Wer kann die Art bestimmen?

Diskutiere Wer kann die Art bestimmen? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; [IMG]

  1. #1 natur-focus, 24. März 2006
    natur-focus

    natur-focus Guest

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 24. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2006
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    schwierig, ich sehe nur ein rotes Kreuz :?
    (vielleicht lässt es sich nicht verlinken? Du kannst dein Bild auch direkt hier reinstellen, musst dann aber die Grösse beachten)
     
  4. #3 Yellow Warbler, 24. März 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Schade.
    YW
     
  5. floyd

    floyd Guest

    der vogel ist wohl weggeflogen? :zwinker:

    grüße floyd
     
  6. #5 Geierhirte, 24. März 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ne, das ist ein seltener Kreuzfink in einem viel zu kleinen Käfig. :D
     
  7. #6 natur-focus, 24. März 2006
    natur-focus

    natur-focus Guest

    2er Versuch

    [​IMG]

    Sorry, da hatte irgend was nicht richtig funktioniert!

    Liege ich mit einem Schilfrohrsänger richtig?

    Habe den Kameraden heute in der Saarner Aue in Mülheim a.d. Ruhr erwischt.

    LG
    Thomas
     
  8. #7 Munia maja, 24. März 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Thomas,

    für einen Schilfrohrsänger ist er mir ein wenig zu eintönig gefärbt. Was ist die Saarner Aue - ein Feuchtgebiet?
    Erster Eindruck eher Fitis oder Zilpzalp...?

    MfG,
    Steffi

    P.S. Übrigens ein klasse Bild... :zustimm:
     
  9. #8 Munia maja, 24. März 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Doppelt gemoppelt... :D
     
  10. #9 psittacula, 24. März 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Schilfrohrsänger ist ganz kalt, dass ist ein Zilpzalp.

    Gruß

    Tobias
     
  11. #10 psittacula, 24. März 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Nene Fitis und Zilpzalp sind schon zwei verschiedene Arten, dies ist aber ein Zilpzalp, die Fitisse sind noch nicht da.

    Gruß

    Tobias
     
  12. #11 natur-focus, 24. März 2006
    natur-focus

    natur-focus Guest

    Danke...

    ...hab noch mal im Bestimmungsbuch nachgeschlagen, demnach
    müsste es dann doch der Zilpzalp sein, da er ja dunkle Beine hat.

    Danke! Auch vielen Dank für Dein Lob zu dem Foto - mir gefällt es auch sehr gut!:D
     
  13. Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Wegen des Datums des Bildes (echt gelungen!) bin ich auch eher für Zilpzalp.
    Aber es muss nicht unbedingt sein, dass der Fitis helle Beine hat. Meines Wissenstandes nach liegt bei den beiden doch sowas wie progame bzw. ethologische Isolation vor und die morphologische Unterscheidung ist noch kaum vollzogen, was eigentlich heißt, dass die beiden wirklich sicher nur durch ihren artspezifischen Gesang identifiziert werden können.
    Korrigiert mich bitte, falls ich da falsch liege - ich find sowas immer sehr interessant...
     
  14. #13 psittacula, 26. März 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also nach meiner Literatur (überwiegend Harris/ Tucker/Vinicombe) und meiner bisherigen Erfahrung, lassen sich die beiden Arten aufgrund folgender Merkmale gut auseinanderhalten:

    Handschwingenprojektion, Gestalt, Bein- und Schnabelfarbe, Kopfmuster, Flügelfärbung

    Dazu kommen noch Unterschiede im Verhalten: Gesang, Schwanzschlagen, Flug

    Aufgrund der Fülle der Markmalsunterschiede, kann ich Deine These nicht teilen.

    Gruß

    Tobias
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Hallo Tobias!
    Ist ja auch nicht unbedingt "meine" These. Hab auf der Uni einen Professor, der diese vertritt, und bin damals bei der Internet-Suche auch auf ziemlich "widersprüchliches" gestossen.
    Deshalb hab ich eigentlich gefragt, da hier im Forum ja viele erfahrene Leute unterwegs sind. Danke für deine Rückmeldung!
    Lg
     
  17. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi there,

    es gibt seit März diesen Jahres eine neue Zeitschrift auf dem Markt die da heisst "Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung"
    (Link zur Homepage).
    Ich musste zwar ne ganze Weile suchen bis ich das Heft mal irgendwo in einem Laden gefunden habe - aber es lohnt sich.
    Just in diesem Heft ist ein wirklich sehr guter Artikel zur Bestimmung der "grünen Schlüpfer" also Zilpzalp und Fitis (auch Wald- und Grünlaubsänger werden kurz angerissen) von Martin Kraft (welcher ein sehr guter Feldornithologe ist !) behandelt.

    Kann ich wirklich nur empfehlen !!

    Dem Posting von Tobias kann ich von daher nur beipflichten :
    mit ein wenig Übung und einem guten Blick auf den Vogel sind Zilpzalp und Fitis sehr wohl auch ohne Gesang zu unterscheiden.


    beste Grüße - Rando
     
Thema: Wer kann die Art bestimmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied fitis und grünlaubsänger

    ,
  2. vogelbestimmung grünlaubsänger

Die Seite wird geladen...

Wer kann die Art bestimmen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...