Wer kennt sich mit Grünen Kongos aus?

Diskutiere Wer kennt sich mit Grünen Kongos aus? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; das heisst also, da ich meinen vogel noch nicht lange habe, habe ich mich hier im forum für die katz angemeldet da ich eh noch nicht mitsprechen...

  1. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    das heisst also, da ich meinen vogel noch nicht lange habe, habe ich mich hier im forum für die katz angemeldet da ich eh noch nicht mitsprechen kann????:+schimpf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    so war das sicher nicht gemeint und natürlich sollst Du hier mitsprechen, und genau dadurch entstehen ja viele hilfreiche Tipps, die Du für deinen kleinen Kongo nutzen kannst.

    Mike meinte es wahrscheinlich so, dass man das Verhalten eines Babykongos absolut nicht mit einem ausgewachsenen geschlechtsreifen Kongo vergleichen kann. Und das ist auch so, nicht das ausgewachsene Kongos kleine Monster wären (obwohl es manchmal so scheint :D), aber sie sind schon anders zu handeln.
     
  4. Akima_

    Akima_ Guest

    Das ist mir durchaus alles bewusst und ich sagte auch, dass ich sie auch trennen kann. Meine Könige haben sich und das reicht vollkommen - die brauchen kein zweites Pärchen (obwohl das natürlich eine möglichkeit wäre)
    Ich bin kein Anfänger und weis schon wann das gut geht und wann nicht. Nur mit Kongos kannte ich mich eben so gar nicht aus :)

    Das heißt für mich jetzt: Kongos und Könige werden nie zusammen kommen! Sie werden in verschiedenen Räumen sein und gut. Beide haben ihre Voliere und kriegen getrennt Freiflug. Meine Könige sagen es schon wenn sie unsere Nähe wollen (Yuki ruft dann selten mal nach uns) aber ansonsten sind sie völlig unabhängig. Das heißt es ist nicht schlimm wenn sie allein in einem Raum fliegen dürfen. Ob wir dann jetzt wirklich bei den Kongos bleiben ist eben noch nicht sicher. Deswegen möchte ich ja alles mögliche über sie erzählt bekommen :)

    @Geli: Auch für deine Erfahrungsberichte bin ich dir dankbar. Ich hoffe das deine Süße (bald ja zwei) auch nach 2-3 Jahren noch so sind. Bei meinen Königen hat sich das Verhalten auch verändert. Akira ist seit seiner Ausfärbung viel interessierter an allem - ist dabei aber keineswegs aggressiv! Auch uns gegenüber ist er sicherer geworden. Er hat viel seiner scheu als Küken verloren und lässt sich sogar (Außerhalt des Vogelzimmers) mit der Hand greifen. Das hätte er früher niemals getan!
    Das macht er völlig freiwillig ohne das wir ihm das langsam beigebracht haben.
    Das ist auch eine Art der Veränderung die positiv uns gegenüber ist. Nina zB ist da wiederrum das krasse gegenteil - als Küken war sie zwar immer mal am hacken aber mit der Geschlechtsreife wurde sie richtig bissig. Das ist jetzt ihre Art und das bleibt so. Sind nur mal zwei Beispiele.
     
  5. Akima_

    Akima_ Guest

    Ich habe hier mal ein paar Bilder der Geier :) (damit man sie sich besser vorstellen kann) Leider ist die Quali schlecht da sie mit dem Handy gemacht wurden aber ist ja nicht schlimm oder?
     

    Anhänge:

  6. Akima_

    Akima_ Guest

    und hier noch eine voli die auf den bildern noch nicht da war :) (die ist 2,20 hoch sieht nur etwas klein aus da ich zum fotografieren auf dem Hocker stand. Draht ist komplett nur Edelstahl) und zwei ältere bilder
     

    Anhänge:

  7. Akima_

    Akima_ Guest

  8. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    mensch der kleine ist ja mal echt voll der knoddel:p

    probier dein glück:zustimm:
     
  9. Akima_

    Akima_ Guest

    Bisher konnte ich da leider niemanden erreichen :) Ich hoffe das das kleine Herzchen noch da ist und dann mal sehen :)
     
  10. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich hoffe, er wird erst abgegeben, bis er 100% futterfest ist. Für mich sieht er noch viel zu klein aus zur Abgabe 8o :traurig::nene:

    Von der Übernahme eines noch nicht futterfesten Vogels kann ich im Sinne des Vogels nur abraten!
     
