wer hat Erfahrungen bzgl-EMA-Syndrom?

Diskutiere wer hat Erfahrungen bzgl-EMA-Syndrom? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; dann gute Besserung und danke für deinen tollen Bericht :zustimm: Da gehe ich gerne mit. Alles Gute für euch und trotz aller Widrigkeiten und...

  1. #341 SamantaJosefine, 06.12.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    8.033
    Ort:
    30853
    Da gehe ich gerne mit.
    Alles Gute für euch und trotz aller Widrigkeiten und Schwierigkeiten eine entspannte Vorweihnachtszeit.
     
  2. #342 Sammyspapa, 06.12.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    3.826
    Ort:
    Idstein
    Och die Infektion an sich ist bisher peanuts aber danke euch ;)
    Kommt mir nur zu einem maximal unpassenden Zeitpunkt mitten im vorweihnachtlichen Wahnsinn in der Firma und mit unserem kleinen Zuwachs :D
     

    Anhänge:

    Princess Fluffy, Corella, Sam & Zora und 4 anderen gefällt das.
  3. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    1.816
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Was ist schon Corona gegen zwei Papageien :D
    Jö, ist der Kleine süß! Ist das ein Kurzhaardackel?
     
  4. #344 Sam & Zora, 06.12.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    6.722
    Ort:
    Bad Kreuznach
    So Marco...erst mal gute Besserung, dass du diesen Mist gut überstehst. So wie sich das liest, hast du gar keine Zeit darüber nach zu denken, mit einem "Fulltimejob" bezüglich Elli und Sammy, lässt sich vielleicht alles besser ertragen (na ja, so schlimm ist es ja auch wieder nicht, bekommst du ja locker hin)......auch gut so.
    Jetzt habt ihr noch Zuwachs bekommen.....mit seinem treuen Blick, da lässt einem doch glatt vergessen, dass man krank ist. Das kleine Kerlchen (oder ist es eine sie?) passt total gut zu euch beiden.:freude:

    Also...Kopf hoch, Corona geht, mit Elli und Sammy auch soweit alles wieder im grünen Bereich, ne warme Schnauze an eurer Seite.....denke mal sagen zu können....alles im grünen Bereich, könnte viel schlimmer sein. :zustimm:
     
    Sammyspapa gefällt das.
  5. #345 Sammyspapa, 06.12.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    3.826
    Ort:
    Idstein
    Lieben Dank euch :)
    Ist ein kleiner Bub, 13 Wochen alt, Rauhaardackel, heißt Rufus und hat nur Grütze zwischen den Schlappohren :) kleiner Drecksack :D
     
    aramama, taubeTaube321, Luzi und 4 anderen gefällt das.
  6. #346 SamantaJosefine, 06.12.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    8.033
    Ort:
    30853
    :blume:Gratulation zu dem kleinen Vierbeiner
    Toll, dass es noch Dackelliebhaber gibt. Sieht man nur noch selten.:zwinker:
     
  7. #347 Sam & Zora, 06.12.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    6.722
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Zukünftig kommst du auch um Bilder von dem kleinen Drecksack Rufus nicht herum....ist dir klar gell.:) Er ist zum verlieben! :+streiche
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  8. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    1.816
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Bin absoluter Dackelfan! Wenn ein Hund, dann müsste es ein Dackel sein. Sie sind auch unseren Gefiederten so ähnlich: Dickköpfig, saugoofig, frech, stur, charmant. Freu mich auch auf weitere Bilder von Rufus :)
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  9. #349 SamantaJosefine, 06.12.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    8.033
    Ort:
    30853
    OT
    :gimmefive
    Ich hatte drei in meinem langen Leben.
     
