Wer hilft mir? Was ist das für ein Vogel

Diskutiere Wer hilft mir? Was ist das für ein Vogel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Habe seit zwei Tagen einen Findling.Er wurde von meiner Nichte mit halben Nest aus Kamin gefischt.Er war ganz schön geschwächt ,aber jetzt...

?

Was ist das für ein Vogel?

  1. Füttern

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Hilfe

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Artbestimmung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Haltung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Größe

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Auswildern

    1 Stimme(n)
    50,0%
  7. Weichfresser

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Bindung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Regenwürmer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Heimchen

    1 Stimme(n)
    50,0%
  1. bairli

    bairli Guest

    Hallo
    Habe seit zwei Tagen einen Findling.Er wurde von meiner Nichte mit halben Nest aus Kamin gefischt.Er war ganz schön geschwächt ,aber jetzt geht es ihm schon viel besser , ist wieder sehr munter.Er ist ziemlich groß.Und ich würde gern wissen was es für ein Vogel ist.Ich schätze mal irgendein Rabenvogel.er ist irgendwie grauschwarz und hat einen kräftigen Schabel der gelb umrandet ist.Füttere ihn im Moment mit Heimchen ,Grillen Regenwürmern und Hundefutter mit etwas Quark.Habe mal ein paar Bilder beigefügt.Würde mich riesig freuen wenn mir viele viele Leute schreiben würden und mir ein paar Tipps geben könnten,was es für ein Vogel ist ,und was ich für den Vogel tun kann.
    lG.Bärbel
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierhirte, 31. Mai 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Das sieht mir nach einer Dohle aus. Ist auch typisch für den "Fundort" Kamin.

    Schau mal auf dieser Seite KLICK, dort ist alles gut beschrieben.

    Und das nächste mal bitte Nest und Vogel dort lassen, wo er sich befindet.

    LG, Olli
     
  4. bairli

    bairli Guest

    Dohle

    Hallo Olli
    Danke für deine schnelle Antwort.
    Aber es war doch weit und breit kein anderer Vogel zu sehen.Und auf dem Dach auch nichts .Es ist hier Abends sehr kalt und diese Leute wollten auch ihren Kamin anmachen,soll er denn verbrennen?Ich find es war richtig ihn da raus zu nehmen.Ich werde ihn jetzt groß ziehen bis er fliegen und allein fressen kann und dann gebe ich ihn in aune auswilderungsstation hier in unserer Nähe.Das ist doch OK so .Oder? L.G.Bärbel
     
  5. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    das hast Du doch in diesem Forum schon mal gefragt und auch beantwortet bekommen? Vor ein, zwei Tagen? Da wurde doch schon gesagt, dass es eine Dohle ist, oder?

    :?:?:?:?, Stefanie
     
  6. bairli

    bairli Guest

    Ja das hab ich .Aber es war mir nicht genug information.Nur ja das könnte eine Dohle sein.Mehr nicht .Ich hätte gern etwas mehr Info.Oder vieleicht jemanden der auch schon mal eine Dohle hatte ,wenn es überhaupt eine ist.Der erfahrung da mit hat.verstehst Du? Bin etwas verunsichert ob ich alles richtig mache .Brauche ein paar Tipps zur Sache .Möchte nichts Falsch machen.Lg.Bärbel
     
  7. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ich denke auch, dass es eine Dohle ist. Aber selbst wenn es ein anderer Rabenvogel wäre, würdest Du ohnehin das gleiche Aufzuchtfutter nehmen sollen. Ich denke, das was Du momentan fütterst, ist schon nicht verkehrt. Das Hundefutter würde ich weglassen - Rabenvögel sind zwar ziemliche Allesfresser und fressen auch Aas, aber man weiß nie, was die Hersteller da noch so alles hineinmischen....
    Magerquark geht wohl ganz gut als "Bindemittel" - guck doch mal auf der Seite der Wildvogelhilfe, die haben doch umfangreiche Informationen zu allen möglichen Futtermischungen. Vielleicht solltest Du für den pflanzlichen Anteil noch die empfohlenen Beoperlen untermischen.

    Soweit ich weiß, ist das Auswildern von Rabenvögeln nicht ganz unproblematisch - weil die ziemlich anhänglich werden und man eine gewisse Konsequenz aufbringen muss, um ihnen ihren Platz in der Wildnis zuzuweisen. Und ich weiß von etlichen Leuten, die sehr in Versuchung waren, eine Elster oder Dohle zu behalten, weil die dann gar zu nett sind. Aber das ist nicht erlaubt - also so schnell wie möglich auswildern, sobald der Vogel soweit ist. Google doch mal, es gibt etliche Leute, die ihre Erfahrungen mit der Aufzucht von Rabenvögeln ins internet gestellt haben.

    Liebe Grüße,
    Stefanie
     
  8. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    ... ach ja, und wenn Du ein bißchen mehr über Dohlen wissen möchtest, empfehle ich Dir Konrad Lorenz...... Das sind einfach fantastische Vögel .........:)
     
  9. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    du hast gestern morgen die beste info gekriegt, denn es wurde dir ein link gesetzt zur wildvogelhilfe

    wenn du nochmals nachlesen möchtest: klick
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bairli

    bairli Guest

    OK
    Vielen Dank für eure Beiträge.Ich weiß nun vieles über diese Vögel und komme schon gut zurecht.tolles forum.Ich melde mich bald wieder.LG.an alle.Bärbel
     
  12. bairli

    bairli Guest

    Stefanie
    auch bei Dir bedanke ich mich sehr.Hast mir sehr geholfen .Danke .LG.Bärbel
     
Thema:

Wer hilft mir? Was ist das für ein Vogel

Die Seite wird geladen...

Wer hilft mir? Was ist das für ein Vogel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)