Wer kann mir helfen?

Diskutiere Wer kann mir helfen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein einjähriger Wellensittich hat seit einer Woche richtig seine Mauser. Trotzdem hüpft er fröhlich und piept den ganzen Tag....

  1. #1 muemmelminze, 8. November 2005
    muemmelminze

    muemmelminze Guest

    Hallo,

    mein einjähriger Wellensittich hat seit einer Woche richtig seine Mauser. Trotzdem hüpft er fröhlich und piept den ganzen Tag.

    Sonntag ist mir aufgefallen, dass er richtig aus seinem Schnabel riecht. Der Geruch wird immer schlimmer. Dazu kommt nun auch noch Durchfall und er sitzt sehr oft im Sand und frisst Kalk.

    Ansonsten ist er fröhlich wie sonst auch. Er erzählt den ganzen Tag, fliegt munter durch das Zimmer und putzt sich.

    Was könnte ihm denn nur fehlen?



    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    muemmelminze
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo,

    dass der kleine Kerl viel Kalk frißt, ist während der Mauser normal - machen unsere Wellis auch. Mir ist auch schon aufgefallen, dass der Kot während der Mauser häufig etwas dünner ist. Damit will ich allerdings nicht ausschließen, dass Dein Kleiner doch ev. ein Verdauungsproblem haben könnte. Gib ihm neben einem Vitamin- und Aufbaupräparat am besten Bird bene bac oder PT12 (bekommst Du beim Tierarzt, ersteres glaube ich auch bei Ricos Futterkiste). Beide enthalten Lactobazillen, die die Darmflora stabilisieren. Falls die Kotkonsistenz sich verschlechtert bzw. nach ein paar Tagen nicht besser wir oder Dir andere Krankheitsanzeichen auffallen, gehe bitte zum Tierarzt. Es ist während oder auch kurz vor der Mauser allerdings auch normal, dass die Vögel sich etwas ruhiger verhalten (insbesondere etwas ältere). Ist daher immer schwer zu beurteilen, was mauser- und was krankheitsbedingt ist.

    Gruß
     
  4. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Muemmelminze,

    "Durchfall" und schlechter Schnabelgeruch sind während der Mauser keine normalen Symptome, deshalb würde ich an Deiner Stelle baldmöglichst zu einem vogelkundigen TA gehen, um eine Erkrankung abzuklären. Der kann dann mit Hilfe von Abstrichen und Kotuntersuchungen die üblichen Erreger (z.B. Trichomonaden) ausschließen bzw. bestätigen.

    MfG,
    Steffi
     
  5. #4 muemmelminze, 8. November 2005
    muemmelminze

    muemmelminze Guest

    Vieln Dank für die Antwort.

    Vitaminsachen (Apfel, Karotte, Golliwoog , Vogelgras, ...) geb ich ihm eigentlich genug. Zusätzlich bekommt er während der Mauser auch seine Mauserhilfe.


    Große Sorgen mache ich mir jedoch um den Geruch aus dem Schnabel.

    Morgen gehe ich auch gleich mit ihm zum Tierarzt.

    Viele Grüße

    muemmelminze
     
  6. #5 charly18blue, 8. November 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    schlechter bzw. fischiger Geruch aus dem Schnabel deutet auf Trichomonadenbefall hin, unbehandelt führt das zum Tode. Wenn Du noch mehr Wellis oder Vögel hast, sollten alle behandelt werden. Hier kannst Du mal darüber nachlesen http://www.sittich-info.de/.

    Liebe Grüße Susanne
     
  7. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Wichtig ist, dass Du unbedingt zu einem vogelkundigen Tierarzt gehst. Schau mal unter www.vogeldoktor.de, dort findest Du bestimmt einen in Deiner Nähe.

    Viel Glück für den Kleinen!
     