    Evy gefällt das.
  10. #350 Sammyspapa, 06.12.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    3.826
    Ort:
    Idstein
    Die Dackel haben leider momentan das Potenzial zum neuen Hype-Hund zu werden. Sie werden immer beliebter auch in allen möglichen Knallbonbonfarben, vorallem in den USA.
    Wir haben uns das lang überlegt, wir gehen mit der Idee schon seit Jahren schwanger, dann fiel uns sein großer Bruder über die Füße mit dem wir seit knapp einem Jahr Gassi gehen.
    Und irgendwie kam dann eins zum anderen, der kleine Kerl ist einen Tag vor meinem 30ten geboren als Einzelwelpe und das musste irgendwie genauso passieren. Wie alle unsere Tiere haben wir ihn nicht gesucht, er hat uns gefunden :)
     
    Astrid Timm, Princess Fluffy, Evy und 4 anderen gefällt das.
  11. #351 SamantaJosefine, 06.12.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    8.033
    Ort:
    30853
    Das hört sich nicht so erfreulich an.
    Leider muss da vor Überzüchtung gewarnt werden.
    Ist jetzt nicht das Thema. Meinen ersten hat mein Vater von einem Förster mitgebracht.
    War auch nicht wirklich geplant. Sie kam aus einem 6er-Wurf und war etwas rachitisch. Die Hinterläufe waren etwas wackelig, sie ist trotzdem top geworden.
    Alles Hundeglück für Rufus.
     
    Sammyspapa gefällt das.
  12. #352 mäusemädchen, 06.12.2022
    mäusemädchen

    mäusemädchen Tier- und Naturfreundin

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    982
    Ort:
    NRW
    Auch ich wünsche Dir eine gute Besserung und viele erfreuliche Jahre mit Rufus!
     
    Sammyspapa gefällt das.
  13. #353 Astrid Timm, 06.12.2022
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    2.378
    Ort:
    34393
    huhu , ich kann berichten , das Luise auch wieder unter ihrem Flügel alles raus gerupft hat , also die weißen Flaum Federchen , sie rupft dann so arg das alles wund ist , Bein hat auch 2 bis 3 kleinere Blessuren ,bei uns ist ebenfalls das Fenster zur AV zu weil es sonst einfach im Papageienzimmer zu kalt wird und ich da keine Heizung drin habe. Brutzeit , Winter und nicht raus , alles zusammen Desaster . Madam trägt nun wieder ne dickere Krause Nachts und wenn sie nicht aufhört auch am Tag . Ich kenn das nun schon , bau dann größere Krägen und finde mich damit ab. Die Wunde Haut , schmier ich mit ner Pfoten und Ballen Salbe ein und die Füße auch . (Bienenwachs, Arnikaöl, Propolis, Vaseline ) das heilt dann schnell ab und trocknet nich weiter aus. Ich wünsch Euch Gute Besserung :trost:
     
    Sammyspapa gefällt das.
  14. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    328
    Ort:
    66424 homburg
    Gute Besserung und viel Spass mit Rufus, hübscher Name.
    Scheint als hätten sich Sammy und Elli jetzt gefunden
     
    Sammyspapa und SamantaJosefine gefällt das.
  15. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    1.816
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Mit gerade mal 30 bist ja selbst fast noch ein Welpe, Marco :zwinker: Okay, ein großer :D
    Wir schaffen uns aus Vernunftsgründen keinen Dackel an, obwohl ich ihn mir so wünschen würde.
    Freue mich stattdessen dann über solche Nachrichten und über Bilder und raste komplett aus, wenn ich irgendwo einen streicheln darf.

    Liebe Astrid Timm, würdest Du mir den Namen Deiner Salbe verraten? Die Amazone meiner Bekannten rupft doch auch wieder so schlimm.
     
    Tussicat und SamantaJosefine gefällt das.
  16. #356 Astrid Timm, 07.12.2022
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    2.378
    Ort:
    34393
    Liebe Astrid Timm, würdest Du mir den Namen Deiner Salbe verraten? Die Amazone meiner Bekannten rupft doch auch wieder so schlimm.[/QUOTE]

