Wer holt mir die Sonne ins Haus?

Diskutiere Wer holt mir die Sonne ins Haus? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! :0- Ich weiss, nerviges Thema, wenn es um die Bird Lamp geht! :k Momentan ist mein Favourit die Arcadia Bird Lamp,...

  1. #1 Shukuriyaa, 4. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2008
    Shukuriyaa

    Shukuriyaa Welli-Mama

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen! :0-

    Ich weiss, nerviges Thema, wenn es um die Bird Lamp geht! :k

    Momentan ist mein Favourit die Arcadia Bird Lamp, 120er-Röhre (36W), zur Ausleuchtung der Montana Madeira Double, mit Schattenplatz, darum keine 150er-Röhre (58W).

    Wenn ich die wissenschaffentlichen Erklärungen dazu lese, werde ich nur mehr blemm blemm und nun bin ich mir unsicher, ob die Arcadia eine gute Wahl ist.

    Wie bereits erwähnt, will ich die Montana Madeira Double ausleuchten, nicht nur mit Licht, sondern auch entsprechend mit UV, aber vogelsicher sowie vogelgerecht.

    Da mein Zimmer (12 qm²), in einem tiefergelegenen Erdgeschoss liegt, bergauf, ist es hier drin besonders bei bedecktem Himmel trotz Südseite und normales Fenster recht düster. :(

    Da sich meine Vögel natürlich auch ausserhalb des Käfigs aufhalten, Freiflug, Spielplätze über dem Käfig, am Fenster und auf dem Kleiderschrank :D, wäre sicher auch eine passende Grundbeleuchtung für das Zimmer angemessen. Derzeit habe ich einen ganz gewöhnlichen 3er-Strahler an der Decke, mit glühendheissen Spots. :nene: Diese will ich dringend in vogelsichere Beleuchtung austauschen. Meine Mäuschen sind davor zwar sicher, weil sie nicht so hoch fliegen können, aber ich wünsche mir für die beiden, dass sie wieder richtig fliegen lernen und außerdem will ich aufstocken. :freude:

    Ich suche also die richtige Beleuchtung für die Montana sowie für das Zimmer (12 qm²), vogelsicher und vogelgerecht sollte sie sein.

    Wer holt mir die Sonne ins Haus? :)

    LG, Bine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Es geht offenbar um Wellis, also Steppenbewohner aus sehr hellen Habitaten.
    Daher kann es denen gar nicht zu hell sein. Unabhängig davon, dass man Wellis auch im Halbdunkel züchten kann. Die halten halt einfach vieles aus.
    Der geplante Käfig ist mittelgroß und wie ich dich verstehe, suchst Du einen ganz exakten Einkaufstipp.
    Hier würde ich die Kombination aus 2 x T5 39 W Biovital und einmal 70 W Bright sun UV desert empfehlen.
    Die bright sun nicht in der Käfigmitte, sondern eher an einer Ecke anbringen. Aber in jedem Fall senkrecht, nicht schräg.Abstand der Lampen zum Käfigdach zwischen 10 und 30 cm.
    Eine Käfigecke mit einem Brettchen o.ä. leicht beschatten.

    Als Suchhilfe:
    http://www.terra-lights.de/shop/art...al.html?shop_param=cid=68&aid=TL034%C2%A5001&

    http://www.echsen-shop.de/Beleuchtu...602.html?referer=froogle&refID=6&&language=de

    Wobei Du Geld sparen kannst, wenn Du die Bright sun UV und ein passendes EVG einzeln kaufst.
     
  4. Shukuriyaa

    Shukuriyaa Welli-Mama

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo!

    Vielen Dank für den exakten Einkaufstipp! :)
    Das ist richtig! Es geht um Wellis und ich suche den exakten Einkaufstipp.
    Die von Dir vorgeschlagenen Lampen hören sich prima an. Ich habe bereits zuvor damit mit den Gedanken gespielt. Nun weiss ich genau, welche passend für meine Wellis sind, allerdings bin ich mir trotzdem unsicher.

    Die Lampen werden sehr heiss. Wie kann ich meine Wellis davor schützen, dass sie sich beim Freiflug daran nicht verbrennen? Außerdem wird durch die Bright Sun UV (Sonnenplatz) bestimmt auch das Gitter des Käfigs heiss oder nicht? Hinzu kommt, dass der Abstand der Lampen zum Käfig bei Freiflug, insbesondere vom Spielplatz aus, den Wellis herrlichen Blick ins Licht ermöglicht. Wie kann ich hier die Gefahr von "grauer Star" verhindern?

    LG, Bine
     
Thema:

Wer holt mir die Sonne ins Haus?