wer hat Erfahrungen bzgl-EMA-Syndrom?

Diskutiere wer hat Erfahrungen bzgl-EMA-Syndrom? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Ist auch tatsächlich nicht so, dass es nur ein kurzes Intermezzo ist, eigentlich wurschteln sie den ganzen Tag aneinander rum mit Päuschen zum...

  1. #321 Sammyspapa, 21.05.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.576
    Zustimmungen:
    3.650
    Ort:
    Idstein
    Ist auch tatsächlich nicht so, dass es nur ein kurzes Intermezzo ist, eigentlich wurschteln sie den ganzen Tag aneinander rum mit Päuschen zum Schlafen und futtern :dance:
     
    aramama, Zitrri, Ronja2107 und 3 anderen gefällt das.
  2. #322 Sam & Zora, 22.05.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    5.326
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Elli und Sammy mausern sich zu einem richtigen Dreamteam.....ich muss es schreiben....einfach toll !!! :zustimm::freude::dance:
     
    esth3009 gefällt das.
  3. Zitrri

    Zitrri Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    182
    :D:D:D Super. Zwar verrückt, aber auch irgendwie genial von ihm.

    Und das Zusammenfinden der beiden ist ja ebenfalls erfreulich. :freude: Quasi wie das Sahnhäubchen dazu, dass Sammy derzeit so stabil ist. Schön sowas zu lesen.
     
    aramama und esth3009 gefällt das.
  4. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    66424 homburg
    Das klingt alles so toll und die AV ist ein Gedicht! Kein Wunder dass er da nicht widerstehen kann ;)
     
  5. #325 Sammyspapa, 23.06.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.576
    Zustimmungen:
    3.650
    Ort:
    Idstein
    Mal wieder was von den Rosas :)
    Also die Paarbildungsphase hält an bzw hat sich zwischenzeitlich intensiviert. Es geht (zumindest innen) garnichts mehr ohne einander. Es wird den ganzen Tag zusammen geputzt, gekabbelt, gekuschelt und geschlafen. Man kann sich sogar mittlerweile ohne Auffliegen in der Innenvoliere frei bewegen, putzen, Unordnung richten etc. Elli hockt einem auf der Schulter Und guckt zu und er beobachtet, ob auch alles seine Richtigkeit hat und man lieb zu seiner Henne ist.
    Draußen mag er keinen körperlichen Kontakt mit Elli, dazu ist draußen zu viel anderes los, was im Blick behalten werden muss oder wahlweise kommentiert.
    Mittlerweile hat sich das Blatt etwas gewendet, Sammy hat die Außenvoliere für sich entdeckt und klettert eigentlich den ganzen Tag draußen herum, beobachtet die Naturwiese am Boden und deren Bewohner, nagt alles an und kommt sofort raus, wenn man im Garten ist, quasselt, quiekt, pfeift, niest und hustet alles an, was er finden kann.
    Je mehr trouble umso besser. Wenn die Tauben fliegen und man Rasen mäht o.ä ist es am spannendsten draußen. Regen oder der Rasensprenger ist das Größte für beide, da wird teilweise eine Stunde quietschend kopfüber gebadet, bis auch die letzte Feder trieft.
    Er ist seit Wochen stinkend fröhlich und gut gelaunt, lässt sich wieder anfassen, meiner Frau kommt er auf die Hand und versucht die gleich mal zu pimpern :roll: Kamel.
    Letztens hat er sogar versucht Elli zu füttern, aber er hat dafür noch nicht das richtige Ende von ihr entdeckt :roll: Kamel.
    Er mutiert momentan aber zum richtigen Kakadu-Hahn-Macho und scheucht Elli herum, bzw lässt er sie manchmal nicht in seine geliebte Außenvoliere wenn er grade etwas besonderes spaßiges macht und das bitte allein tun möchte. Wenn ihm was nicht passt, zeigt er das sehr deutlich, nicht wie früher wo er grundsätzlich zurückgesteckt hat.
    Er verteidigt auch die Voliere gegen Amseln, die sich erdreisten drauf zu landen. Ein markerschütternder Kampfschrei, alle Federn hoch die dran sind und mit Vollgas und offenem Schnabel ans Gitter der Amsel hinterher.
    Ich bin sehr froh, dass ich keine Nymphen dazu gesetzt hab, in seiner momentanen Stimmung würde er Hackfleisch drauß machen :+screams:
    Er bekommt auch zum ersten Mal die typischen, roten Augenringe. Scheint fast so, als hätte er zum ersten Mal Testosteron und Mumm in den Knochen.

    Elli macht das alles ganz brav mit und himmelt ihren Machohahn an und er geht total in der Rolle des Verteidigers und Beschützers der Rosiburg auf.

