Wer kennt das?

Diskutiere Wer kennt das? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, nach längerer glücklicher Zeit mit meinen beiden Spatzies Moritz und Willi, der sich sehr gut bei uns eingelebt hat, gibt es heute ein...

  1. #1 chicoline, 20. Juli 2005
    chicoline

    chicoline Guest

    Hallo,

    nach längerer glücklicher Zeit mit meinen beiden Spatzies Moritz und Willi, der sich sehr gut bei uns eingelebt hat, gibt es heute ein Problem.

    Wir waren über Tag nicht zu Hause. Als wir eben kamen, saß Willi mit abgespreizten Flügeln, dünnen Bauch und ganz langen Beinen da. Er macht auch immer wieder die Augen zu und der Schnabel zuckt immer mal wieder.
    Heute morgen war noch gar nichts. Er war munter wie immer.
    Ob und wieviel er gefressen hat, weiß ich nicht.
    Auf eine Krankheit weist doch eher aufgeplustertes Dasitzen hin.
    Ich habe dieses Verhalten mal bei einem anderen Welli beobachtet, als ihm zu heiß war. Aber heute hatten wir doch keine hohen Temperaturen.

    Wer hat schon mal Ähnliches beobachtet????

    Bitte helft unserem Willi mit einem Tipp!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Ist der Welli vielleicht viel geflogen? Daher könnte das auch kommen oder ihm war zu warm (warm im Zimmer?). So würde ich zumindest das von dir geschilderte Verhalten deuten. :)
     
  4. #3 chicoline, 20. Juli 2005
    chicoline

    chicoline Guest

    Beide Vögel sind, wenn wir nicht zu Hause sind im Käfig, damit keine Unfälle passieren. Eine Überanstrengung durch zu vieles Fliegen schließt somit aus.

    Die Zimmertemperatur war heute auch nicht mehr so hoch - es hat sich ja ganz schön abgekühlt. Es war jedoch kein Fenster auf, wegen evtl. Regen.

    Kann es sein, daß er einen Herzanfall hatte? Hat jemand damit Erfahrung?
     
  5. #4 chicoline, 21. Juli 2005
    chicoline

    chicoline Guest

    Entwarnung

    Heute kann ich erst mal Entwarnung geben. :freude: :beifall: :+party:
    Willi hat sich wieder ganz normal.
    Der Zustand,den ich gestern beschrieb, hielt aber über Stunden an. Es kann keine normale Hitzereaktion gewesen sein.
    Heute früh saß er noch etwas müde rum; sonst ist er immer morgens sehr aktiv und singt seine "Morgenlieder". Auch fraß er da noch nicht. Jetzt hat er sich aber wieder ganz o.k. und frißt auch und erzählt auch mit Moritz.
    Ich bin vielleicht froh !!!!! :freude: :freude: :freude:

    Trotzdem würde es mich interessieren, was er wohl hatte. Ich habe mich so völlig hilflos gefühlt. Für jeden noch so kleinen Tipp wäre ich Euch dankbar.

    Da wir den Willi ja aus dem Tierheim geholt hatten, weiß ich auch nicht, wie alt er ist. War es vielleicht ein altersbedingter Schwächeanfall? Können Wellis Fieber bekommen? Vielleicht hat ja doch mal einer von Euch etwas Ähnliches bei seinen Wellis entdeckt.
     
  6. #5 Fleckchen, 21. Juli 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Wird er denn gegen Abend wieder munter? Dann könnte es mit dem Tagesablauf bei Wellis zu tun haben, morgens und abends Rabbatz machen und den Rest des Tages eher ruhig verbringen.
    Nun die Temperatur im Raum kannst du leicht mit einem Thermometer feststellen. Bei uns hängen mittlerweie 3 Kombigeräte mit Hygrometer im Vogelraum, eins am Fenster, eins in der Nähe der Zimmertür und eins bei den Vogelkäfigen. Praktischerweise kann man dann auch gleich die Luftfeuchtigkeit überprüfen. Bei uns sind es immer noch 27°C im Raum obwohl es draussen abgekühlt ist und unserer Fenster praktisch die ganze Zeit aufsteht (mit entsprechender Vogelsicherung).
    Ja Vögel können auch Fieber bekommen, was du aber nur über die Temperatur der Füsse heraus bekämst, messen geht wohl schlecht.
    Also weiter unter Beobachtung halten und wenn es sich nicht bessert, vielleicht mal den TA besuchen?
    Gruss Iris
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Elfi

    Elfi Guest

    Hallo Chicoline,

    so eine angespannte Haltung kann auch Atemnot als Grund haben, da sind Hals und Kopf erhoben bzw. nach oben gereckt, weil die Atmung aus irgend einem Grund eingeengt wird. Ich weiß ja nicht, ob bei Deinem Welli die Haltung so war,ich meine auch mit hochgerecktem Kopf und leicht geöffnetem Schnabel.
    Einer meiner Wellis hat mal so über Stunden da gestanden, bis ich merkte, dass er krank war. Er hatte eine Kropfentzündung. Es sind aber verschiedene Ursachen möglich, auch eine ungenügende Funktion der Luftsäcke.

    Ich würde den Welli sicherheitshalber mal verstärkt beobachten, ob er eine normale Menge an Nahrung aufnimmt, ob er ansonsten munter ist oder lieber seine Ruhe haben möchte. Es kann ja wirklich nur ein Ausgleich der Körpertemperatur gewesen sein. Allerdings über Stunden ...???

    Gruß Elfi
     
  9. #7 chicoline, 21. Juli 2005
    chicoline

    chicoline Guest

    Wieder alles normal

    Vielen Dank erst mal für Eure Antworten.

    Willi hat sich heute wieder ganz normal gehabt.

    Der Futternapf war heute morgen noch 3/4 voll, d.h. gestern hat er wohl kaum gefressen. Dafür heute um so mehr.
    Heute erzählte er auch wieder mit Moritz und hat wieder seine klaren schwarzen Äuglein, mit denen er seine Umgebung in gewohnter Weise beobachtet. Das war gestern alles nicht.

    Ich werde ihn weiter beobachten. Falls sich soetwas wiederholt, werde ich mit ihm mal zu TA gehen.
     
Thema:

Wer kennt das?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt das? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...