Wer haelt Wellis mit anderen Arten?

Diskutiere Wer haelt Wellis mit anderen Arten? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, da ich aktuell eine Verhaltensstudie ueber Wellensittiche schreibe (ist meine Facharbeit fuer die Matura (Abi)), braeuchte ich noch einige...

  1. chris2

    chris2 Guest

    Hi,

    da ich aktuell eine Verhaltensstudie ueber Wellensittiche schreibe (ist meine Facharbeit fuer die Matura (Abi)), braeuchte ich noch einige Erfahrungen im Bezug auf gemeinsame Haltung mit anderen Arten und waere fuer Hilfe seeehr dankbar :)

    Vor allem ueber die gemeinsame Haltung mit Bourkes, Kanarienvoegeln, Zebrafinken, Diamanttaeubchen oder Katharinasittichen braeuchte ich noch Informationen.

    Ich wuerde mich wirklich sehr freuen, wenn sich jemand meldet, der eine dieser Arten gemeinsam mit Wellis haelt und mir darueber einige Fragen beantworten bzw. eventuell ein Bild, auf dem beide Arten abgebildet sind zur Verfuegung stellen koennte.

    lg, chris :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gill

    Gill Guest

    Hallo Chris!
    Ich halte in meiner Voli (Aussenvoliere mit Schutzhaus) 9 Wellis zusammen mit 4 Nymphensittichen und 4 Kanarienvögeln.
    Normalerweise sollte man keine Krummschnäbler zusammen mit Spitzschnäblern halten, aber bei mir war das ein dummer Zufall, der sich so ergeben kann und jetzt kann ich die 4 Kanarien auch nicht mehr weggeben.
    Das Zusammenleben klappt bei mir ganz klasse, da ich genügend Platz habe, das sich die Vögel aus dem Weg gehen können.
    Wellensittiche sind aber kleine freche Kobolde, die die anderen immer gerne ärgern und gerne den Boss spielen. Die Nymphen sind da ehr die Sensibelchen.
    Was meine Kanarien allerdings nicht machen: sie brüten nicht. Ist aber auch ganz gut so! ;) Ich denke das das wohl auch mitunter an den Sittichen liegt. Will das aber auch nicht mit Bestimmtheit sagen. Ist nur eine Vermutung von mir.
    Bilder mache ich dir gerne, wo man alle zusammen drauf sieht. Allerdings erst am WE, denn wenn ich von der Arbeit nach hause komme ist es immer schon dunkel und bei Tageslicht werden die Fotos besser als mit meiner "Funzel" in der Voli. ;)
     
  4. #3 Christian, 5. Januar 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    wir haben je ein Pärchen Wellensittiche und Aymarasittiche (entfernt mit Katharinas verwandt). Wir halten sie in getrennten Käfigen, was sie aber nicht daran hindert, sich gegenseitig zu besuchen ... daß gemeinsamer Freiflug bestens klappt, zeigt das folgende Bild der beiden Hähne:
     

    Anhänge:

  5. #4 VZ-Kaiser, 5. Januar 2005
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Wir halten Nymphensittiche mit bei den Wellis, gibt keine Probleme.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Ich..........
     
  7. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Ich habe auch Wellis und Nymphis zusammen - klappt auch gut.

    Die Wellis sind megafrech - vor allem die Hennen
     
  8. niemand

    niemand AZNr.10987

    Dabei seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südsachsen
    Vergesellschaftung

    Hallo,
    mein Bekannter in Zwickau hielt Wellis mit folgenden Arten zusammen in einer nicht allzu großen Voliere:
    Zwerghühner
    Zebrafinken
    Jap. Mövchen
    Diamanttäubchen
     
  9. Ifirn

    Ifirn Guest

    ich halte 6 Wellis und 2 Prachtrosellas früher zusammen aber inzwischen getrennt, also ich den zweiten Prachtrosellas haate der hat sich nicht mit den Wellis verstanden, aber der erste Rosellas hat sich super verstanden mit den wellis.
     
  10. #9 Miffa, 5. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2005
    Miffa

    Miffa kleiner Chaot

    Dabei seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Wiener Neustadt
    Ich halte Wellis mit Nymphen, Diamanttauben, chin.Zwergwachteln und Halsbandsittichen zusammen und alle verstehen sich prima


    Hier ein Bild:
     

    Anhänge:

  11. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Wellis und Bourkes

    Hallo,

    ich habe 8 Wellis und 2 Bourkes.

    Die Wellis leben in einer Zimmervoliere und die Bourkes - noch - in einem Käfig, die Voliere für sie kommt demnächst.

