Wer kann mir helfen, mein Gismo knickt sich die Federn ab

Diskutiere Wer kann mir helfen, mein Gismo knickt sich die Federn ab im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo madbibo, bei unserem letzten TA Besuch am 4.01.10 habe wir nochmal das Blut (Leberwerte) untersuchen lassen und ist auch alles in...

  1. SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    Hallo madbibo,

    bei unserem letzten TA Besuch am 4.01.10 habe wir nochmal das Blut (Leberwerte) untersuchen lassen und ist auch alles in Ordnung, wir haben jetzt nochmal das Ovogest verabreicht, letzter Versuch wenn das auch wieder nicht hin haut, lass ich die Finger davon, weil das Mittel für 3 Behandlungen (3 Wochen lang) kostet ca. 60€.
    Der TA weiß auch so langsam nicht mehr was wir noch machen sollen.
    An einem Flügel sind auch noch fast alle Federn dran, leider fehlen am anderen Flügel die äußersten und ein paar hat er, während sie noch am wachsen waren, angebissen, so das er leider noch nicht fliegen kann. Ich versuch nachher beim Saugen ob ich ein paar Bilder machen kann.

    Wegen dem Tapeten anknabbern ist zurzeit gerade ruhe, bekomme grad viele Rollen von meinen Kollegen (Papiermülleimerfreut sich), der Tierarzt meinte auch: Alte Telefonbücher eignen sich, selbst Kunststoff wie z.B. Fruchtzwergbecher eignen sich, sie würden es nur Zerschreddern und nicht fressen. (Gismo zerkleinert sie nur und Lara wirft sie vor sich her). Am Telefonbuch habe ich ein Loch durchgebohrt und mit eine Kette im Zimmer aufgehängt, war leider nur kurz interessant. Auf leere Papierrollen oder zusammen geknülltes Zeitungspapier fahren meine Zwei am meisten ab.

    Gruß Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
  4. #103 SoulReaver, 7. März 2010
    SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    Hallo zusammen,

    leider hab ich keine gute Neuigkeiten, seit Anfang Januar hat eine Exo Parrot Light den Geist aufgeben, hab sie damals zum TA mitgenommen, hab aber darüber nichts geschrieben, weil ich erst abwarten wollte ob ich sie ersetzt bekomme, leider hatten sie damals keine mehr, weil sich der Aufbau und das Design verändert hat, hab sie vor ca. 2 Wochen kostenlos ersetzt bekommen, wollte sie anschließen und jetzt hat sich das Netzteil noch verabschiedet(ist auch grad weg in der Reparatur). Das heißt seit ca. 2 Wochen haben die Zwei kein UV Licht im Zimmer ausser die Arcadia BirdLamp(die meiner Meinung nichts bringt). Seither hat er sich wieder fast alle Federn abgebiesen, das ist zum :heul: .
    bin echt am überlegen ob ich die Zwei nicht weg geben sollte, am besten in eine Familie mit Kinder wo immer jemand zuhause ist.

    Gruß Martin
     
  5. #104 fridolin100, 7. März 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo Martin,
    verfolge schon seit einiger Zeit das Drama mit deinem Gismo.Da ich vor ein paar Wochen ein Paar Halmahera Edels bekommen habe die sich auch stark gerupft haben und jetzt in einer Gruppe (6 Edels ,1 Grauer) sind und bis jetzt noch kein einziges Federchen in Ihrem Käfig zu finden war.(Hoffe es bleibt so ) Kann ich Dir leider (für Dich) nur raten die beiden zu anderen Edels zu geben,damit sie immer beschäftigt sind,nicht zu Leuten ohne Papas.Oder Du holst Dir selbst noch welche dazu.Die Endscheidung kann Dir leider niemand abnehmen.
    Lb.Grüße Trude
     
