Wer erkennt diese Vogelstimme?

Diskutiere Wer erkennt diese Vogelstimme? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, seit einiger Zeit ist bei mir rund ums Haus immer wieder ein Vogel zu hören, den ich überhaupt nicht einordnen kann. Ich bin...

Schlagworte:
  1. #1 Waldlauscher, 31. Mai 2012
    Waldlauscher

    Waldlauscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit ist bei mir rund ums Haus immer wieder ein Vogel zu hören, den ich überhaupt nicht einordnen kann.

    Ich bin mir nicht mal sicher, ob es ein Vogel ist, da ich ihn noch nie zu Gesicht bekommen hab. Da der Ruf aber immer aus den Bäumen kommt und aus unterschiedlichen Richtungen gehe ich von einem Vogel aus.

    Noch ein Wort zur Lage. Ich bin in Rheinhessen in Stadtrandlage. Es gibt hier zwischen den Häusern viele grössere Bäume. Vorwiegend Kiefern, ansonsten aber auch andere Nadelbäume. In der Nähe befindet sich ein Wald mit hohem Kiefern- und Eichenanteil. Wir haben das für Rheinhessen typische trockene, warme Klima.

    Jetzt zur Stimme. Es handelt sich um einen kurzen, abgehackten, relativ lauten Ruf. Diese kommt immer 3 Mal hintereinander und es folgt dann eine längere Pause (z.T > 1 min).
    Es klingt am ehesten wie ein "Akh, Akh, Akh", wobei nach jedem "Akh" noch ein kurzes, leiseres Geräusch folgt, dass an ein Einatmen erinntert.

    Der Ruf ist unregelmässig zu jeder Tageszeit zu hören, ausser Nachts. Es ist mir nicht aufgefallen, dass der Ruf wärend der Dämmerung besonders gehäuft auftreten würde.

    Ich habe die Stimme versucht mit dem Handy aufzuzeichnen. Die Qualität ist daher leider nicht die Beste.

    Hier der Link

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Hallo,
    für mich hört sich das wie ne Nilgans oder was ähnlich Enten- bzw. Gänseartiges an.

    Gruß Micha
     
  4. #3 Le Perruche, 31. Mai 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Klingt eher wie ein Jungvogel.
    Achte einmal darauf, ob evtl. ein Altvogel darauf reagiert.
     
  5. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Ich würde auch auf Nilgans oder ähnlichen Waservogel tippen.

    Hier der Ruf der Nilgans in Ton und Bild[video=youtube;dMS5hB4uWdk]http://www.youtube.com/watch?v=dMS5hB4uWdk[/video]
     
  6. #5 Waldlauscher, 1. Juni 2012
    Waldlauscher

    Waldlauscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten.

    @Le Perruche: Ich konnte noch nie ein Antwort in irgendeiner Form feststellen. Auch kein anderer Ruf in einem zeitlichen Zusammenhang, den ich als Antwort hätte interpretieren können.

    @Dolcedo und Redbird: Ich hab in der Tat auch schon in Richtung der Gänse oder Enten gedacht, aber der Ruf scheint immer aus den Bäumen zu kommen. Das wäre für so einen Wasservogel doch eher ungewöhnlich, oder?

    Ich hab auch schon überlegt, ob das irgendein Gefangenschaftsflüchtling sein kann. Irgendein exotischer Vogel, der einem "Liebhaber" entkommen ist und sich jetzt in freier Wildbahn durchschlägt. Wie gesagt: Wir haben hier ein recht warmes Klima und im Moment ist ja eh Sommer.
     
  7. #6 Deichläufer, 1. Juni 2012
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Hast du ein Fernglas zur Hand ?

    Dann such doch mal in den Bäumen nach dem Vogel.

    Anhand der Stimme dürfte er deutlich größer sein als ein Sperling.
     
  8. #7 Waldlauscher, 3. Juni 2012
    Waldlauscher

    Waldlauscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte schon länger vor mir ein einfachs für unterwegs zuzulegen.

    Wie gesagt: Bislang konnte ich noch keinen Verursacher ausfindig machen, aber wenn ich ihn doch noch zu sehen bekomme, melde ich mich.
     