    Freiflug gibt es zusammen, die Bourkes besuchen die Wellis öfters in deren Voliere, aber auch die Wellis gehen mal zu den Bourkes in den Käfig.

    Freiflug ist eigentlich ganztägig im vogelsicheren Wohnzimmer.

    Anbei noch ein paar Fotos von der ganzen Geierschar.

    Falls Fragen sind, stehe ich gern zur Verfügung. :bier:
     

    Anhänge:

  12. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    und weiter gehts mit Fotos, dies ist übrigens der "kleine" Spielplatz:
     

    Anhänge:

  13. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    und noch eins vom "großen" Spielplatz über der Voliere:
     

    Anhänge:

  14. Shivah

    Shivah Guest

    Hallo! Bei mir leben Wellis mit Zebrafinken,einem flügelverletztem Grünfink,desgleichen einer Goldammer ,und im Moment noch mit einer verletzten Amsel und einer Drossel zusammen,ohne Probleme.Kanarien waren auch mal dabei,es gab aber auch keine Brut der Kanarien ,die wellis sind "Stinkstiefel" in der Beziehung und haben immer die Nester zerwühlt.Die Amsel und Drossel würden wahrscheinlich die Zebrafinkenküken fressen,die Drossel wird aber im Frühjahr ausgewildert und die Amsel ist sehbehindert,von daher keine Gefahr.
     
  15. chris2

    chris2 Guest

    Hi,

    Viiielen herzlichen Dank fuer die tolle Resonanz! :trost:

    Wenn es fuer euch OK ist, werde ich morgen folgende Personen zwecks einer kurzen Befragung ueber das Verhalten anschreiben:

    Vanessa (Gill) zwecks Kanarien
    Christian zwecks Aymarasittiche. (die ich uebrigens bis jetzt noch nicht gekannt habe)
    Ifirn (sorry weiss leider den richtigen Namen nicht) zwecks Rosellas
    Chrisi (Miffa) zwecks Diamanttauben und Halsis (ich habe gar nicht gewusst, dass man Halsis mit Wellis zusammenhalten kann 8o )
    Rainer (geier-004) zwecks Bourkes
    Sylvia (Shivah) zwecks Zebrafinken

    Sabrina du bekommst von mir morgen auch eine PM ;)

    Ich bedanke mich noch mal ganz herzlich dafuer, dass ihr mir helfen wollt, es haengt naemlich wirklich viel bei mir davon ab :blume:

    lg, chris :0-
     
  16. Stuppi

    Stuppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Wellis

    Hallo,

    ich halte meine 5 Wellis zusammen mit einem Pärchen Kanarienvögel und einem chinesischen Zwergwachteln und einem Kaninchen in einer großen Aussenvoliere mit Schutzhaus in dem 2 normal große Käfige angebracht sind (zur Nachtruhe und wenns mal kalt wird) Alle Vögel verstehen sich super und die Wellis besuchen die Kanaries auch ab und an mal in ihrem kleineren Käfig, die Kanaries machen dies aber nie umgekehrt. In der Voliere sind bei mir eindeutig die Kanarienvögel die dominanten und vertreiben meine Wellis oft von den Lieblingsplätzen und vom Futter. Mit dem Kaninchen verstehen sich alle Vögel und teilweise wird sogar auf dem Kanickel gelandet und ne runde geritten :-)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Namensvetter ;)


    Tröste Dich, auch ich habe sie erst über die Vogelforen kennengelernt. Nach wochenlangen Recherchen im englisch-sprachigen WWW und Korrespondenzen mit einem holländischen Züchter stand dann mein Entschluss fest, mal einen Züchter zu suchen, der nicht zu weit weg wohnt.

    Alle Leute die auch näheres über sie erfahren möchten, sollten sich mal den Lexikon-Eintrag über sie anschauen und das Forum Südamerikanische Sittiche nach dem Begriff "Aymaras" durchsuchen ... ich habe da Anfang letzten Jahres über die Vergesellschaftung berichtet und auch viele Bilder gepostet.

    Du kannst mir aber natürlich auch eine PN schicken, wenn noch Fragen aufkommen.
     
  19. #17 charly18blue, 6. Januar 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Chris,

    bei mir leben im Vogelzimmer 17 Wellis mit 2 Bourkes und 2 Prachtrosellas problemlos zusammen. Zoff gibts nur unter den Wellis, da habe ich einige heftige Zicken drunter.

    Liebe Grüße Susanne
     
Thema:

Wer haelt Wellis mit anderen Arten?

Die Seite wird geladen...

Wer haelt Wellis mit anderen Arten? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  5. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...