Wer darf füttern?

Diskutiere Wer darf füttern? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hab da mal ne Frage ... Könnte es möglich sein, daß es nicht nur so etwas wie Futterneid, sondern auch so etwas wie Fütter-Neid (wer darf...

  1. #1 Blindfisch, 28. Januar 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hab da mal ne Frage ...

    Könnte es möglich sein, daß es nicht nur so etwas wie Futterneid, sondern auch so etwas wie Fütter-Neid (wer darf füttern?) unter den Wellies bzw. im Dreiecksverhältnis 2 Wellies, 1 Mensch gibt?

    Mir scheint, daß Klein-Pucki nicht nur eifersüchtig und futterneidisch ist, wenn ich seine Große und natürlich ihn im Wechsel füttere, sondern daß er auch so eine Art Konkurrenz verspürt, wenn ich sie füttere - und dann hops - zu ihr hin hopst und sie wie ein Weltmeister füttert, damit ich ihm bloß nicht seine große Liebe ausspannte.

    Könnt Ihr Euch vorstellen, daß es so etwas gibt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ifirn

    Ifirn Guest

    sie ist eifersüchtig auf dich *niedlich* dann füttere erst sie und dann wenn sie beschäftigt ist den anderen!!! :D
     
  4. #3 Blindfisch, 28. Januar 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Klappt nicht - sie paßt nämlich auch auf, daß sie nicht übergangen wird. Und ist nie satt - weil sie (bislang) noch wuchs.

    Sie ist eifersüchtig auch mich????? *gggg*
     
  5. Ifirn

    Ifirn Guest

    ein schlauer eiferspchtiger vogel hmm... was macht man da am besten :idee:
    Augenbinde
     
  6. #5 Blindfisch, 28. Januar 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Das wird nicht ausreichen.

    Schnabelkorb?
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    für wem? :D *scherz* ;)
     
  8. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Da ich meine Flitzer noch NIE gefüttert habe, habe ich diesbezüglich gar keine Erfahrung/Ahnung. Futter ist grundsätzlich nur im Käfig - lediglich Grünfutter bzw. Obst gibt es mitunter auch auf einem Teller oder in einem anderen Gefäß (meistens aber hänge ich auch dieses in den Käfig) ... Und da naschen sie auch alleine.

    Futterneid hatte ich nie beobachten können, weder bei dem Gespann Harry Rudolf noch dem jetzigen Gespann Harry - Toni.

    Harry und Rudolf hatten 3 Jahre zusammen gelebt. Es gab keinen Streit, beide fraßen fast immer gleichzeitig aus demselben Napf. Wenn ich Grünfutter oder Obst reingehängt hatte, war Rudolf meistens erster und überließ dann Harry den "günstigeren" Platz. Es war immer rührend zu beobachten!

    Harry und Toni haben auch keine Probleme mit "Zanken" - jeder frißt für sich alleine an je 1 Futternapf.

    Probleme gab es allerding bei Harry und Olli, wobei ich aber auf Grund meiner Beobachtungen schlußfolgere, daß auch da kein Futterneid im Spiel war, sondern daß der kleine Olli grundsätzlich immer da sein wollte, wo auch Harry war und Harry dann immer weghüpfte...
     
  9. Anred

    Anred Guest

    ich glaube das is normal, wenn bilbo von meiner hand frisst, schaut pippin auf seeeehr genau, kommt aber nicht. spreche ich mit bilbo dann kommt es häufiger vor, dass sie ihn verjagt und sich dann wieder verkrümmelt. was macht man nicht alles aus liebe! :trost:
     
  10. Hermiene

    Hermiene Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Kassel
    ...

