Wer kann helfen?

Diskutiere Wer kann helfen? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Modis. Habe das in den Vogelbestimmungen auch geschrieben. Aber hier sehen wohl mehr Leute rein. Wenn ihr meint das währe falsch hier,...

  1. #1 Coco´s Boss, 31. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Modis.
    Habe das in den Vogelbestimmungen auch geschrieben. Aber hier sehen wohl mehr Leute rein.
    Wenn ihr meint das währe falsch hier, löscht es.
    Danke!

    Wer kann mir helfen bei einer Vogelbestimmung?
    Warum?
    Heute saß ich am PC und aufeinmal hörte ich ein piep,piep....
    Eine ganze Bande von Vögelchen flog meine Aussenvoliere an.
    Hörte sich an (von den Pieptönen) wie Eltern mit Jungen.
    Und das dollste...
    Auf einmal waren mindestens 5 Stück innen in der Voliere.
    Flogen auf den Kletterbaum der Papageien und überall rum...
    Nach 2 minuten waren sie ohne Panik oder so wieder draussen.
    Hatte keine Zeit sie zu Photographieren.
    Dazu muß ich sagen,daß das Volieren Gitter die Maße von 2.05x 2.05cm hat also nur 2cm im Quadrat.
    Da ist noch nie ein Vogel reingekommen.
    Ausserdem habe ich diese Vögel noch nie im Garten gesehen.

    Jetzt mal die Beschreibung.
    Sehr schlank,weiß-grauer Körper,aufallend langer Schwanz(fast so lang wie der Körper) und am Kopf zu beiden Seiten ein breiter dunkler Strich bis zu den Flügeln.Rücken auch dunkel?

    Welcher Vogel hat denn jetzt noch Junge?
    Oder war en das Erwachsene?
    Eine Blaumeise war auch dabei,aber die kam natürlich nicht durchs Gitter weil die dicker war.

    Wo gibt es Bilder von Singvögeln?
    Oder wenn einer was zeigen könnte??
    LG.
    Joe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Joe :0-

    Leider kenne ich auch nicht alle Vogelarten.

    Könnte es eine Art (Bach-)Stelze gewesen sein, keine Ahnung, aber Stelzen sind ja eigentlich schon schlank und lange Schwänze haben sie auch :? :?

    Naja, vielleicht können Dir andere User eine bessere Auskunft geben :D
     
  4. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,joe

    schwanzmeise ?????

    meisenähnlich mit auffallend langen schwanz.kopf mit breiten,dunklen überaugenstreif oder ganz weiß.L.14 cm,davon entfallen ca. 8cm auf den schwanz.St.feines sisisi und gepreßten tschrrr" B;misch und laubwälder,parks,gärten,feldgehölze,auwald. W;teilzieher

    ?????????
    liebe grüße rena :0-
     
  5. #4 Coco´s Boss, 31. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Alles klar liebe Leute.
    Rena, hast recht!Die waren es!!
    Habe von Jan [J-C-W) den richtigen Link mit Bild bekommen!
    http://www.halleseite.de/vogelarten/arten/Schwanzmeise/schwanzmeise.shtml

    Unglaublich,das die durch ein 2x2cm Gitter,rein und rauskommen.Einfach so.

    Hatte gestern nämlich einen neuen Kletterbaum mit Blättern in die Voliere gestellt und der hat den Schwarm Schwanzmeisen ganz doll intressiert.

    Die habe ich noch nie im Garten gesehen.
    Wer hat die denn schon mal von Euch im Garten gehabt??

    Vielen Dank noch mal an Alle für Ihr Intresse und die schnelle Hilfe!
     
