Wer mit dem Gedanken spielt sich einen Wildfang zu kaufen.

Diskutiere Wer mit dem Gedanken spielt sich einen Wildfang zu kaufen. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich habe im Internet dieses Video gefunden schaut es Euch an und weint! Ich hoffe damit kann ich Euch abschrecken einen Wildfang zu kaufen!...

  1. Ticklie

    Ticklie Guest

    Hallo ich habe im Internet dieses Video gefunden schaut es Euch an und weint!
    Ich hoffe damit kann ich Euch abschrecken einen Wildfang zu kaufen!
    Es gibt genug Nachzuchten.
    MFG Fred
    Hier das Video
    http://users.skynet.be/perroquets/pages/videochoc.html
    Sollte es nicht laufen müsst ihr auf der seite einfach etwas nach unter scollen und dort auf das Logo klicken was ich euch hier zeige.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yvonne_eic, 23. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Das ist ja schrecklich 0l 0l .
    Vor allem, als sie so kleine wehrlose einfach aus dem Nest ziehen, oder später auch noch tot schlagen. :k . Da hab ich mich richtig erschrocken bei diesen Scenen. Einfach schrecklich grausam. Und selbst das ist noch harmlos ausgedrückt. Da gibt es einfach keine Worte, die das ausdrücken, was ich dabei gefühlt habe, und noch fühle. Tierqälerei hoch 100000000000.... 0l 0l
     
  4. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    OOOOOh mein Gooooott 8o 8o 8o

    Warum muß Tieren nur immer wieder so etwas angetan werden??

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  5. Caro48

    Caro48 Guest

    ich kann das nicht zuende anschauen

    es ist entsetzlich - mir ist speiübel.
    Ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber ich empfinde schon fast Hass auf Menschen die zu so etwas in der Lage sind........
     
  6. vonni

    vonni Guest

    Nein, Caro, das geht nicht nur Dir so 0l Aber so lange es einen Markt gibt, werden solche Szenen nicht das letzte Mal gesehen worden sein. Ich könnte heulen beim Gedanken an die armen Tiere; einen Wildfang zu erwerben kam für mich aber auch vor Ansicht dieser fürchterlichen Bilder nicht in Frage. 8( Man ist hilflos und fassunglos angesichts dessen wozu Menschen in der Lage sind :heul:
     
  7. Linus

    Linus Guest

    :heul: 0l und warum wird so etwas nicht endlich verboten?? Mit welchem Recht wird so etwas heute noch gemacht? 0l 0l
     
  8. #7 flatterman, 23. Juni 2004
    flatterman

    flatterman Guest

    0l Ich hab ja schon viel gesehen, aber hierbei hatte ich Tränen in den Augen 0l

    Da man mit Gesetzen meistens nichts ändern kann möchte ich am liebsten mit einem Baseballschl.... dort hinfahren und diese "Menschen" zusammenknüppeln, inclusive der Händler und Zwischenhändler!

    Bitte entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber bei sowas bekomme ich Hass!

    Zeigt diesen Film sovielen Leuten wie möglich, damit keiner, der auch nur ein bischen ein Herz hat einen Wildfang kauft.
    Wollen wir hoffen das dieses grausame Treiben bald ein Ende hat.

    Gruß Manni
     
  9. Caro48

    Caro48 Guest

    anstatt....

    ...das wäre z.B. ein sinnvoller „Link“ gewesen für die öffentlichen Fernsehanstalten .... und hier mit der vollen Unterstützung meinerseits und sicher auch der gesamten Forenmitglieder...
     
  10. #9 Bianca Durek, 23. Juni 2004
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Dieser Film lief schon mehr als einmal auch im Fernsehen und hatte auch eine abschreckende Wirkung auf die Interessenten der exotischen Vögel.

    Nur sollte man es sich nicht so einfach machen und nur auf Wildfänge verzichten, sondern auch einmal hinter die Kulissen der Papageienfabriken und Züchter schauen.

    Dort ist ein Vogelleben auch nur ein Gegenstand der Geld bringt und nicht viel mehr.

    Oder glaubt ihr, dass die Vogeleltern begeistert sind wenn man ihnen die Eier unter dem Hintern wegnimmt und sie damit anregt weitere Eier zu legen. Vor allen Dingen wenn sie in gut zu reinigenden Edelstahlkisten leben dürfen wie auf den Philippinen.

    Beides ist Tierquälerei und gehört bestraft. Aber solange sich dafür noch Käufer finden wird es nie ein Ende haben.

    Bianca
     
  11. #10 cora 1500, 23. Juni 2004
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Wie man so grausam mit Tieren umgehen kann.
    Mir fehlen die Worte. Der Gedanke daran treibt mir immer wieder die Tränen in die Auge.
    Es wird wohl nicht nur den "Grauen" sowas wiederfahren 0l :heul:
    Hoffentlich mußte meine Cora nicht so leiden :s
     
  12. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Das gleiche Thema hatten wir vor zwei Jahren schon mal h i e r . Das erahnt niemand der einen WF kauft, ich meine die Leute jedenfalls, die ohne Vorkenntnisse in eine Zoohandlung gehen und sich einen Papagei kaufen.
     
  13. Evelin

    Evelin Guest

    Ich konnte mir das Video beim besten Willen nicht ansehen...... konnte nur bis zu der Anfangs-Szene gucken, wo sie den Baum fällen, dann habe ich abgeschaltet.