    Du normal mach ich die nur an die Füße , weil Luise extrem trockene Füße hat , und dazu neigt die dann zu popeln und piepeln bis s blutet , seit ich sie regelmäßig damit einsalbe geht es . Ich hab die Haut unter dem Flügel nur eingesalbt , weil wenn sie da rupft , nicht nur die Federn rupft sondert auch die Haut ausknippelt , sie bekommt dann eben so ne dicke Halskrause an , damit sie da nicht ran kommt , und die Salbe bissl drauf damit es nicht juckt und heilt . Die Salbe ist für Hunde Pfoten :) Den Anhang upload_2022-12-7_19-28-12.png betrachten
     
    Evy gefällt das.
  17. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    1.816
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Danke :0-
     
    Astrid Timm gefällt das.
  18. #358 Princess Fluffy, 10.12.2022
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Raum Köln
    Ich geh ein, ist der knuffig! Auch wenn ich mir selber wahrscheinlich keinen Dackel holen würde (ich gehe eher in die Richtung großer Hund und Zughundesport) freue ich mich doch über jeden, ganz besonders wenn ich mal Hallo sagen darf. :D Bei uns in der Straße wohnt ein sehr nettes älteres Ehepaar, die haben immer schon Dackel gehabt. Früher eine ganz schüchterne Dame namens Kosi, die Fremden gegenüber extrem scheu war. Mit viel Geduld und Vorsicht hat sie sich von mir aber ein bisschen kraulen lassen. Da war ich sehr stolz drauf. :)

    Der jetzige Dackel von ihnen heißt Berry und ist mein bester Kumpel. Sein Herrchen sagt sogar, ich bin seine große Liebe auf dem Abendspaziergang. Wann immer wir ihnen im Dorf begegnen, lassen sie ihn von der Leine und er kommt so schnell ihn seine kurzen Beinchen tragen zu mir geflitzt - und das ist verdammt schnell. Ich muss nur aufpassen, denn das was dem Dackel an den Beinen fehlt, wurde an der Zunge drangehängt. Kann nicht sagen wie oft er mir beim knuddeln schon eine unfreiwillige Gesichtswäsche verpasst hat. :D

    In dem Sinne wünsche ich euch eine wundervolle Zeit mit dem Kerlchen, er wird euch ganz bestimmt auf Trab halten. ^^ Und dir Marco weiterhin gute Besserung. Schön zu hören das dein Verlauf ein leichter ist, mehr braucht man davon echt nicht.

    Liebe Grüße,
    Caro
     
    Corella, Sam & Zora und Sammyspapa gefällt das.
Thema:

wer hat Erfahrungen bzgl-EMA-Syndrom?

Die Seite wird geladen...

wer hat Erfahrungen bzgl-EMA-Syndrom? - Ähnliche Themen

  1. Polyostotische Hyperortose - wer hat Erfahrungen?

    Polyostotische Hyperortose - wer hat Erfahrungen?: Bei meiner gerade dreijährigen Nymphenhenne wurde anlässlich ihrer ersten beiden nicht so tollen Eier beim Röntgen eine (noch) leichte PH...
  2. Wer hat Erfahrungen mit Fosprenil??

    Wer hat Erfahrungen mit Fosprenil??: Hallo Leute!!Hat jemand von euch irgendwelche Erfahrungen mit Fosprenil(Made in Russia)gemacht?Mir würde es als Medikament hoch gepriesen aber...
  3. Wer hat Erfahrungen zu Eukacid und Bio Parasitkill spot on?

    Wer hat Erfahrungen zu Eukacid und Bio Parasitkill spot on?: Beide Mittel sollen gegen Ektoprasiten helfen und vorbeugen. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Hilft es oder eher nicht? Erste Hilfe...
  4. Wer hat Erfahrungen mit Hepar Comp.?

    Wer hat Erfahrungen mit Hepar Comp.?: Da bei den Agaporniden Lebererkrankungen nicht selten sind, wüsste ich gerne, wer von euch Hepar Comp. schon einmal angewendet hat und mit welchen...
  5. Handaufzucht versus Naturbrut- wer hat Erfahrungen?

    Handaufzucht versus Naturbrut- wer hat Erfahrungen?: Hallo zusammen, da das Thema Handaufzucht immer wieder ein heißes Pflaster ist, habe ich mir gedacht es macht doch Sinn wenn man es mal von vorne...