  6. #105 SoulReaver, 8. März 2010
    SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    Hallo Trude

    glaube auch das wäre am besten für die beiden wenn sie zu anderen Edels dazu kämen.
    Nochmal 2 Edels zu mir will und kann ich nicht, das VZ ist leider eh sehr klein und hab es auch noch abteilen müssen weil sich die zwei nicht vertragen, außerdem nochmal 2 lautstarke Vögel will ich meinen Nachbarn(Stadtmitte) nicht antun, die sind eh schon sehr tolerant, da will ich den Bogen nicht überspannen.
    Hab mich damals leider zu wenig über Papageier informiert und wollte einfach nur eine kleine Aufgabe dass es mir zu Hause nicht zu langweilig wird, was sich relativ früh als Vollzeitjob entpuppte, was mir ja nichts ausmacht. Leider Arbeite ich zur Zeit nur Frühschicht, das heißt ich bin frühstens zwischen 15 – 16 Uhr Zuhause, sie sind also leider in der Zeit alleine.
    Ich wollte es damals nicht wahr haben das die Tiere so viel Zuneigung (Beschäftigung) brauchen.
    Das ich nicht alles probiert habe, kann mir keiner Nachsagen, bin immer gleich jedem ratschlag gefolgt und hab es schnellst möglich versucht in die Tat umzusetzen.

    Gruß Martin
     
  7. #106 fridolin100, 9. März 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo Martin Du hast ne PN
    Grüßle Trude
     
  8. #107 fridolin100, 9. März 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    ich will dich zu nichts überreden,tu was du für richtig hälst und schaue dir genau an wohin du deine zwei gibst,meine waren im keller nachdem sie aus einem erfall kamen.Edels sind meiner meinung nach aber viel zu sehr auf ihre menschen bezogen als dass man sie allein irgendwo hinsperrt.
    grüßle trude
     
  9. SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    jetzt fängt er auch noch an seit ein paar Tagen sich die Federn ab zu beißen, an den Beinen und unter den Flügeln ist schon der Flaum zu sehen. Weiß nicht mehr weiter.

    Gruß Martin
     
  10. SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
  11. #110 animalshope, 14. März 2010
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    ach menno...
    ich drück euch ganz feste die däumchen,das er das lässt...
    ich kenn das nur zu gut von betzy...sie hat sich ja jetzt mal auf den schultern die federchen abgeknabbert
    ausserdem sitzt sie dauernd auf dem boden in der ecke und versucht
    ein loch in den fliesenboden zu scharren....
    bin genauso ratlos und traurig wie du wahrscheinlich:(

    grüsschen schick

    birgit
     
  12. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Er sieht doch noch gut aus. Unser Emil sieht in der Heizperiode immer aus wie eine Maus, weil nur noch graues Untergefieder da ist. Der Kopf ist teilweise kahl gekratzt etc. Dieses Jahr ist es etwas besser, warum auch immer. Nach den Untersuchungen fehlt ihm nichts, ausser etwas trockene Haut. Wir haben fast alles ausprobiert, Aloe Vera, Luftbefeuchter und was weiß ich noch alles. Nutzt nix.
    Im Sommer sieht er toll aus und zum Beginn der Heizperiode sieht unser Käfigboden aus wie Deiner.
     
  13. SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    Neuanfang !?

    Hallo zusammen

    Habe mich gestern von meinen zwei Edels schweren Herzens VORRÜBERGEHEND getrennt, nachdem sich in meiner Anzeige fast nur Züchter an meinen zwei interessierten, hab ich mich mit dem Vorschlag von Yve mit animalshope (ihre zwei Vertragen sich leider auch nicht) in Verbindung gesetzt und sie gestern hin gebracht. Wäre klasse wenn Sie sich vertragen und sich vielleicht sogar die große Liebe entwickelt, wenn nicht dann …………… , darüber will ich noch gar nicht nachdenken.