    Alles in allem ist er momentan die beste Version Sammy, die es je gab seit er bei mir ist. Er entfaltet sich wirklich jeden Tag mehr wie eine Blume und wird immer mehr vom ehemals gestörten, lebensmüden Bündel zum anständigen, gesunden Kakadu. Beide Unterflügelekzeme sind weg, eine Seite befiedert, die andere noch etwas kahl aber mein Gott :+keinplan wo kamen wir denn her? Wenns nicht anders geht und es bei ein paar gezupften Federn bleibt, vielleicht kriegen wir das auchnoch hin. :zustimm:
     
    harpyja, Zitrri, Boehmei und 12 anderen gefällt das.
  6. #326 Ronja2107, 23.06.2022
    Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Magdeburg
    Wie viel Arbeit, wie viel Liebe hast Du in diesem Vogel investiert. … Einfach schön :beifall:
     
    Sammyspapa gefällt das.
  7. Luzi

    Luzi ... mit zwei Kneifzangen

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    527
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich freue mich sehr für Euch - aber noch mehr freue ich mich für Sammy und Elli. :zustimm:

    Liebe Grüße
    Luzi :blume:
     
    Sammyspapa gefällt das.
  8. #328 Astrid Timm, 24.06.2022
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    2.172
    Ort:
    34393
    freut mich immer zu lesen , das es Bergauf geht :)
     
    Sammyspapa gefällt das.
  9. #329 Sam & Zora, 24.06.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    5.326
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Aus Sammy ist ein lebensfroher, selbstbewusster Kakadu geworden, der mit seiner Elli glücklich ist.......was freue ich mich, das zu lesen.:freude:
    Ihr habt ALLES richtig gemacht!!! :zustimm:
     
    Sammyspapa gefällt das.
  10. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    66424 homburg
    So schön!!! Ich hab grad vorhin noch gedacht dass du lang nix mehr geschrieben hast...umso schöner das jetzt zu lesen.
    Mit einer so tollen Entwicklung hätte wohl keiner von uns gerechnet!!! Ich freu mich sooo!
     
    Sammyspapa gefällt das.
  11. #331 Geiercaro, 24.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2022
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Hessen
    Das freut mich ,die ganze Plakerei hat sich gelohnt!! Schön,das es endlich ein Happy End gibt . Eine AV kann viel bewirken. Das ist der beste Beweis.:bier::zustimm:
     
    Sammyspapa gefällt das.
  12. #332 Sammyspapa, 15.08.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.576
    Zustimmungen:
    3.650
    Ort:
    Idstein
    Mal wieder ein Rosa-Update für die Interessierten :)
    Die letzten Wochen wird es zunehmend wieder etwas schwieriger, aber das kenne ich mittlerweile schon und es ist jedes Jahr das gleiche Spiel. Mit dem Ende der Brutphase und Beginn der Mauser bzw den neuen Kielen piddelt und rupft Sammy jedes Jahr viel und wird wieder unsicherer. Wobei sich alles in Grenzen hält, eine Seite ist wieder etwas aufgeknippelt und nässt wieder ein bisschen aber sonst geht's ihm immernoch gut, sonst war das immer die kritischste Zeit des Jahres, aber Elli putzt ihn immernoch täglich auch wenn er im Moment hart aufdringlich ist und sie etwas genervt.
    Er sucht um die Jahreszeit auch immer viel Menschenkontakt und fährt sehr schnell darauf ab bzw fällt schnell in alte Suchtmuster nach menschlichem Kontakt zurück, aber alles in Maßen. Wenn man mit Körperkontakt nicht übertreibt, geht es dieses Jahr ganz gut. Er lässt sich zwar bereitwillig anfassen und kraulen und kommt sogar mir an guten Tagen auf die Hand, was natürlich für mich verführerisch ist ;)
    Witzigerweise kommt er aber nur auf meine linke Hand. Man könnte meinen er weiß, dass ich Rechtshänder bin und mit links ihn nicht greifen könnte.
    Zeitweise kann man auch beide gemeinsam kraulen, wenn sie beieinander sitzen, beide rosa Rüben mit einer Hand zusammen durchgeknautscht :D

    Das Geräuschpanoptikum von Sammy nimmt mittlerweile monströse Ausmaße an :D Seit so viele Schulkinder und Passantem mit ihm reden und er alle möglichen komischen Geräusche hört, die er toll findet geht's hier richtig ab :D
    Neuste Marotte ist die entsetzlich quietschende Bremse vom ollen Fahrrad eines Nachbarn, wenn der den Berg runter an ihm vorbei rollt.
    Das führt seit ein paar Wochen dazu, dass alles und jeder der sich flotter am Rosa-Häuschen vorbei bewegt, egal ob laufend oder rollend, mit einem leihernden QUIEKQUIEKQUIEKQUIEK kommentiert wird.
    Wenn er und Elli (ja sie darf jetzt auch zu ihm raus) nicht die Umwelt vollbrabbeln, klettert er viel draußen herum und weidet die Samenstände der Wiese ab, die hoch ins Geäst reichen. Für den Boden reicht der Mut noch nicht ;) kommt noch.
    Alles in allem ist es nach wie vor sehr positiv, trotz der schwierigen Saison :)
     

