Wer kann uns weiterhelfen?????

Diskutiere Wer kann uns weiterhelfen????? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Meine Freundin und ich haben im Februar 2007 einen circa 7 Jahre alten, männlichen Edelpapagei namens Charly aufgenommen. Er hat eine realtiv...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 charly2007, 28. Mai 2008
    charly2007

    charly2007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Meine Freundin und ich haben im Februar 2007 einen circa 7 Jahre alten, männlichen Edelpapagei namens Charly aufgenommen.
    Er hat eine realtiv heftige Vorgeschichte und wir wollten im ein angenehmes Leben in einer guten Atmoshäre bieten. Charly war nach anfänglicher Zurückhaltung sehr zutraulich und immer lieb. Er hört auf seinen Namen und ERmahnungen , spricht jedoch nicht. Fliegen kann er leider nicht, da er von seinem Vorbesitzer die Flügel gestutzt bekommen hat... Er ist in unseren 2 Personenhaushalt voll integriert, kann sich solange jemande von uns zuhause ist frei in der Wohnung bewegen. Sollten wir beide länger als einen Abend auswärts unterwegs sein, ist der Charly mit dabei. Wir haben einen Ersatzkäfig, wobei der Käfig oft nur genutzt wird, um sein Geschäft zu erledigen. Er ist total auf Daniel bezogen und zeigt es auch.....
    Seit gut drei Monaten lässt sein Gefieder stark zu wünschen übrig.Als wir ihn aufgenommen haben, war er am Hals ziemlich kahl. Mittlerweile ist dort wieder Pflaum. Dafür ist er an den Schwanzfedern und an seinen Schwingen ziemlich kahl und ungepflegt, obwohl er sich ständig putzt....
    Gedanken haben wir uns auch über eine Partnerin gemacht, jedoch sind 1800 Euro, wie sie im Megapet verlangt werden, viel zu teuer für uns.
    Wie schaffen wir es unseren Charly aufzupeppeln und worauf müssen wir besonders achten?
    Wir bedanken uns für Eure Hilfe
    Daniel und Kati
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vogelfluesterer, 28. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2008
    vogelfluesterer

    vogelfluesterer Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77815 Bühl
    Hallo,

    Willkommen hier im Forum!

    Zuerst sollten wir wissen was du deinem Charly so fütterst.
    Was für eine Körnermischung, welches Obst oder Gemüse?
    Gibst du ihm als Zusatz irgendwelche Vitamine Öle oder sonstiges?

    Duschst du deinen Vogel regelmässig?

    Wäre auch hilfreich wenn du ein Bild von ihm hochladen könntest.
    Einfach als Anhang der Mail beifügen.

    €1800 sind auch Preise wo völlig überteuert in Tiergeschäften angeboten werden.
    Du bekommst einen gesunden Edelpapagei von €500 bis maximal €800 bestimmt auch hier im Forum von einem Züchter angeboten!

    Schreibe in deinem Profil auch mal deinen Wohnort hin. Vielleicht gibts ja einen Züchter der in der Nähe wohnt.

    Gruss,
    Manuel
     
  4. #3 charly2007, 28. Mai 2008
    charly2007

    charly2007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi :-)
    also Charly bekommt ne Körnermischung aus dem Fressnapf, einen besonderen NAmen hat das nicht, ansonsten gibts halt Gemüse und Obst, eben das was bei uns so anfällt, wobei wir schon auf Qualität achten.
    Zusätzlich haben wir mal "Eifutter" gefüttert, was nicht wirklich sein Geschmack war....
    Er bettelt halt gerne und da gabs bis vor kurzem etwas Brot mit Margarine oder sonstigem Belag, wobei er nur auf den Belag scharf war. Wir haben dies eingestellt.
    Geduscht haben wir Ihn bisher nicht täglich, aber wir werden es tun. Schadet dies nicht dem Federkleid?????
    Wenn uns jemand futtertechnisch etwas empfehlen kann, sind wir sehr dankbar.
    Eure drei Freunde
    p.s.: wie lade ich bilder hoch?
     
  5. #4 vogelfluesterer, 28. Mai 2008
    vogelfluesterer

    vogelfluesterer Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77815 Bühl
    Also als Obst kannst du ihm vorzugsweise : Ananas,Banane,Brombeeren,Datteln,Grenadillen,Honigmelonen,Karambole,Kiwano,Mango,Mirabelle,Papaya,Quitte,
    Tamarillo,Apfel,Erdbeere,Guaven,Holunder,Kaktusfeige,Kiwi,Mango,Nashibirne,Pfirsich,Rambutan,Wassermelone,Aprikose,Birne,Clementine,Feige,Heidelbeere,
    Johannisbeere,Kapstachelbeere,Kumquats,Maracuja,Nektarine,Pflaume,Reneclaude,Weintraube,Blaubeere,Cranberry,Granatapfel,Himbeere,Kaki/Sharon,Kirsche,Litschi,Orange,
    Pitahaya,Stachelbeere geben.