    ....Wellenköppe können sehr eifersüchtig sein ;)
    Ich hab nen grünen diggen Hahn, mein Spedy !
    Wenn ich mit den großen Pennants oder den Anderen schmuse oder Sie etwas ausgiebiger füttere schaltet der kleine Hühnerhabicht auch Angriff !!!
    Der geht auf die Großen los, als wolle Er Sie fressen :s
    Der beruhigt sich erst wieder wenn ich ihn in der Hand habe und Er mich aus Trotz gezwickt hat.....dann isser seelig und schmust wieder :freude:
    Gruß Hermiene :0-
     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Klar ist, dass Wellis alte Futterneider sind. Meine können nur sehr selten nebeneinander in Frieden fressen, ohne Gezanke, sodass einer doch das Feld räumen muss.:D
     
  12. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Habt Dank für Eure Erfahrungsberichte!

    Heute konnte ich mich wieder über meine zwei eifersüchtigen Wellies amüsieren:
    Klein-Pucki mag so gut wie nicht gestreichelt zu werden. Lilian ist da vollkommen anders. Ich streichelte sie - und hopp - auf einmal wurde er eifersüchtig, stellte sich daneben und ich durfte ihn auch streicheln. Durfte??? - MUSSTE ihn aus diplomatischen Gründen streicheln. Der Kleine neigt zum Beleidigt-Sein!

    Was er ihr nicht nachgemacht hat: Auf die Waage zu hoppen. Das ist mir das erste Mal geglückt, aber nur mit ihr: zwischen 50 und 60 Gramm. Finde ich o.k. - so verfressen wie sie ist - und sie wächst wohl immer noch etwas - und fliegt und bewegt sich sehr viel!

    Bei ihm befürchte ich, daß er etwas zu schlank ist, weil er sie halt so gut füttert, damit sie ihm auch treu bleibt *ggggg* und sich nicht noch in mich verliebt. - Hab aber beim Streicheln nicht das Brustbein gespürt.
     

    Anhänge:

  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Zur Zeit geht es mit unserem Fütter-Dreiecksverhältnis so:

    Wenn ich mit Körnchen komme, füttere ich beide im Wechsel, wobei ich versuche, Lilian nur 1 Körnchen (sie trickst mich aber regelmäßig aus) und dem kleinen Pucki mehrere gleichzeitig zu geben, wobei dieser möglicherweise aufgrund eines Gerechtigkeitsgefühls (so etwas fiel mir bereits in der Kombination Pucki-Peterle auf) normalerweise nur 1 Körnchen nimmt. Lilian ist zur Zeit sogar manchmal sehr gelassen und hoppt erst später hinzu oder geht sogar eher weg (!). Meistens jedoch zwickt sie mich jedes Mal, wenn ich mit den Fingern mit dem Körnchenangbot zu lange bei Pucki bleibe. Irgendwann zeige ich beiden meine leeren Hände und versuche Small Talk.

    Dann dauert es keine 10 Minuten, bis Pucki zu Lilly hoppt oder er lockt zu sich und füttert sie. - Vielleicht bilde ich es mir ein: Es kommt mir fast so vor, als ob er dabei mein Ritual nachspielt (... probieren? - guten Appetit!).

    Ab und zu habe ich bemerkt, daß Pucki anfängt zu füttern, wenn ich zwischendurch mal hallo sage und jeden etwas streichen möchte.

    Tja - nun weiß ich nicht, ob das so o.k. ist. Hab hier ja schon häufig über Kropfentzündung gelesen ...
    Was meint Ihr dazu?
     
  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Blindfisch,
    Tja die wellis sind eben futterneider.Bei uns ist keine ausnahme, obwohl es schon viel besser geworden ist zeitdem ich die Futternäpfe am boden habe.Da wird der nachbar halt etwas gezwickt :s und schon geht der ein bisschen weiter.
    Bei KH ist das aber anders, da wird gnadelos gehackt und gekreischt.Lana ist meistens die erste die kommt, Balou nicht weit entfernt.Die beiden fressen sich satt dann erst durfen die anderen ihr teil abholen.
    Ich kann die anderen 6 alle auf einmal friedlich neben einander sitzen haben, es durfen aber Sultan und Balou nicht nebeneinander sein, da gibt es richtige Hahnen kämpfe. Madame Lana hingegen will unser charlie nichts gönnen und handelt sich jedesmal ne tracht prügel ein, schaut schon witzig aus wenn charlie sich neben lana aufbaut :D Ist wie David und Goliath :D Er fegt sie jedesmal von der Hirse, und das nur mit drohungen :D

    Ich glaube nicht das du dir sorgen wegen kropfentzündung machen musst ;)
    hab dir ne PN geschickt :0-
     
  15. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Habt Dank für Eure Feedbacks!

