Wer kennt diesen Baum ?

Diskutiere Wer kennt diesen Baum ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, habe schon eine Weile einen super Ast umherstehen und traue mich noch nicht, den den Wellis zur Verfügung zu stellen. Habe ihn aus...

  1. #1 Ostseewellis, 31. März 2006
    Ostseewellis

    Ostseewellis Guest

    Hallo,

    habe schon eine Weile einen super Ast umherstehen
    und traue mich noch nicht, den den Wellis zur Verfügung zu stellen.
    Habe ihn aus einem Wald, aber kenne den Baum nicht.
    Kann der für die Geierlein schädlich sein ???:?
     

    Anhänge:

    • ast.jpg
      ast.jpg
      Dateigröße:
      31,9 KB
      Aufrufe:
      233
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. floyd

    floyd Guest

    sieht wie ein obstbaum aus... vielleicht eine wilde kirsche???

    grüße floyd
     
  4. *Stern*

    *Stern* Guest

    das sieht meiner meinung nach nach einer Wildsorte der Kirsche aus! aber 100 % kann ich es net sagen!!!

    Liebe Grüße *stern*, Nicole:zwinker:
     
  5. #4 Blindfisch, 1. April 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Sieht für mich auch nach ner Kirschart aus - aber ich wäre vorsichtig, vor allem wegen Parasiten u.ä.
    48 Stunden Tiefkühltruhe wäre bei mir deswegen DIE Vorsichtsmaßnahme, wobei ich nicht weiß, ob das ausreichen würde.

    :0-
     
  6. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Und - hast du auch eine Kühltruhe, die so viel Platz bietet dass ich meine immerhin eineinhalb Meter hohen und ein bis drei Meter langen Bäumchen einfrieren kann? ;)

    LG
     
  7. #6 Blindfisch, 2. April 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    :~ Sollen die Kleinen einen ganzer Baum bekommen? Soll der in eine Voliere?
    Handelt es sich nicht um das Mobiliar von Stubenwellies? Öööh ... ;)

    :0-
     
  8. #7 Püschel-007, 3. April 2006
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallöchen,

    ich glaube, du machst dir zuviel Sorgen, da es sich meiner Meinung nach um eine völlig harmlose Baumart handelt. Sollte weißer Saft austreten, musst du vorsichtig sein (wie zum Beispiel bei Ficus, Gummibaum und ähnlichem). Ich halte es stets folgendermaßen: Alle Äste gut abschrubben (Bürste, bevorzugt Stahlbürste), unter fließend heißes Wasser halten, bis alles ganz klar ist und dann gut durchtrocknen lassen. Sollten Löcher drin sein oder irgendwelche Pilze auf der Oberfläche würde ich die Hände davon lassen, aber das sieht bei deinem Ast nicht so aus. Gespritzt dürfte auch nichts sein, da du es ja im Wald gefunden hast. Also, ran an den "Feind" und deinen Wellis viel Spaß!
    Liebe Grüße vom Püschel und ihren vier Geiern!

    Unvergessen: Balu, Charly, Puck, Navita, Flora und die anderen Geierlein...:traurig:
     
  9. #8 Ostseewellis, 3. April 2006
    Ostseewellis

    Ostseewellis Guest

    Danke !

    Hallo und danke für eure Antworten.
    Also – Ast marsch und Wellis go !!!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Blindfisch, 3. April 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... und natürlich Fotos - klick! :dance:

    :0-
     
  12. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern

    Öööh - ja da guckst du. Meine Geier sind auch Stubenhaltung aber mit Ästen in der Größenordnung dass sie in Mein GefrierFACH passen komme ich nicht weit, denn derzeit gibts im Baumarkt meines Vertrauens leider keine Siemens Lufthaken :)

    War ja nur ne Frage... :D
     
Thema:

Wer kennt diesen Baum ?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt diesen Baum ? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  4. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...
  5. Wer kennt diesen Vogel?!

    Wer kennt diesen Vogel?!: Habe ihn heute im Baum entdeckt. Kann das eine Drossel-Art sein. Hat einen leicht gebogenen Schnabel. Ehrlich gesagt, ich habe solch einen Vogel...