    Auch freesen sie gerne Gemüse: Artischocke,Aubergine,Blumenkohl,Bohnen,Brokkoli,Cocktailtomaten,Feldsalat,Fenchel,Frühlingszwiebeln,gekochte Bohnen,Gurke,Ingwer,Johannisbrot,Kartoffeln(gekocht),Knoblauch,Knolllensellerie,Kohlrabi,Kürbis,Mais,Mangold,Möhren,Paprika(vorzugsweise die roten),Radieschen,Rettich,Rote Beete,Salat,Spinat,Süsskartoffeln,Tomate,Zucchini, Zwiebeln...

    --->Keinesfalls Avocado die sind giftig!<---

    Körnermischung solltest du unbedingt darauf achten das diese Fettarm ist.
    Es gibt spezielle Mischungen für Edelpapageien im Fachgeschäft(nicht im Fressnapf) oder im Internet----> Ricos Futterkiste glaub ich??!

    Duschen kannst du ihn täglich. Musst du aber nich jeden Tag. Reich auch jeden Zweiten.Wenns warm ist einfach mal ein bisschen mit lauwarmen Wasser abspritzen wenn er das mag.


    SeinGefieder und die darunterliegende Hautfettschicht brauch viel Feuchtigkeit.
    Nach dem Duschen nicht fönen sondern evtl. ein bisschen mit dem Handtuch abtrocken oder einfach so bei geschlossenen Fenstern ohne Zug trocknen lassen.

    Keine Magarine geben die ist viel zu fettig!
     
  6. #5 charly2007, 28. Mai 2008
    charly2007

    charly2007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ich denke da liegt der fehler....
    duschen als einmalige sache im momnat damit die haut eben nicht trocken wird
    vielen dank für die hilfe un d wenn mir einer sagt wie ich bilder uploade halt ich euch auf dem laufenden
    euer daniel
     
  7. #6 Einstein08, 28. Mai 2008
    Einstein08

    Einstein08 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Keine Gewürze bitte

    Hallo.:D

    Also 1800 Euro sind viel zu viel Geld.
    Den Vogel bitte nicht in der Zoohandlung kaufen. Besser sind Züchter. Haben für unsere Handaufzucht 800 gezahlt. Ein fairer Preis. Man weiß woher das Tier kommt, sieht die Elterntiere und kann sicher sein dass gutes Aufzuchtfutter gegeben wurde. Handaufzucht ist meiner meinung nach besser (wenn man wählen kann) weil der Vogel die menschliche Hand kennt und nicht in Panik gerät wenn man das Tier pflegt, voliere reinigt usw. Stress ist ungesund.

    Ansonsten alles Obst und Gemüse was schon erwähnt wurde. NIEMALS fette, gesüßste, gewürzte und gesalzene Nahrung geben. Auch NIEMALS ERDNÜSSE.
    Keine Körnermischung aus dem Fressnapf. Es sollte spezielle Mischung für Edels sein, da diese auf den Energiehaushalt abgestimmt sind. Amazonen und Aramischungen sind zu reichhaltig und damit machen sie auf Dauer dick und krank (Lebererkrankungen sind lebensbedrohlich).8o
    Von der Mischung für Edels gibst du etwa 5% des körpergewichts, also etwa 20 g. Mehr ist zu viel. Dann werden alle Körner gefressen und das Tier kann nicht selektieren. Es sieht wenig aus, reicht aber völlig.:bier:

    Ich kann dir das Buch "Edelpapageien" von Angelika Fergenbauer- kimmel empfehlen. Unbedingt Bücher anschaffen und lesen. Je mehr unterschiedliche desto besser. :+klugsche

    Duschen so oft wie möglich. grade im Sommer. Meiner liebt es...