    Anhänge:

    Zitrri, esth3009, Luzi und 13 anderen gefällt das.
  13. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    66424 homburg
    Sind die Bilder schon älter? Darauf sehen sie nämlich picobello vom Gefieder aus.
    Ich halt die Daumen dass er wieder die Kurve kriegt
     
  14. #334 Sammyspapa, 16.08.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.576
    Zustimmungen:
    3.650
    Ort:
    Idstein
    Die Bilder sind glaube ich von Anfang letzter Woche. Von außen sieht man nur was, wenn es ganz arg ist, dann macht sich Sammy kurze Hosen, aber sonst nie. Man muss ihn schon überraschen, wenn man die Problemzonen sehen will, die versteckt er ganz penibel :D
    Wird schon werden. Bisher sind wir noch nie so gut über diese Phase hinweg gekommen ;)
     
    aramama gefällt das.
  15. #335 Ronja2107, 16.08.2022
    Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Magdeburg
    Dankeschön für das Update, ich (sicherlich ganz viele User) freue mich immer sehr von Sammy und Elli zu lesen. Das wird schon- wie alt ist Sammy denn und wie alt wird ein Rosa? .., Vielleicht gibt es ja mal Nachwuchs :roll: :zwinker:
     
  16. #336 Sammyspapa, 16.08.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.576
    Zustimmungen:
    3.650
    Ort:
    Idstein
    Sammy müsste jetzt knapp 10 sein, wenn die Papiere und Ring stimmen. Mit etwas Glück müsste er noch ca 25 Jahre vor sich haben, wobei beide wahrscheinlich nicht so alt werden denke ich. Dazu ist die Vorgeschichte von beiden zu schlecht :+keinplan Elli war mehr breit als hoch, als sie zu mir kam und ist auch heute noch pummelig im Vergleich zu Sammy der Bohnenstange und er ist die ersten 5 Jahre nur mit Küchenabfällen und Mist ernährt worden und hat Aspergillose.
    Gott bewahre, hoffentlich bleibt er dazu zu dämlich :+knirsch:
     
    esth3009 und Ronja2107 gefällt das.
  17. #337 Sam & Zora, 16.08.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    5.326
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Habe gerade vor ein paar Tagen an Elli und Sammy denken müssen, wie es wohl den beiden gehen mag. Ist ja meist so, dass wenn man nichts "hört" bzw. liest, ist alles ok. Um so mehr freue ich mich für dich , dass es so ist! Auch wenn Sammy manchmal immer noch einen klitzekleinen Schritt zurück geht, du dies gut Händeln kannst....dann ist alles gut! :)
    Danke dir für die Bilder...es sind zwei wunderschöne Rosas. :zustimm:
     
    Hanne gefällt das.
Thema:

wer hat Erfahrungen bzgl-EMA-Syndrom?

Die Seite wird geladen...

wer hat Erfahrungen bzgl-EMA-Syndrom? - Ähnliche Themen

  1. Polyostotische Hyperortose - wer hat Erfahrungen?

    Polyostotische Hyperortose - wer hat Erfahrungen?: Bei meiner gerade dreijährigen Nymphenhenne wurde anlässlich ihrer ersten beiden nicht so tollen Eier beim Röntgen eine (noch) leichte PH...
  2. Wer hat Erfahrungen mit Fosprenil??

    Wer hat Erfahrungen mit Fosprenil??: Hallo Leute!!Hat jemand von euch irgendwelche Erfahrungen mit Fosprenil(Made in Russia)gemacht?Mir würde es als Medikament hoch gepriesen aber...
  3. Wer hat Erfahrungen zu Eukacid und Bio Parasitkill spot on?

    Wer hat Erfahrungen zu Eukacid und Bio Parasitkill spot on?: Beide Mittel sollen gegen Ektoprasiten helfen und vorbeugen. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Hilft es oder eher nicht? Erste Hilfe...
  4. Wer hat Erfahrungen mit Hepar Comp.?

    Wer hat Erfahrungen mit Hepar Comp.?: Da bei den Agaporniden Lebererkrankungen nicht selten sind, wüsste ich gerne, wer von euch Hepar Comp. schon einmal angewendet hat und mit welchen...
  5. Handaufzucht versus Naturbrut- wer hat Erfahrungen?

    Handaufzucht versus Naturbrut- wer hat Erfahrungen?: Hallo zusammen, da das Thema Handaufzucht immer wieder ein heißes Pflaster ist, habe ich mir gedacht es macht doch Sinn wenn man es mal von vorne...