  11. Akima_

    Akima_ Guest

    Ich weis :) der kleine ist auf dem bild noch jünger. mittlerweile ist er futterfest. aber ob ich ihn nehme weis ich noch nicht. er kostet auch einiges für nen KS.
     
  12. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    woher weißt Du das denn, ich dachte, Du hast noch niemanden erreicht bisher?! Im Text steht, das er fast futterfest ist...
     
  13. Akima_

    Akima_ Guest

    Ja ich hatte die Frau grad angerufen. der kleine frisst schon eigenständig sein futter - völlig sicher. er nimmt nur abends manchmal noch gerne den brei. macht meine nina auch heute noch mit 4 Jahren :D Schmeckt wohl so gut.

    Ich werde den kleinen sowieso heute abend mal sehen über web cam. dann sehe ich ja wie er aussieht.
     
  14. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    :p:pmeld dich dann mal wenns was neues von dem süssen papa gibt!!!
     
  15. Shadowman

    Shadowman Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ja, genau das habe ich gemeint. Natürlich solltst du hier schreiben und deine Erfahrungen kundtun @Geli. Aber es ist eben so, dass man das Verhalten der Grünen Kongos nicht an einem Jungvogel erkennen kann. Schon in der Pupertät wird vieles anders und in gewisser Weise ist der gern gebrauchte Begriff "Grüne Monster" nicht immer so weit hergeholt. Als Kinder sind die kleinen immer sehr pflegeleicht. Naja, wir sprechen das Thema einfach nochmal in 1 1/2 bis 2 Jahren durch. Dann wirst du sicher wisssen, was ich gemeint habe..

    Bye, Mike
     
  16. Akima_

    Akima_ Guest

    Hallo Leute :) Bitte erschlagt mich jetzt nicht... aber ich muss das jetzt erwähnen :D

    Also momentan siehts so aus.
    Ich habe den kleinen König gestern live über Web cam erlebt. Wirklich einfach süß!

    Aaaaber... da kam noch ein kleiner Sonni ins Spiel. Der Sonni ist auch eine HZ und auch ein Einzelkind. (Die Frau verkauft eigentlich nur Großpapageien und keine Sittiche! Sie hat sie von einem anderem Züchter übernommen)
    Der König wurde von seinen Eltern nicht mehr gefüttert und die Eltern des Sonnis hatten 4 Eier und alle kaputt gebissen. Das Ei des Sonnis konnte abgeklebt werden so das der kleine Zwerg überlebt hat. Die zwei hängen aneinander da sie zwei einzelkinder sind. Jetzt sind wir am überlegen ob wir beide mit nehmen. Klar würden beide einen Partner bekommen.

    Dann hätten wir 3 Volieren später. Was ja nicht das Problem ist aber sind Sonnis nicht extrem laut? Sind sie lauter als Graue oder Amazonen? mit was sind sie zu vergleichen?

    Nicht das ihr denkt das artet hier aus oder so :) den Platz hätten wir und damit wäre dann auch entgültig schluss und es gibt keine neuen mehr. Aber mich interessiert die Lautstärke der Sonnis.

    Und was mich noch interessiert... findet man damit schnell eine Wohnung? Die meisten Leute sind Papageien ja nicht abgeneigt und wir sind ja auch nicht so das wir extrem viele und laute hätten. Aber ich frage mich wie ich das den Vermietern am besten erkläre? Sittiche sind doch ohne zu fragen als Kleintiere erlaubt oder wie war das? :)
    Aber ich denke ich sollte vielleicht trotzdem erwähnen das ich sie habe bevor es Probleme gibt.