    Liebe Grüße:trost:
     
  8. #7 Karin G., 28. Mai 2008
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Charly, Daniel und Kati

    herzlich willkommen im Forum :zustimm:

    Zur Ernährung und zum Duschen habt ihr schon hilfreiche Beiträge erhalten.
    Zum Thema Foto gibt es in der Werkstatt Hilfe sowie im Testforum
     
  9. #8 charly2007, 29. Mai 2008
    charly2007

    charly2007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die reichliche Resonanz :-)
    Nach Büchern haben wir schon öfters geschaut aber nie eins nur über Edelpapageien gefunden :-) Aber dieses werden wir uns anschaffen :-)
    Nun wird der liebe Charly anhand der vielen Tipps verwöhnt und mal sehen ob wir es nicht schaffen ihn wieder fit zu bekommen :-)
     

    Anhänge:

  10. #9 animalshope, 29. Mai 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    knuddlig sieht das kleine kerlchen aus...was ich dir noch empfehlen kann ist rotes palmöl..gibts von avix oder auch sonst..davon eine messerspitze jeden tag..meine betzy mag das so arg..barny muß man immer was leggeres drunter mischen...
    unsre haben auch lieber am tisch mitgegessen als ihr körnerfutter,aber das haben wir ganz eingestellt,nachdem wir wissen,das barny eine fettleber hat,wir füttern jetzt auch das edelpapageien futter gemischt mit der diätmischung für amazonen..wollten aber lt. unsrem doc auf das dr. harrison futter umsteigen,aber das wollen die beiden einfach nicht...
    wünsch dir viel erfolg mit dem kleinen grünen..sie sind nicht einfach:zwinker:
    und wenn ihr euch nen mädel anschaffen mögt...solltet ihr vielleicht besser mal nach einer verpaarungsstation oder sowas sehen....sonst gehts sicher schief,wobei edels eh nicht so gesellig sind,wie andre arten..wenn ihr hier mal so durchlest...

    grüsschen

    birgit
     
  11. #10 sven-nadine, 5. Juni 2008
    sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    ernährun g usw ...

    können uns nur dem oben aufgezählten anschliessen ... obst und gemüse ... was der garten und laden hergiebt .... zur not auch teuer gekauft !!! für unsere vögel mach ich alles !!!! unser obst- und gemüsepeiseplan richtet sich sehr stark nach unseren "geiern" ... tut uns ja auch gut !
    duschen baden 1-2 mal die woche ... sehr putzig ... die nackten "hühnerbrüste" ... aber es hilft und gefällt beiden ...
    mfg sven
     
  12. #11 charly2007, 10. Juni 2008
    charly2007

    charly2007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    wie stehts mit Charly?

    Hi,
    jetzt ist gut eine Woche um und wir haben die Ernährung umgestellt und geduscht wird er auch regelmäßig. Jedoch ist Charly ein kleiner Sturrkopf und lässt es uns spüren, wenn er nichts mehr vom Tisch bekommt :-) Ansonsten klappt es ganz gut. Obst und Gemüse haben ihm eh schon immer geschmeckt und DAs duschen ist auch ok.
    Nochmals vielen Dank und wir hoffen sehr, dass sich sein Gefieder nach und nach erholen wird
    MfG Daniel
     
  13. #12 animalshope, 10. Juni 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    das ist doch schön und ich wünsche euch viel erfolg mit eurer umstellung :zustimm:
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Wir füttern unseren Edels 10% des Körpergewichts. Die sog. 5% Regel bezieht sich auf das Gewicht der entspelzten Körner und die Schalen wiegen tlw. das gleiche wie das Korn.:zwinker:
    LG
    Susanne
     
  16. #14 charly2007, 9. August 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. September 2008
    charly2007

    charly2007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Er ist verstorben.....

    Hallo Ihr Liebe,
    wir waren bis gestern im Urlaub....Haben unseren lieben Charly :traurig: bei meinen Eltern zur Pflege gelassen....Alles war gut....bis letzten Sonntag....Mein Dad rief an...Charly fällt von der STange....Laut tierarzt verdacht auf hefePilz. Bis Dienstag bekam er ein Vitaminpräparat und wurde geröntgt....Laut Arzt hatte er eine Schwermetallvergiftung....EIn Reißverschluss oder ähnliches war im Magen bereits eingewachsen.....Wir wissen nicht wann er das gefressen haben soll, denn hier bei uns hat er nichts anderes außer seinem Futter in den SChnabel genommen......
    Wir konnten uns zwischen Spritzen und OP entscheiden, wobei der Fremdkörper raus musste...Die Spritzen wären nur eine schlechte Alternative gewesen. ALso haben wir uns für die OP entschieden.....Mittwoch morgen um 8 ging es los....Bis kurz nach 10 hat er gekämpft und ist dann verstorben und ich war nicht da. ich habe keinen eheren Flug bekommen....
    Ich mache mir solche Vorwürfe.....
    Ich weine seit Mittwoch in einer Tour.....
    Charly wir werden Dich nie vergessen!!! Du bist der Beste. Ich hoffe DU hast es gut....In unserem Herzen lebst Du immer weiter
    Miss you so much
    Daniel


    dazu noch das
     
Thema:

Wer kann uns weiterhelfen?????

Die Seite wird geladen...

Wer kann uns weiterhelfen????? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.