    Gruß Martin
     
  14. #113 animalshope, 27. März 2010
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    Hallo Martin,
    Barny hat uns heut morgen mit seinem schreien geweckt,hat sicher nicht mehr dran gedacht,das da noch wer ist....
    hab sie heut morgen im vogelzimmer alle mal frei gelassen und lara war sogar ein bisschen was essen,als ich die näpfe aus dem käfig auf den käfig gestellt hab, leider ist unsre betzy aber bald dran gegangen und sie geht ihr auch viel nach und lara ist so schlau die flucht zu ergreifen..hm...
    gismo hat heut morgen sogar ein bisschen vor sich hin gebrabbelt...
    wenn ich keine zeit zum aufpassen hatte,hab ich die beiden vorsichtshalber dann doch in ihre käfige getan, hatten sie dann auch bisschen ruhe..
    sind echt zwei süsse deine beiden....
    obs was wird mit den vieren.....:?
    vielleicht liest ja wer mit und hat tips für uns, fürs klappen oder auch für wenn es nicht funktionieren sollte, damit die beiden doch noch ein wunderschönes zuhause finden könnten....bitte..bitte...bitte

    ganz liebe grüsschen schick
    und küsschen von deinen beiden *herzallerliebsten* gismo und lara

    birgit
     
  15. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Martin und Birgit,

    große Klasse, dass ihr den zwei Pärchen eine neue Chance zu geben versucht.:beifall:
    Da medizinische Gründe als Ursache für die Rupferei ausgeschlossen sind, kann man ja vermuten, dass der Partner-Stress mit ein Grund dafür sein könnte.

    Birgit, anscheinend fühlen sich Lara und Gismo wohl bei dir.:zustimm:
    Wie hast du die zwei Pärchen miteinander vorgestellt?
    Wie haben sie sich verhalten?
    Nackenhaare aufgesträubt oder nur neugierig?
    Haben sie schon was gesagt oder waren sie nur stumm?
    Die zwei dazugekommenen haben sicher eigene Näpfe, oder?
    Hast du vorher die Einrichtungen (Käfige, Sitzgelegenheiten etc.) in dem VZ ein bisschen geändert?

    Einerseits müsste man sie schon sehr gut beobachten, um die Verhaltensweise der vier Vögel zu folgen. Andererseits müssten die Vögel unter sich ausmachen können, mit wem sie sich anfreunden wollen. Ich weiß, es ist nicht einfach aber ihr habt Mut gezeigt und den ersten Schritt bereits gemacht. Mit Geduld und Einfühlungsvermögen werdest du schon schaffen.
    Hast du nicht geschrieben, dass die Tür zu dem VZ aus Glas ist? Das wäre natürlich ideal, um sie (ohne sie zu stören) zu beobachten.

    Wie du weißt, sind die Edels nicht so schmusekatzig miteinander (selbst bei den harmonierenden Paaren) aber sie zeigen sehr wohl ihre Sympathie auch. Das kann auch mal durch kurzes Schnäbelkreuzen gezeigt werden. Wenn sie gemein sind, gehen sie an die Füße der anderen.

    Ich bin gespannt, wie sie sich in der neuen Konstellation entwickeln werden.
    Ein neues Männlein, ein neues Weiblein… das könnte sie zuerst mal vom Rupfen ablenken. (Hoffe ich).
    Wenn es mit der Zeit eine neue Verpaarung entstehen würde, wären wir mit den Vögeln alle glücklich.

    In diesem Sinne drücke ich weiterhin meine Daumen, dass alles in die gewünschte Richtung läuft.
     
  16. #115 animalshope, 28. März 2010
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    unser 2. tag, ist ein bisschen spät geworden....deswegen nur ganz kurz...
    heut morgen waren wieder alle im vogelzimmer frei und nachdem betzy mal wieder lara nach ging, hat diese sich ab und an in ihren käfig zurückgezogen, auf dem gismo gerne sitzt...
    übrigens hat betzy laras quietschetierchen entdeckt und man hört das auch ab und an und gismo brabbelte wieder vor sich hin heute...
    gestern gabs das gekeimte futter und heut kochfutter...gefressen haben alle irgendwo mal..lara war auch mal in gismo´s käfig zu gange
    heut abend hatten dann alle noch freiflug,was garnicht so einfach war,da ich allein mit 4 geiern warn+wohl jeder wollte auf mir sitzen,aber gismo sass bei mir und betzy auch mal,aber dann wollt sie gismo vertreiben,ich mußte sehen,das ich sie weg bekam,weil der kleine ja nicht fliegen kann...dann sass er mal auf dem tisch und plötzlich kam er zu mir in die küche gelaufen,weiss nicht,wie er vom tisch gekommen ist und hat sich zu domenik unter den küchentisch gesetzt...das war knuddlig...
    wirklich interessieren tut sich noch keiner für nen andren:(
    wir sehen weiter...