    Ich habe mal Bilder von den beiden angehängt. Da waren sie noch jünger.

    und bitte erschlagt mich jetzt nicht... aber ich musste das jetzt erzählen :D
     

    Anhänge:

  17. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo süße!!!

    Ich kann dich echt verstehn.
    Die 2 sind ja mal voll süss.:p
    Ich würde beide auch sofort mitnehmen!!!

    Ob der ein sonni laut ist weiss ich leider nicht.:(

    Aber ich kann dir sagen, das man wegen Vögeln auf keinen Fall den Vermieter informieren muss.
    Es sei denn, man ist züchter, da kann man ja absehen das es mehr als 10 vögel sind!!!
    Mit Papageien weiss ich es nicht...
    Also wir haben unseren Vermieter nicht gefragt.
    Wir haben ihm nur mitgeteilt das wir 2 Papageien bekommen.
    Mehr nicht!!!

    Aber wenn du dadurch ein ruhiges gewissen bekommst, warn ihn vor!!!

    Darf ich mal fragen wie viel die beiden kosten würden???
    Und müsst ihr da weit für fahren????8)
     
  18. Akima_

    Akima_ Guest

    Hallo~

    Die beiden kosten zusammen 740€
    Für Hz ist das okay.
    Aber wir sind eben noch am schwanken - sollen wir oder sollen wir nicht. Das wird sicherlich sehr schwer :)

    Ja das man Sittiche nicht angeben muss habe ich auch gehört. Aber wir haben dann 2-3 2x1x1m Volieren. Das fällt auf wenn wir damit ankommen :D
    Wir fahren 2 Stunden dafür :)

    Ob wir nun wirklich beide nehmen ist noch unklar.
    Aber mein Freund tendiert eher zu dem Sonnie - der auch extrem anhänglich ist.
    Wir werden die beiden dann am Samstag sehen :) Ich bin schon gespannt 8o

    Ich halte dich und alle anderen natütlich auf dem laufenden. Und falls es echt der Sonnie wird hoffe ich für das Königskind findet sich vielleicht wer von hier im Forum :)
     
  19. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Für beide 740 ist ok denke ich...

    Stimmt das mit den doch ziemlich großen Volis wird evtl. ein problem sein.:(

    Aber ich denke wenn man auf den Vermieter mal zugeht, ihm mal die Vögel zeigt, sie sich mal bei ihm auf die Hand setzten dürfen usw...

    Vielleicht bringt das ja was???:D
    Da kann er bestimmt nicht NEIN sagen.

    Und 2 std fahrt ist auch völlig ok, wir sind für Leoni 5 std gefahren.:(
    Aber es hat sich gelohnt!!!:zustimm:

    Sag mal, das sind ja züchter wo ihr sie ´herholt oder???
    Sitzten die beiden bei denen den zusammen in käfig oder voli???

    Denn wenn ja, würd ICH zumindest sie alle beide nehmen!!!
    Ist doch auch viel schöner oder???

    Wenn ich mehr platz hätte, und einen Führerschein würd ich mit dir mitfahren am samstag!!!!!!!!!:p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Richard

    Richard Guest

    Ein Schnäppchen ist sicher etwas anderes. Genau wie Sonnensittiche nicht zu den verträglichsten Arten gehören. Du holst dir das genaue Gegenteil des gesuchten in die Wohnung!

    PS: Ich empfehle dir erst einmal eine Gehörprobe von ausgewachsenen Sonnensittichen. Danach dürfte sich der Haltungswunsch erledigt haben.
    Boxen schön aufdrehen. :D
     
  22. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich habs mir eben mal angeschaut ( GEHÖRT )!!!

    Ich sag nur WOW ist das laut!!!

    AKIMA vielleicht doch kein Sonni??????????????:(8o
     
Thema:

Wer kennt sich mit Grünen Kongos aus?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt sich mit Grünen Kongos aus? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  5. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...