Wer kann Buchenholzstückchen empfehlen?

Diskutiere Wer kann Buchenholzstückchen empfehlen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, in einem Zusammenhang hier im Forum las ich von "Buchenholzstückchen" als Käfigeinlage für die Wellis. Seit Jahren nehme ich Küchenrollen...

  1. tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, in einem Zusammenhang hier im Forum las ich von "Buchenholzstückchen" als Käfigeinlage für die Wellis. Seit Jahren nehme ich Küchenrollen und bin eigentlich auch zufrieden, weil es nicht so viel Dreck macht und das tägliche Wechseln der Einlage schnell geht.

    Wie sieht es mit Buchenholzstückchen aus? Wer kann es empfehlen? Bekommt man es in jeder Zoohandlung? Welche Vorteile hat es?

    Herzliche Grüße

    tulamben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich glaube der größte Vorteil ist, dass es lange schön sauber aussieht. Wechseln muss man es natürlich genauso oft wie andere Einstreu auch. Viele Wellis haben auch Spaß dran, mit den Stückchen zu spielen.
    Ansonsten finde ich persönlich es vorallem in Käfigen in der Wohnung auch ganz dekorativ, sieht "edel" aus. Im Zweifel einfach mal ausprobieren, ob es was für dich bzw. die Pieper ist. :)

    Mittlerweile solltest du das BHG auch in jeder eingermaßen sortierten Zoohandlung bekommen.
     
  4. #3 Fantasygirl, 1. Juli 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Da stimme ich Lemon zu: Es schaut länger hübsch aus und auch meine Wellis spielen damit recht gerne (Hobby: Holzstücke vom Spielplatz auf den Boden werfen :D)
    Ein weiterer Vorteil ist, dass BHG eine geringere Dichte hat als z.B. Sand und man sich damit nicht ganz so doof und dämlich schleppt.
    Natürlich muss man - wie immer, wenn man keinen Sand nimmt - Grit zusätzlich anbieten
     
  5. #4 cookiegirl, 1. Juli 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Ich nehme auch seit einem halben Jahr BHG. Ich wechsel es einmal die Woche aus. Gucke aber täglich, ob größere Haufen an Kot im Käfig liegen. BHG bindet den Kot super. Dann hast du BHG-Kot-Klumpen, die man einfach aufsammeln kann. ;) Wieder ein bisschen BHG auffüllen und schon sieht der Käfig wieder "frisch" aus.

    Ich mische zusätzlich noch Sand da zwischen. Damit die Vögel ihren Grit bekommen. :)
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich kann BHG auch nur empfehlen. Es reicht aus, die Voli so einmal die Woche mit einer neuen Ladung BHG zu versehen. Du kannst eine kleine Oase mit Sand anbieten oder halt in einem extra Napf.
    Wir hatten früher auch Sand und später Küchenrolle....aber BHG ist am Besten...und die Zwerge spielen gerne mit den Holzstückchen.

    Mir fällt spontan nur ein Nachteil ein: Sind die Vögel krank, kann man den "schlechten" Kot kaum erkennen, d.h., es ist wesentlich schwieriger, am Zustand des Kots Veränderungen festzustellen. Muß man z.B. Kot für Untersuchungen sammeln, sollte man kurzfristig wieder auf Küchenrolle umstellen oder wenigstens unter den Schlafplätzen.
     
  7. #6 tulamben, 1. Juli 2010
    tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    danke für eure Meinungen. Ich werde gleich mal lossausen und schauen, ob ich diese BHGs in der Zoohandlung bekomme. Auch wenn ich meine 3 Vögel zweimal täglich sauber mache, sieht Küchenpapier immer fies aus.

    Herzliche Grüße

    tulamben
     
  8. #7 Brätt Pitt, 1. Juli 2010
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo,
    vergiss nicht, dir gleich eine Schaufel dafür mitzubringen - liegen meist bei den Granulat für die Katzen.

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  9. #8 Papagei-Girly, 1. Juli 2010
    Papagei-Girly

    Papagei-Girly Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Muss man BHG genauso sauber machen, wie ein Katzenklo?
     
  10. #9 Brätt Pitt, 1. Juli 2010
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo,
    ja eigentlich schon - nur muss man das BHG spätestens nach 2 Wochen kplt wechseln.
    Schon eher wenn es beim Baden oder so richtig nass geworden ist

    gruss
    brätt
     
  11. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    wir wechseln einmal die Woche. Es sieht dann zwar noch nicht sehr verdreckt aus, aber besser ist besser......
     
  12. #11 Papagei-Girly, 1. Juli 2010
    Papagei-Girly

    Papagei-Girly Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Aha, okay. Danke für die Info
     
  13. #12 cookiegirl, 1. Juli 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Bei Fressnapf z.B. liegt das BHG bei dem Terrarien-Einstreu. ;) Gibt es in S und XL bei uns. S reicht aber vollkommen aus.
     
  14. #13 DeichShaf, 2. Juli 2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wenn Du BHG als Einstreu verwenden willst (was ich empfehle), dann musst Du separat Grit/Vogelsand mit Grit anbieten, denn ohne diese kleinen Steinchen haben die Wellis Probleme mit der Verdauung.
     
  15. #14 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ich kann Buchenholz auch nur weiter empfehlen. Sieht sauber aus - lässt sich wunderbar reinigen. Mauser-Federchen haften dort besser, wie auf Sand (wirbelt nicht so arg).

    Volierebau--62-.jpg.html][​IMG][/URL]

    Volierebau--63-.jpg.html][​IMG][/URL]
     
  16. Vigeo

    Vigeo Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Hallo,
    kann man das auch bei Kanarien benutzen?

    Gruß,
    Linda
     
  17. #16 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi Linda,

    sicher, warum nicht? Das kannst Du allgemein benutzen. Nur sollten extra Mineralien angeboten werden, die sich die Tiere gerne auch aus dem Sand picken.

    Aber das weißt Du ja.
     
  18. Vigeo

    Vigeo Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Hallo Wölkchen,
    danke, dann werd ich bei meinem nächsten Besuch im Tiershop mal die Späne kaufen (wo ich da suchen muss, weiß ich ja nun) . Sand/Grit kommt dann in eine kleine Schale.
     
  19. #18 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Viel Erfolg. Vergleiche mal die Preise. Manche Großsäcke sind beiweitem billiger, wie kleine. ;-) (wo sind die Smiles???)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, also jetzt habe ich das BHG ausprobiert und finde es klasse. Habe zum Ausprobieren einen größeren Sack bei Fressnapf gekauft, werde aber mal ins Internet schauen, was günstig ist.

    Herzliche Grüße

    tulamben
     
  22. #20 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    wenn Du in der Nähe von Lapingi wohnst, der hat ne preiswerte Anlaufstelle :+klugsche
     
Thema:

Wer kann Buchenholzstückchen empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Wer kann Buchenholzstückchen empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...