    Besonders betrübt mich, dass ich selber so einen armen WF bei mir daheim sitzen habe.
    Mein Kleiner ist im Alter von ca. 7 Jahren auf vielen Umwegen (mehrere Halter) und teilweise schlimmen Haltungsbedingungen mehr oder weniger zufällig dann bei mir gelandet.

    Bei mir hat er`s zwar schön, aber auch das tollste Vogelzimmer, die beste Betreuung usw. kann ihm seine Freiheit leider nicht ersetzen.
    Das macht mich jeden Tag auf`s Neue traurig...... :( :( :(
     
  14. MaKa

    MaKa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33428 Harsewinkel
    Wer Papageien hält und meint das sind alles Papas, die in geordneten Verhälnissen gezüchtet wurden, der irrt sich gewaltig.In den Brutfabriken, geht es auch nicht so ohne ab. Der Markt bestimmt die Produktion.Die ach so lieben Handaufzuchten sind auch nicht ohne Probleme in ihrem Verhalten. Ich lehne Wildfänge auch ab. Aber es ist manchmal der einzige Lohn armer Menschen. Sie sind sich der Verantwortung nicht bewusst. Das ist nicht nur bei Papageien so, auch bei Zierfischen, Schmetterlingen.Alle Tiere die am Markt sind.Es sind Händler und Züchter die unverantwortlich handeln. Auch wir die diese Tiere halten haben Mitschuld. Leider
     
  15. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    das video war echt furchtbar, aber ich muss MaKa recht geben, sehr arme leute tun das um ihr bisschen geld zu verdienen, ich habe sowas auch schon mal ihm fernsehen gesehen, dort haben sie Hyazitharas auch massenweise aus ihren nestern geholt, aber das sah nicht so schlimm aus wie das hier!!!
    haben sie wahrscheinlich nicht gezeigt :(
    ich wüsste nicht was ich machen würden wenn ich sowas mal miterleben würde 0l 0l 0l
     
  16. Caro48

    Caro48 Guest

    Auch wir die diese Tiere halten haben Mitschuld. Leider[/QUOTE]

    ...und nun????? Fertig?
     
  17. #16 cora 1500, 23. Juni 2004
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    MaKa

    deine Einstellung finde ich nicht ganz ok.
    Du stellst die Leute,die einen Wildfang zu Hause haben als verantwortungslos
    hin :?
    Soll denn jetzt jeder der einen Wildfang hat ein schlechtes Gewissen haben,weil wir den Grauen ein liebevolles "zu Hause" gegeben haben?
     
  18. #17 flatterman, 23. Juni 2004
    flatterman

    flatterman Guest

    :0- Hallo

    Sie meint doch nicht die, die einen Wildfang haben (ohne vielleicht zu wissen was die Tiere durchmachen), sondern die, die sich evtl. einen Wildfang zulegen wollen und den Unterschied nicht wissen zwischen Wildfang und Züchteraufzucht.

    So habe ich sie halt verstanden.

    Gruß Manni
     
  19. #18 crowlover, 23. Juni 2004
    crowlover

    crowlover Guest

    heul!!!!! das kann doch wohl nicht wahr sein!!! wusste ja, dass das grausam ist mit den wildfängen... - aber DAS!!!!

    ich kann es nicht fassen - schrei! :heul:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MaKa

    MaKa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33428 Harsewinkel
    Nein ihr habt mich total MISSVERSTANDEN. Das Gegenteil ist der Fall. Ob Wildfang oder besser zu vermarktende Handaufzucht,der Markt bestimmt die Regeln.Solange Vögel exportiert werden dürfen,werden sie hier verkauft.Natürlich ist so ein Film erschreckend. Aber meint ihr die Geier, die in Brutfabriken,auf den Philipinen gezüchtet werden,dann nach Deutschland verschickt werden und in berühmten Zoohandlungen als Naturbruten für viel Geld verkauft werden. Meint ihr im Ernst die hatten keinen Leidensweg? Ich hab leider auch1 Wildfang,und verurteile bestimmt niemanden der einen Wildfang hat. Ich wollte einen Vogel, der nicht handzahm sein sollte. Weil ich ein Tier halte und keinen Menschenersatz.Der Graue war nun mal da und ich hab ihn gekauft. Ich weiss wohl das dadurch wieder ein Wildfang neu gefangen wird. Das find ich schlimm. Meinen letzten Satz das wir alle einen Teil Schuld an dieser Sache haben mein ich so, dass wir alle auf Papageien und Exoten verzichten müssten, um soetwas zu stoppen. Aber wir lieben unsere Papageien. Und darum dreht sich die Spirale im Kreis. Ich weiss nicht was man dagegen ausser Proteste tun könnte.Nur die Schuld auf die Fänger zu schieben, das ist falsch. Wenn sie aufgeklärt würden und andere Geldquellen hätten würden sie die Tiere auch nicht fangen. Sie bekommen sowieso nur einen Hungerlohn, dass grosse Geld mit dem Leid der Tiere machen andere Leider.
     
  22. #20 flatterman, 23. Juni 2004
    flatterman

    flatterman Guest

    lasst uns überlegen was wir gemeinsam dagegen tun können
     
Thema:

Wer mit dem Gedanken spielt sich einen Wildfang zu kaufen.

Die Seite wird geladen...

Wer mit dem Gedanken spielt sich einen Wildfang zu kaufen. - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...