  6. Baerjul

    Baerjul Guest

    Hallo Joe,
    ja das freut mich, daß Du Besuch von Schwanzmeisen hattest. Ich mag die sehr gern. Sie fliegen immer in kleinen Trupps herum. Bei uns gibt es die noch recht häufig im Garten, ich wohne aber auch direkt an einem großen Waldgebiet, wir haben einen Teich im Garten und sehr viel Sträucher die als Vogelfutter dienen, da ist es kein Wunder. Aber wenn Schwanzmeisen kommen höre ich das sofort an ihrem Gepiepe!
    Schön, daß sie Deine Voliere so interressant fanden. Vielleicht kommen sie ja wieder!!?!!
    Liebe Grüße
    Baer
     
  7. #6 Coco´s Boss, 31. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Baer.
    Ach jetzt kommt wieder mein Wunsch.
    Ich möchte auch direkt am Wald wohnen.
    Ich beneide Dich!
    So,
    Einen Naturteich,habe ich ja auch,und drumherum ist alles ziehmlich naturbelassen.Seit 3 jahren kommt auch regelmässig ein Stock-Entenpaar brüten.
    Hat dies was mit den Schwanzmeisen zu tuen.
    Ich meine, das es was verwildert um den Teich aussieht????

    Ja das ist mir ja auch sofort aufgefallen!
    Hörte sich fast an wie wenn Jungvögel das erste mal mit ihren Eltern ausfliegen.
    Pausenloses hin und her gepiepe.
    Sonst hätte ich sie bestimmt auch nicht bemerkt.
    Und stimmt ja auch ,das die 8-10 waren,mit Deiner Aussage.War ein richtig kleiner Schwarm!

    Ja, hoffentlich kommen sie nochmal.
    Dann werde ich wohl im Winter
    (wenn es für die Grautiere draussen zu kalt ist)
    nur für den Besuch von Ausserhalb (andere Meisen kommen ja nicht durch das kleine Gitter)
    Meisenringe usw. in die Aussenvoliere
    hängen.
    Hier ein Pic von dem Baum,den die Schwanzmeisen sooo intressant fanden,
    aber von heute Nachmittag mit Coco drauf.
    Durch dieses kleine Gitter kommen die durch.....
    LG.
    Joe.
    [​IMG]
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Baerjul

    Baerjul Guest

    ........das ist schon Klasse mit Deiner Voliere!!
    Hallo Joe
    wenn ich das alles so beurteile, dann kannst Du bestimmt einmal damit rechnen, daß Zaunkönige in Deiner Voliere brüten werden.
    Sie ist groß, geschützt (vor allen Dingen vor Katzen) und bietet eine Menge für Vögel.
    Als wir unseren Teich vor etlichen Jahren anlegten, haben wir das ganz vorsichtig mit Rücksicht auf die vorhandene Natur gemacht und rundherum alles ganz wild gelassen. Das hat sich im Laufe der Jahre zwar etwas geändert, aber wir achten immer auf Vogelnahrung rundherum. Es sind einige Graskarpfen im Teich, die aber nicht gefüttert werden, sondern sich selbst versorgen müssen, was sie laut schmatzend tun! Das lockt natürlich wieder Graureiher an, die aber von unserem Hund vertrieben werden. Nur in einem ganz starken Winter hatten wir den Graureiher 3 Tage lang auf unserer Terrasse stehen. Er hat sich nicht ausreichend ernähren können und unter unserem Dach war er etwas sicher. Wir konnten ihn schön beobachten und unser Hund durfte nur nach vorne in den Garten.
    Ansonsten vertreiben wir Reiher und auch Enten, da Enten mit ihrem Kot so einen Gartenteich zum Umkippen bringen können.
    Letztes Jahr war auch der Storch am Teich. Dem hätten wir sogar einen Fisch gegönnt, aber er schnappte sich "nur" einen Frosch!

    Unser Terrassenfenster wird allerdings manchem Vogel zur Falle. So hatte ich im letzten Jahr auch einen Fichtenkreuzschnabel, der leider gegen die Scheibe geflogen war. Aber er hat sich nach einigen Stunden im abgedunkelten Korb gut erholt und konnte in die Freiheit zurückkehren. Aber es ist schon sehr interressant so einen Vogel dann ganz aus der Nähe zu betrachten.
    Wir haben jetzt zum Schutz der Vögel immer die Gardine halb davor, damit sie sehen, daß es dort nicht weiter geht.

    Viel Spaß mit Deinen Geiern und sonstigem Gepiepe
    Liebe Grüße
    Baer
     
  10. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,joe

    schau mal,ob dieses handbuch bekommen kannst(der kosmos-vogelführer)von Bruun/singer/könig.
    war schon immer mein wegbegleiter in gottes natur..
    liebe grüße rena:0-
     
Thema:

Wer kann helfen?

Die Seite wird geladen...

Wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...