  8. #7 muemmelminze, 9. November 2005
    muemmelminze

    muemmelminze Guest

    Hallo,

    ich war heute mit meinem Kleinen beim Tierarzt. Der hat ihn fast eine Stunde untersucht und mir dann gesagt, dass bis auf den schlechten Geruch nichts ist.

    Allerdings hat Sie mir ein Päckchen Korvimin mitgegeben (unter das Fressen mischen). Zu Hause wollt ich das Tütchen öffnen, hab dran gerochen und festgestellt, dass es genau so stinkt (Tüte und Inhalt), wie der Vogel !!!

    Wie kann das sein? Kennt sich jemand mit dem Präparat aus?


    Vielen Dank.

    muemmelminze
     
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    War der TA vogelkundig?
    Scheint nicht so.

    Hat er eine Kropfabstrich genommen?
     
  10. #9 muemmelminze, 9. November 2005
    muemmelminze

    muemmelminze Guest

    Eigentlich ist Sie schon vogelkundig, führt sogar Operationen durch.

    Allerdings meinte Sie, die Trichonomaden wären nicht mehr nachweisbar, wenn Sie die Proben in das Labor geschickt hat.


    Grüße muemmelminze
     
  11. #10 DieJasminII, 9. November 2005
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Oh nein Mummelminze, dann ist deine Tierärztin leider nicht vogelkundig. Ein vogelkundiger Tierarzt hätte sofort einen Kropfabstrich unter den Mikroskop angesehen. Trichomonaden sind einzeller und unter dem Mikrosokop sofort erkennbar. Wie z. B. die Pantoffeltierchen die man sich früher in der Schule in Bio angesehen haben.

    Ich möchte dir ja keine Angst machen, aber wenn die Trichomonaden erstmal alle Organe angegriffen haben ist der Vogel nicht mehr zu retten.

    Bitte, bitte, tu mir einen Gefallen und eröffne in der Krankheitsrubrik ein neues Posting "Dringend vk Tierarzt gesucht in (deine Stadt)". Du wirst sicherlich einige Antworten bekommen, von Vogelfreunden die in deiner Nähe wohnen.

    Bitte, sobald du einen gute TA-Adresse hast morgen sofort zum Tierarzt bevor es zu spät ist.

    Toi,toi, toi,
    Jasmin
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Nochmals hallo,

    kann mich Jasmin nur anschließen, für mich hört sich das nicht unbedingt vogelkundig an. Zwar hat die TÄ Recht (Trichomonaden sind wirklich im Labor nicht mehr nachweisbar), aber einen Nativabstrich sollte sie schon auswerten können... Such Dir am besten einen wirklich vogelkundigen TA.

    Korvimin ZVT "stinkt" wirklich ziemlich fischig - meine Katzen lieben den Geruch ;) :D . Allerdings sollte man ein Vogelpräparat nicht nach seinen eigenen Geruchsvorlieben (oder denen der Katzen) beurteilen - uns muss es ja nicht schmecken... ;). Korvimin ist ein speziell für Vögel entwickeltes Mineralfutter mit Multivitaminanteil und wird normalerweise meist gut angenommen und das ist das wichtigste. Du musst nur aufpassen, dass Du es nicht überdosierst.

    MfG,
    Steffi
     
  14. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    ich kann mich Jasmin und Steffi nur anschließen. Jeder halbwegs fitte Tierarzt packt eine frische, körperwarme Probe unters Mikroskop und kann die Trichomomaden gut sehen.
    Korvimin (oder noch besser PRIME) würde ich auch geben. Hypervitminosen sind bei normaler Anwendung auch bei Dauergebrauch nicht zu befürchten.
    Problematisch bei Langzeitanwendung sind nur Aviconcept und Nekton Bio, Präparate, die nur zur vorübergehenden Anwendung bei Gefiederschäden konzipiert sind.
    LG
    Thomas
     
Thema:

Wer kann mir helfen?

Die Seite wird geladen...

Wer kann mir helfen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...