    Zur Zeit scheint das Eifersuchtsspiel größer als das Futterneiderspiel zu sein.
    Es ändert sich täglich - gestern buhlten beide um meine Gunst. Sonst mache ich immer den Anfang.

    Mittlerweile muß ich nicht nur wegen Klein Pucki darauf achten, was ich sage - sondern auch wegen Lilian. Sie scheint jetzt sensibler zu sein. Ich vermute, sie hatte bislang vorrangig fressen und wachsen im Sinn - nun kommt noch so etwas wie Selbstwertgefühl und Ehrgeiz hinzu.
    Das heißt: Wenn ich Pucki zu sehr beachte, kriegt dieser von ihr Haue.
    Wenn sie ihn aggressiv kneift und ich sage: Nein, Lilian! - hoppt sie weg, ist kleinlaut - und piepst nach ein paar Minuten gaaaanz traurig.

    Also muß ich jetzt wieder beide gleich beachten und beide Namen gleich häufig nennen, in der Kombination mit gleich guten Wörtern etc. - aber das kenne ich ja schon.

    Ansonsten - das kennt Ihr sicherlich auch???? - hören sie vormittags aufmerksam zu, was ich ihnen erzähle, und stubsten sich freudig :bier: bei der Nennung ihrer Namen an.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Blindfisch, 9. Januar 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Oh – so lange ist das her, daß ich Euch von meinen zwei Eifersüchtigen erzählte?

    Die haben sich in dieser Hinsicht durchaus noch weiter entwickelt. Es gibt Phasen ohne Eifersüchteleien, es gibt Phasen, da brodelt die Eifersucht bei Klein-Pucki.

    Zur Zeit geht es wieder auf eine heiße Phase zu: Ein Kennzeichen: Pucki bekommt heiße Füße, wenn beide bei mir auf meinen Händen sitzen und Körner fressen und wenn ich dann mit Lilian spreche (flirte?) – da kocht die Eifersucht bei Pucki! Bei Papageien soll es das mit den heißen Füßen kurz vor einem Wutanfall ebenfalls geben.

    Oder heute: Beide saßen nebeneinander oberhalb von mir auf einer Stange. Ich spreche Pucki an, o.k. – Ich spreche Lilian an: Pucki hackt in die Luft in meine Richtung und gibt einen Schimpflaut von sich. Au weia! Das hab ich später noch einmal ganz harmlos probiert – wieder hackt Pucki in meine Richtung und schimpft kurz.

    Na, was soll das wohl noch werden!

    Habt Ihr auch so eifersüchtige Kleine?

    :0-
     
  18. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Eifersucht!

    Ich kenne das in-die-Luft-hacken in meine Richtung auch. Schnappi machte das am Anfang immer bei mir. Er hatte sich meinen Mann als Partner ausgesucht, und ich war nur die laestige Putzfrau.:D :D Das hat sich aber gelegt. Jetzt darf ich den Kaefig ohne Probleme saubermachen, ha,ha.

    Das hat aber auch einen Vorteil. Ich kann mit Snoopy reden, ohne das es Probleme gibt. Wenn mein Mann das macht, gibt es Aerger! So hat eben jeder hier seinen Vogel:p :p

    Gute Nacht,

    Sigrid
     
Thema:

Wer darf füttern?

Die Seite wird geladen...

Wer darf füttern? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  3. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  4. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...