Wer kennt sich mit Dehner Futter aus

Diskutiere Wer kennt sich mit Dehner Futter aus im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; wollte mal anfragen ob jemand von euch Dehner Futter gibt,war gestern dort und es war echt nicht teuer,aber ist die Qalität auch so gut ?Vom...

  1. #1 rotzkotz27, 05.10.2004
    rotzkotz27

    rotzkotz27 Guest

    wollte mal anfragen ob jemand von euch Dehner Futter gibt,war gestern dort und es war echt nicht teuer,aber ist die Qalität auch so gut ?Vom äußeren her sieht es ganz gut aus,hat jemand schlechte Erfahrung mit den Futter?Will meine kleinen nicht vergiften.Grüße Melly :0-
     
  2. #2 Federmaus, 05.10.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Melly :0-


    Ich habe vor Jahren auch mal Dehnerfutter gekauft. Die weißen SB im Futter hatten alle graue Flecken :k


    Hier ist ein Futtertest, Dehner Futter war allerdings nicht dabei.
     
  3. #3 FamFieger, 05.10.2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,..

    ich habe auch immer Futter beim Dehner gekauft,... heute nicht mehr... mir war die mischung zu einseitig und der Preis ist WUCHER, wie ich finde!! (brauche ja immer gleich die großen 25 kg säcke!)...

    ich kaufe jetzt für meine Vögel das futter und auch alles andere bei Futtermittel Hungenberg ... man hat ne menge auswahl, die sind suuuuper nett, und die Versandkosten halten sich auch im Rahmen!!!! ...
     
  4. #4 Munia maja, 05.10.2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.245
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Bayern
    Hallo Melly,

    kann eigentlich nichts schlechtes darüber berichten. Am Anfang meiner "Vogelkarriere" hab ich mich dort immer eingedeckt. V.a. die Einzelsaaten hatten es mir angetan, da es die sonst nirgendwo gab. Damit konnte ich für meine verschiedenen Arten die Futtermischung selbst zusammenstellen. Mein Tipp: achte auf das Mindesthaltbarkeitsdatum, die mit dem längsten liegen meist unter all den anderen Tüten!
    Seit dass ich über´s Internet bestellen kann, bin ich allerdings nur noch selten dort...


    Hallo Jessy,

    guter Spruch...:D !


    MfG,
    Steffi
     
  5. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Also wenn ich beim Dehner bin, nehm ich schon immer irgentwas mit.
    Aber das Körner-Futter ist eigentlich schon recht teuer..
    Aber das Weichfutter ist super! Sie verkaufen in der kälteren Jahrezeit welches, daß eigentlich für Wildvögel gedacht ist. Es ist aber nicht minderwertig oder so, ganz im Gegenteil. Dieses Futter fressen meine Weichfresser am liebsten.
    Deshalb decke ich mich im Winter immer damit ein und vom Preis her ist es sogar ok.
    [​IMG]
     
  6. Evelin

    Evelin Guest

    Vergiften tust Du Deine Kleinen mit dem Dehner-Futter sicherlich nicht.
    Allerdings ist es qualtitativ nicht sehr hochwertig.

    Ich kaufe das Futter für all meine Geierchen (Wellis u. Graue) jetzt immer bei meinem Züchter.
    Dort ist die Qualtität sehr viel besser (ist eigentlich ein Unterschied wie Tag u. Nacht) und ausserdem ist es auch viel billiger. :0-
     
  7. #7 Federmaus, 09.10.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Da bin ich mir nicht so sicher. Bei mir war das Futter massiv verpilzt (an den weißen SB mit dem Auge zu erkennen) - Aspergillose läßt grüsen :k
     
  8. Evelin

    Evelin Guest

    @Federmaus

    Da muss ich Dir allerdings recht geben.
    SB-Kerne würde ich auch niemals beim Dehner (oder einem ähnlichen Zooladen, ) kaufen.
    Da kann man meistens schon durch die Verpackungsfolie sehen, dass die Ware nicht in Ordnung ist.

    Für einmal "kurz Zwischendurch", sozusagen aus Not, weil man gerade kein anderes Futter zur Hand hat, kann man Dehner-Futter etc. sicherlich mal kaufen, ohne dass man dabei grösseren Schaden anrichtet.

    Für eine Dauerverpflegung der Geierechen ist es aber sicherlich nicht geeignet.
    Da sollte man sich schon eine "sichere Quelle" besorgen, wo man darauf vertrauen kann, dass das Futter auch wirklich ausgewogen und vor allem in Ordnung ist. :0-

    Ich persönlich habe schlechte Erfahrung mit sämtlichen bekannten Vogelfutter-Herstellern gemacht. (Tr....., Vita...., usw.)
    Das Zeug ist minderwertig und einfach schlecht.
    Kaufe ich persönlich (genauso wie das Dehner-Futter) nur mal zur Überbrückung für 1 oder 2 Tage, bis ich wieder die Zeit finde (weil`s relativ weit weg ist), bei meinem Züchter einen Grosseinkauf zu machen. :0-
     
Thema:

Wer kennt sich mit Dehner Futter aus

Die Seite wird geladen...

Wer kennt sich mit Dehner Futter aus - Ähnliche Themen

  1. Wer erkennt den Jungvogel? Wenn er die Flügel spreizt wird noch Gelb sichtbar.

    Wer erkennt den Jungvogel? Wenn er die Flügel spreizt wird noch Gelb sichtbar.: Danke für eure Hilfe.
  2. Grünschwanzlori wer kennt sich aus damit?

    Grünschwanzlori wer kennt sich aus damit?: hallo liebe lorifreunde mir wurde ein paar grünschwanzlori angeboten,wunderschöne tiere (will haben)kennt sich jemand von euch aus damit was...
  3. Hilfe - Wer kennt sich aus?

    Hilfe - Wer kennt sich aus?: Hallo, bin neu hier im Forum und benötige Eure ehrliche Hilfe, da ich mich mit Tauben überhaupt nicht auskenne. Im Urlaub (Mauritius) durfte...
  4. Wer kennt sich aus?

    Wer kennt sich aus?: Hallo, was passiert wenn eine Taubendame Eier legen möchte, sie jedoch überall vertrieben wird und sie sie somit nicht legen kann... Ich sehe...
  5. Wer kennt sich aus mit Arten des Himalayas

    Wer kennt sich aus mit Arten des Himalayas: Liebe Leute, ich habe in Rishikesh / Indien einen Vogel gesichtet, den ich noch nie gesehen habe und auch nicht in den gängigen Bestimmungsbüchern...