    müde grüsschen birgit
     
  17. #116 animalshope, 3. April 2010
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    eine woche ist jetzt um mit den vieren...
    aber die fronten sind noch wie am anfang...
    betzy ist die bossin würd ich mal so sagen...
    bin froh,das wenigstens alle immer schön essen:o
    und gismo knabbert leider weiter seine federchen ab:(
    ist schon frustrierend, warum kann es nicht paff machen und die viere
    vertragen sich miteinander....und die beiden knabberer lassen ihre
    federchen in ruhe...
    gismo sitzt meist auf laras käfig oder unter dem stuhl,der im vogelzimmer steht, so schade, das er nicht fliegen kann...


    liebe ostergrüsschen

    birgit
     
  18. #117 SoulReaver, 3. April 2010
    SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    Hallo Animalhope

    Ja schade das Gismo nicht mehr fliegen kann und nicht aufhören will sich die Federchen an zu knabbern, könnte grad ne runde Heulen wenn ich das hier so lese, irgendwie fehlen mir die Zwei, hier ist es zu ruhig und langweilig.

    Lässt du sie immer noch nachts getrennt, oder sind sie jetzt schon die ganze Zeit zusammen im Zimmer? Wenn ja lassen sie sich in Ruhe oder gehen sie auf einander los!?

    Frohe Ostern, Gruß Martin
     
  19. #118 animalshope, 4. April 2010
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    ja..könnt auch heulen...
    er tut mir echt soo leid...wenn man nur wüsste, wie und wo sie sich am wohlsten fühlen würden....und was für sie am besten ist...
    nachts hab ich sie lieber noch im käfig, auch wenn wir nicht da sind...
    wenn es betzy einfällt, dann will sie unbedingt dahin wo grade der andre sitzt,
    kann natürlich auch barny sein...nur der kennt sie halt schon bissle besser, als
    deine beiden...
    mit wenig hoffnung,aber das bisschen nicht aufgebend,das für alle 4 doch noch was zum guten passiert...


    birgit
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #119 animalshope, 6. April 2010
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallöchen,
    die letzten beiden nächte waren alle papageis frei im vogelzimmer,hab aber schön drauf geachtet,das jeder einen guten platz hat. lara zieht sich oft in ihren käfig zurück,wenn sie ruhe haben will, so auch nachts und gismo schläft auf ihrem käfig,so kommt sich keiner in die quere.
    auch waren sie gestern und heute ein paar stunden ganz alleine, ohne das ich lara und gismo in den käfig getan hab(gismo mag seinen kleinen nämlich garnicht)....war mir schon bisschen bange dabei....aber ging allen gut, als wir wieder zu hause waren(und ich dann seehhhr erleichtert war)nur gismo hab ich nicht gleich gesehen, der sass mal wieder unter seinem stuhl...


    wir sehen weiter....

    viele grüsschen

    birgit
     
  22. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Birgit,

    aus unseren Erfahrungen heraus würd ich sagen, solange sie sich nicht gegenseitig angiften, ist die Welt in Ordnung.

    Auch unsere Edels legen keinen Wert auf dauerndes direktes Miteinander, aber ohne einander können sie auch nicht.

    Irgendwie scheinen sie alle Einzelgänger zu sein, aber alleine sein mögen sie gar nicht:)
     
Thema: Wer kann mir helfen, mein Gismo knickt sich die Federn ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bei edelpapagei schwungfedern nicht in ordnung

    ,
  2. nymphensittich hat fettige federn

    ,
  3. wieso knickt sich mein nymphensittich die schwanzfedern ab

    ,
  4. vogel der knickt beim laufen,
  5. gefieder von papageien struppig,
  6. kakadubaby
Die Seite wird geladen...

Wer kann mir helfen, mein Gismo knickt sich die Federn ab - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  3. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...