  9. #8 lanzelot, 3. Juni 2012
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen:) da Nilgänse auch in Baumhöhlen brüten ist es garnicht so ungewöhnlich , wenn es eine sein sollte ,das diese vom Baum aus ruft :)
     
  10. #9 dingfest, 5. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2013
    dingfest

    dingfest Guest

    Hallo Forum,

    bin kein Vogelprofi und auch kein spezieller Liebhaber.

    Letztes Jahr fiel mir auf, dass ein Gerät , das ein Schreiner verwenden würde (nagtelt mich nicht auf den Namen fest), im Nachbargarten ungewohnte Geräusche verursachte. Ich meine, es war so im April. Ich achtete nicht weiter darauf.

    Als diese Geräusch dann auch sonntags erschien, als ich so nett auf dem Balkon dahindöste, wurde ich doch aufmerksamer. Dabei fiel mir auf, dass es 3mal 3 Laute waren. Dieser eine ähnelt diesem elektr. Gerät, das andere ist ein Trillern und das dritte ein Pfeif/Flötton. Damit war ein Schreiner aus dem Rennen.

    Ich googlete wie wild und fand genau gar nichts!

    Da ich in der (Großstadt)Stadt eine Dachgeschosswhg. bewohne und die Terrasse Richtung großem Innenhof geht, der von Häusern umsäumt ist, also so ein Carreé oder wie das heißt, schallte diese Stimme ordentlich laut zu mir herauf. Und ich gestehe: Es ist arg unangenehm, ich weiß gar nicht was die Leute tun, die direkt an diesem Vogel schlafen. Die Stimme beginnt kurz nach Sonnenaufgang und endet so gegen 20 Uhr.

    Ganz zu Ende war es letztes Jahr meine ich im September, da hatte ich schon aufgegeben.

    So. Also genau am 2.3. morgens war diese vermaledeite Vogelstimme wieder da. Ich hätte echt schreien können!!! Ich empfinde sie als furchtbar störend, weil sie sehr laut und einfach nicht heimisch ist. Wenn man so nett auf dem Balkonstuhl döst, schreckt man jedesmal hoch. Letztes Jahr saß ich mti Ohrstöpseln dort, große Freude! Und es sieht ja eindeutig nach einem neuen solchen Jahr aus.

    Die Rufe kommen direkt hintereinander, also drei der gleichen Art mit Abstand von einer knappen Sekunde. Das nächste Intervall ist so gut wie nie der gleiche Ruf, sondern der einer anderen Art. Also einmal das Trillern (dreimal hintereinander), dann nach ca. 1 - 3 Min. z. B. das Schnarren.

    Als ich vorhin diesen Beitrag von "Waldlauscher" entdeckt, wollte ich die Stimme anhören, der link ist aber leider nicht mehr aktuell.

    Bitte, wer kann mir hier helfen?! Wenn ein Nachbar dieses (exotische) Tier im Garten hält, möchte ich doch gewissen Ruhezeiten eingehalten wissen. Wenn es aber ein wildlebender Vogel ist, möchte ich es wenigstens verstehen!

    Wo das Tier sitzt, kann ich nicht ausmachen, der Grünbereich ist recht groß, also nur ungefähr die Richtung. Von daher kann ich auch nicht einfach irgendwo klingeln und fragen.

    Grüße aus Düsseldorf

    PS: Die genannte Gans ist es auf keinen Fall! Es hört sich auch nicht nach Gans an.


    PPS: Ich befürchte, dass Waldlauscher auch nur einmal dieses Intervall meint, womöglich hätte ich einen eigenen Thread eröffnen sollen?!
     
  11. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Villeicht ein Halsbandsittich, die scheint es ja wohl auch in Deiner Stadt zu geben....:zwinker:

    [video=youtube;ViYnqLsmRlo]http://www.youtube.com/watch?v=ViYnqLsmRlo[/video]
     
  12. dingfest

    dingfest Guest

    Hallo Delcedo, danke für den Tipp, aber weit entfernt. Diese Vögel haben wir auch ab und an im Innenhof, die kommen vom Volksgarten her, der nicht allzuweit weg ist.

    Aber die Stimme die ich meine, ist ganz anders. Leider sind die Nebengeräusche ziemlich hoch (eben Großstadt), hatte letztes Jahr schon einmal Aufnahmen versucht. Muss mal warten, bis es Sonntag ist, dann lohnt sich das *grummel*
     
  13. dingfest

    dingfest Guest

    so, jetzt habe ich die 3 Varianten aufgenommen, die dieser Vogel beherrscht. Da viel Geräusche drum herum sind und jeweils der 1. Ton dieser "Triologien" fehlt - der Auslöser brauchte genau immer die Zeit, sind also immer nur 2 Wiederholungen des Rufs drauf.

