Wer hat Erfahrung mit dieser Voliere?

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit dieser Voliere? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, liebe Vogelfreunde, möchte eine neue Voliere kaufen :). Die Rollvoliere von Futterkonzept mit den Maßen 1,50 B x 0,70 T x 1,85 H würde...

  1. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe Vogelfreunde,
    möchte eine neue Voliere kaufen :). Die Rollvoliere von Futterkonzept mit den Maßen 1,50 B x 0,70 T x 1,85 H würde passen (ich habe auch noch eine andere Voliere im „Hinterkopf“)
    Hat von euch jemand eine Voliere dieser Art bzw. Erfahrung damit ? Hier könnt ihr sie euch anschauen: http://www.Futterkonzept/kaefig6.html
    Ist die Verarbeitung gut ? Leider kann ich mir sie nicht vor Ort anschauen (600 km Entfernung).

    Kann man eine solche Voliere gut reinigen, auch von innen ?

    Wenn die Kotschubladen entfernt sind, ist es dann möglich durch die untere Tür in die Voliere zu klettern um auch die Reinigung von innen machen zu können ? Möchte ja auch Äste, Schaukel usw. leicht anbringen und austauschen können. Da aber nur auf der rechten Seite Türen sind, stelle ich es mir schwierig vor, auf der linken Seite gut hantieren zu können?

    Ich würde im oberen Teil noch ein kleines Türchen einfügen lassen.
    Wäre es sinnvoll, um den unteren Bereich eine Plexiglasverkleidung ca. 30 cm hoch anbringen zu lassen, oder bringt das nichts ?
    Wäre nett, wenn sich der eine oder andere findet, der mir dazu etwas sagen kann :), so eine Anschaffung muss gut überlegt sein, denn meine Vögel sollen sich darin ja wohlfühlen (ansonsten haben sie den ganzen Tag Freiflug).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snu

    Snu Guest

    Hm...

    Hallo Maja!!

    Leider können wir zu dieser Voliere nicht viel sagen, weisst ja, dass unsere selbst gebaut ist.
    Jedoch kann ich Dir sagen, dass das Plexiglas auf jeden Fall was bringt. Wir haben ja auch eins, ca. 30-40 cm hoch. Das hält dann doch das ein oder andere Körnchen auf, vor allem, wenn sie im Sand unten herumtollen...
    Aber ansonsten find ich die Voliere toll, vor allem dass sie Rollen hat ist auf jeden Fall von Vorteil!!

    Viel Spass noch beim Aussuchen!

    Liebe Grüsse
     
  4. #3 Dirk2000, 5. Juli 2001
    Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    Hiho!
    Bin dir gefolgt hierher und habe mir das ding angesehen. ist ja schon ein brummer. Wieviele vögel hast du nochmal??
    Also gefallen tut die voliere mir schon. das mit dem plexiglas siehst du dann wenn die kleinen darin hausen. Schreibe hier von der arbeit aber wenn du willst kann ich dir von zuhause aus meine ganzen "Voliereadressen" schicken.
    Aber ansonsten echt ein grosses reich!
    :)
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Zuspruch

    Hallo Dirk,
    guck mal in mein Profil, was die Vogelzahl betrifft..;)..
    Danke wegen der Volierenadressen, ist echt lieb von dir, aber die kenne ich so ziemlich alle, habe natürlich hier in den Foren und sonst im Internet recherchiert. Futterkonzept hat halt einen guten Ruf und der Preis ist auch vernünftig.
    Hoffe, es meldet sich noch jemand, der eine Voliere von denen hat :?.

    @Snu: danke für den Rat wegen des Plexiglases. Nur, bis jetzt gehen meine nie auf den Boden, aber man weiß ja nie. Werde dann wohl auch auf Buchenholzgranulat wechseln, weil mir die Schubladen mit Sand dann zu schwer werden. Muss nur noch rauskriegen, ob ich das Zeug nicht bei mir in der Gegend besorgen kann.
     
  6. #5 Anne Pohl, 5. Juli 2001
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hallo Maja,
    ich kenne nur die Futterkonzept-Volieren ohne Rollen, die sind sehr stabil und gut zu reinigen (und preiswert). Bei dieser mit Rollen und Beinen bin ich mir aber nicht sicher, ob Du da reinklettern kannst. Am besten, Du fragst auch Marcus Dernerth von Futterkonzept danach, der kann Dir sicher genaueres über die Tragkraft sagen. Vielleicht kannst Du ja auch je eine tür links und rechts bekommen, dann wäre die Reinigung ganz einfach.
     
  7. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Hi Maja

    Mit dieser Voliere kenne ich mich auch nicht aus.
    Doch wenn ich Deine 600 km lese,denke ich wir sind vielleicht aus
    der selben Kante.
    Dann hätte ich eventuell einen Tip für einen privaten Volierenbauer.
    Er baut nach Wunsch und ist relativ günstig.

    Viele Grüße,

    Markus:S
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Prima

    @Anne: Danke Anne, endlich mal jemand, der die Volieren kennt (freu). Was das Reinklettern betrifft, so dachte ich, kann man durch die geöffnete Tür einsteigen, wenn die Schubladen draußen sind. Nee, mein Gewicht soll der Boden nicht aushalten müssen..:D.
    An das Futterkonzept-Team habe ich natürlich auch geschrieben, die Antwort dauert eben immer ein bisschen. Aber dein Vorschlag, auch links Türen reinzumachen, ist natürlich prima: manchmal ist man selber zu blöd um an das Naheliegendste zu denken :?.

    @Markus: Danke für den Vorschlag :). Wohne in Mannheim, ca. 120 km von dir weg. Wäre nett, wenn du mir vielleicht die Adresse von dem Volierenbauer geben könntest, da könnte ich ja mal hinfahren, wenn er Volieren zur Ansicht da hätte. Hier könnte man dann gleich Tacheles reden, die eventuellen Änderungen angeben und das wärs dann endlich.

    Suche jetzt seit drei Wochen - die Preisunterschiede sind immens, aber ich kann eben nicht beurteilen, ob das an der Qualität liegt oder nur am bekannten Namen. Gehe Ende August wieder in Urlaub, da hätte ich gerne schon vorher die Voliere, weil da meine Pieper leider im Knast bleiben müssen :(.
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Meine Entscheidung

    An alle, die mir so nett geantwortet haben:
    Ich habe mich für die Voliere von Futterkonzept entschieden, mit kleinen Änderungen :). Deren Beratung war echt super und alle meine Fragen wurden ausführlich beantwortet.
    Nun bin ich am Warten.
    Danke nochmal für eure Antworten, auch dir Markus, für die Tel.Nr. von deinem Bekannten, hatte mich aber schon entschieden.
     
Thema:

Wer hat Erfahrung mit dieser Voliere?

Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit dieser Voliere? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  3. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  4. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  5. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...