Bildschirmfläche verschwunden. Warum auch nicht!? Ich bin es auch. Ich setze mich lieber in meinen Taubenschlag und schaue meine Tauben an, als mich hier zu streiten. Vorher ist schon auchmal gestritten worden!!!!! Aber jetzt ist es zu viel des guten. Ich seh es garnicht ein zu schreiben weil man von manchen gleich dumme Sprüche liest. Und das ist sehr sehr schade, Da ich wirklich mal gerne da war! Und es war richtig schön.

    Gruß euer Maxi
     
  17. Nileka

    Nileka Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Jetzt habe ich noch eine Frage. Gibt es einen Unterschied zwischen "briefer" und "Brieftaube"?

    Gruß Nina
     
  18. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Nina

    Nein, gibt es nicht. Briefer ist nur eine "umgangssprachliche Kurzbezeichnung" für eine Brieftaube.

    Viele Grüße
     
  19. #19 Richard, 24.06.2007
    Richard

    Richard Guest

    Ja, gibt es, Briefer ist Umgangssprache, Brieftaube der korrekte Name. :p
     
  20. Nileka

    Nileka Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke! ;D :zwinker: Und wieder was dazugelernt
     
Thema: Wer bin ich (Taubenrassen)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taubenrassen

    ,
  2. braune taube mit federn an den füßen

    ,
  3. taube mit federfüßen

    ,
  4. hellbrsune Tsube mit Federn an den Beinen,
  5. tauben mit federn an den beinen,
  6. taubenrassen mit federn an den beinen,
  7. doc henig tauben
Die Seite wird geladen...

Wer bin ich (Taubenrassen)? - Ähnliche Themen

  1. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Bitte um Bestimmung soweit möglich bei dem miesen Bild, danke. [ATTACH]
  2. 3 x Wer bin ich?

    3 x Wer bin ich?: Hallo, war mit der Kamera unterwegs und bin nun unsicher, wen ich da vor die Linse bekommen habe. Alle Bilder stammen von Anfang Juli aus...
  3. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo Hab drei Küken gefunden die aus dem Nest gefallen sind. Für optimale Versorgung würde ich gerne wissen welche Art es ist. Lagen unter...
  4. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Ich habe diesen Vogel heute gesehen und kann ihn leider nicht zuordnen. Könnt ihr mir helfen?
  5. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Gerade von der Beobachtungstour zurück und diesen kann ich leider nicht bestimmen. Kann mir jemand helfen?