Wer kann mir Rat geben?

Diskutiere Wer kann mir Rat geben? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi Vogelfreunde! Endlich haben wir nun am Samstag unsere beiden Grauen bekommen und sind alle so glücklich. Heute abend stelle ich mal ein paar...

  1. Danny

    Danny Guest

    Hi Vogelfreunde!

    Endlich haben wir nun am Samstag unsere beiden Grauen bekommen und sind alle so glücklich. Heute abend stelle ich mal ein paar Fotos rein von den beiden, aber auch von unserem Vogelzimmer, das, wie ich hoffe, ganz gut gelungen ist.

    Es stehen jetzt 2 riesige Kletterbäume (Original-Apfelbäume) im "ehemaligen" Wohnzimmer, Taue, Strickleitern etc. sind von der Decke abgehängt usw.

    Der Käfig ist immer offen und sie können fliegen, wie sie lustig sind, was sie auch wahrnehmen. Der eine sitzt meistens auf einer Stuhllehne und der andere hoch oben im Kletterbaum.

    Ein Papagei ist ein bestätigtes Mädchen, der andere wurde nicht geprüft, es wird aber angenommen, daß es sich um ein Männchen handelt. Ich möchte dem Vogel auf keinen Fall eine Endoskopie zumuten, wir warten einfach, bis er eine Feder verliert und schicken diese dann gleich ein.

    Das Männchen (ich nenne es jetzt mal so) war zuerst allein bei den Vorbesitzern, 5 Jahre lang, dann kam die Henne dazu. Die beiden leben nun knapp 4 1/2 Jahre zusammen, akzeptieren sich auch, aber gehen sich eher aus dem Weg, sie kraulen sich nicht einmal gegenseitig. Hahn ist 10 Jahre alt, Henne 5. Es steht also nicht zu erwarten, daß sie sich nach so langer Zeit plötzlich lieben. Wenn der eine ein Leckerli bekommt, will der andere sofort auch eines, sie sind aufeinander etwas eifersüchtig.

    Leider sind beide HZ! Als die Henne kam, fing der Hahn an, sich zu rupfen, er hat einen kahlen Hals und eine kahle Brust, die Henne ist toll in Schuß. Es wird angenommen, daß Eifersucht zum Rupfen führte.

    Die beiden fühlen sich bei uns sichtlich wohl, die Liebe wird gleichmäßig verteilt. Gestern konnten wir sogar schon streicheln.

    Die Vorbesitzerin war zwar sehr tierlieb, aber sie war tagsüber nur am Wochenende da und die beiden waren zuviel alleine. Da die Vögel viel riefen, hat sich eine Zicke von Nachbarin immerzu massiv beschwert. Mit Tränen wurden uns die Vögel dann gebracht - die Leute wollten sich erst die Verhältnisse bei uns anschauen und hätten - falls nicht geeignet - die Tiere wieder mitgenommen.

    Gestern erhielt ich nun überraschend eine Email von einer anderen Dame, mit der ich vor 3 Wochen das letzte Mal Kontakt hatte und die ebenfalls aus Zeitgründen einen Hahn abgeben wollte. Sie würde sich freuen, wenn wir ihren Vogel übernehmen könnten, da sie glaubt, daß wir die richtigen seien.
    Und jetzt kommt meine eigentliche Frage mit der Bitte um Rat: Wenn wir den Hahn übernehmen und es wird zunächst eine Dreierkonstellation (denn wir möchten letztlich jedem Vogel sukzessive seinen Partner zuführen, also dann 4 Vögel insgesamt = 2 Paare haben), kann das auch voll in die Hose gehen? Gibt es das, daß sie böse aufeinander losgehen können? Ausweichmöglichkeiten sind genug vorhanden, aber würde dann ein Vogel den anderen verfolgen und beißen, selbst wenn dieser sich zurückzieht? Das Wohnzimmer ist riesig! Für den neuen Vogel würde ich einen Extra-Käfig anschaffen, wobei der Käfig im Grunde nur dazu dient, die Futternäpfe zu halten, die Vögel sind eh´ nur zum Fressen und Trinken drin und können sich immer frei bewegen.

    Was sollten wir tun? Welche Probleme können auftreten? Da die Henne 5 Jahre alt ist, ist sie vielleicht ein Spätzünder und noch nicht geschlechtsreif?
    Wäre lieb, wenn jemand vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mir eine Antwort geben könnte. Bin allerdings erst gegen Abend wieder am Computer - aber meine Frau ist bei den Tieren!

    Viele Grüße Danny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wer kann mir Rat geben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei abgeben wohin

Die Seite wird geladen...

Wer kann mir Rat geben? - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?

    Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?: Hallo, Ich habe eine Frage: vertragen sich Agaporniden und Blaugenick-Sperlingspapageien (Forpus) zusammen in einer Voliere? Herzlichen Dank für...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...