Wer kann mir weiterhelfen

Diskutiere Wer kann mir weiterhelfen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Leute, ich habe mal eine Frage zu einem Verhalten dass unser Nico gerne an den Tag legt. Da er eine NB ist hat er sehr lange...

  1. #1 Kobragirly, 25. August 2006
    Kobragirly

    Kobragirly Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland
    Hallo liebe Leute,
    ich habe mal eine Frage zu einem Verhalten dass unser Nico gerne an den Tag legt. Da er eine NB ist hat er sehr lange gebraucht bis er sich traute zu mir zu kommen. Ich ließ ihm auch Zeit und lockte ihn mir viel geduld und mit Hilfe seiner Partnerin Molly immer wieder zu mir und gab ihm zur Belohnung Obst oder Gemüse. Mittlerweilen kommt er schon ganz von alleine geflogen und setzt sich auf meine Schulter um sich seine Belohnung abzuholen. Nachdem er sie verzehrt hat zwickt er mich und fliegt davon. Bei seiner Partnernin macht er das auch ganz gerne. In einem Moment schmust er mir ihr und im nächsten zwickt er sie in die Beine. Das gibt natürlich dann ein Gekreische von Molly.
    Wenn er mich zwickt schreit er "Au" und fliegt eilig davon.
    Wird er sich das jemals abgewöhnen bzw. kann ich etwas tun damit er mich nicht immer wieder zwickt. Langsm tut mir die Schulter ganz schön weh :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Also das "Aua" hat er sicherlich von dir und wenn du es nicht mehr sagst, wird er es auch mit der Zeit lassen ;)
    Sofern du weißt, dass er immer wieder mal zwickt, lass ihn z.B. nicht mehr auf die Schulter.
    Auch wird er, wenn du gar nicht mehr reagierst, damit aufhören. Er macht es ja nur, weil du reagierst -> damit lohnt sich das für ihn :+schimpf

    Die Grauen untereinander zwicken sich in die Beine, weil es ein natürliches Verhalten ist. Das haben meine 2 zu Anfang auch gemacht.
    Du kannst es natürlich auch anwenden, wenn er dich wieder mal gezwickt hat: einfach mal kurz das Beinchen drücken/festhalten. Dies muss aber sofort nach seinem Biss geschehen oder davor - wenn du merkst, dass er beißen will.

    Auf keinen Fall darfst du ihm länger böse sein, denn die Graue vergessen solche Aktionen ganz schnell wieder und sind nicht nachtragend :trost:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  4. #3 Kobragirly, 25. August 2006
    Kobragirly

    Kobragirly Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland
    Danke, werde versuchen nicht mehr zu reagieren. Ist nicht ganz einfach denn er merkt sicherlich schon dass ich vor seinem zwicken angst habe. Tiere spüren das im allgemeinen ja sehr schnell und ich nehme nicht an dass Graue da viel anders sind. Wird er aber nicht eifersüchtig wenn Molly da sitzen darf und er nicht ??? Oft setze ich sie ja mit absicht wieder auf ihren Ast wenn sie kommt, ab sie ist ein "Dickkopf" der immer wieder kommt, egal wie oft ich sie absetze :D
    Dabei war ich eigentlich froh dass er sich schon her traut :traurig:
     
  5. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo Kobragirly,
    wenn mich mein Amadeus, Wildfang, ca 12 Jahre alt und ein Hahn, auf der Schulter sitzend zwickt, jage ich ihn sofort weg mit einer kräftigen Schulterbewegung und schimpfe ihn aus.- Das Hilft für eine Weile und er tut dies dann mehrere Tage bzw. Wochen nicht mehr. -Nur nicht einfach erdulden!

    Grüße von Reiner
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wer kann mir weiterhelfen

Die Seite wird geladen...

Wer kann mir weiterhelfen - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...