    Wer kann mir also dazu etwas sagen?

    http://youtu.be/cRrXmSg6w8Q

    http://youtu.be/b8npSFdyXII

    http://youtu.be/T1F4y5rq3hc


    Ich hoffe, es hat alles funktioniert...

    Grüße Birgit
     
  14. #13 IvanTheTerrible, 10. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wonst du in der Nähe von einem Zoo?
    Ivan
     
  15. dingfest

    dingfest Guest

    nein, wie gesagt: Mitten in der Großstadt - OHNE ZOO WEIT UND BREIT
     
  16. dingfest

    dingfest Guest

    :? woran liegt es denn jetzt, dass sich niemand mehr meldet?!
     
  17. #16 IvanTheTerrible, 14. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Vielleicht steht irgendwo ein Beo in seinem Käfig auf einem Balkon.
    Ansonsten ist das doch eher ne Schnitzeljagd.
    Ivan
     
  18. #17 olivastrild, 14. März 2013
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    So isses Ivan, ich denke eher an einen Rotohrbülbül! Die Klimaerwärmung machts möglich....!
    Schade, ich hätte es gerne gewusst?!
     
  19. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Selber fressen macht fett :D
    Wenn Du dich hier durchgewuselt und nichts gefunden hast, kannst Du dich melden, ich hab noch ein paar Optionen...:+pfeif:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 olivastrild, 15. März 2013
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
  22. dingfest

    dingfest Guest

    Hallo zusammen,

    es ist nett, dass ihr mir Archive empfehlt, aber ich bin ja hier, weil ich dachte, dass ein Spezialist sagt: Dass ist der XY-Vogel und nicht, weil ich mich tagelang mit dem herunterladen von WAV-Dateien beschäftigen wollte.

    Nunja, dann bin ich also genauso schlau, wie vorher.

    Habe mir die Stimme von dem Bulbul angehört, der ist es nicht.

    Hatte das Max-Planck-Institut angeschrieben, die gute Frau Dr. hat aber keine Lust zu antworten. Und den Zoo in Duisburg. Ich geb nicht auf.

    Der Vogel schreit derart laut, der ist sicher nicht von hier. Wenn gar nichts hilft, werde ich wirklich versuchen in die Nachbargärten zu kommen. Ich verstehe gar nicht, dass sich schon im 2. Jahr niemand rührt hier in der Umgebung.

    Grüße Birgit
     
Thema: Wer erkennt diese Vogelstimme?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nilgans ruf

    ,
  2. vogelstimme abgehackt

    ,
  3. nilgans laute

    ,
  4. ruf der nilgans,
  5. welcher vogel schnarrt nachts,
  6. vogelstimme 3 laute,
  7. vogelstimme 2 Töne,
  8. vogel macht immer 3 kuez hintereinander folgende töne,
  9. vogelstimme grummel,
  10. nilgans rufe,
  11. monotines schnarren welchervogel,
  12. vogel schnarrendes geräusch,
  13. Vogel drei rufe hintereinander ,
  14. vogelstimmen nachts gans,
  15. 2 Ton ruf morgens Singvogel,
  16. Nilgänse geräusche,
  17. ruf nilgans,
  18. nilgans vogelstimmen,
  19. nulgans ruf,
  20. vogelstimme 3 mal hintereinander,
  21. schnarrende vogelstimme,
  22. nilgans stimme,
  23. http:www.vogelforen.devogelbestimmung234721-erkennt-diese-vogelstimme.html,
  24. nilgans geräusche,
  25. schnarrende vogelstimme wald
Die Seite wird geladen...

Wer erkennt diese Vogelstimme? - Ähnliche Themen

  1. Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten

    Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten: Hallo, heute habe ich in meinem Garten, auf einer Fichte, eine Vogelstimme vernommen, die ich noch nie gehört hatte. Ich bin schnell ins Haus...
  2. Vogelstimme

    Vogelstimme: Hallo, Ich habe wieder einen Vogel zu bestimmen. Ich war gestern in einem Naturschutzgebiet mit Feuchtwiesen nahe der Dreisam. Dort habe ich zwei...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  5. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...