Wer putzt wen?

Diskutiere Wer putzt wen? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi daß nun meine beiden wildfarbenen Bourken beide Hennen sind, ist mir jetzt klar. Die Geschlechter-Frage bei meinem rosa Bourke für mich...

  1. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi

    daß nun meine beiden wildfarbenen Bourken beide Hennen sind, ist mir jetzt klar.

    Die Geschlechter-Frage bei meinem rosa Bourke für mich ist noch nicht gänzlich geklärt, da mir noch keiner sagen konnte, ob der viel breitere Flügelunterstrich nun auf Henne hindeutet oder ein Bestandteil des Farbschlags ist.

    In diesem Zusammenhang wüßt ich gern mal ob bei den Bourken vermehrt die Hähne die Hennen kraulen und putzen oder ob das gleich verteilt ist.

    Meine Hennen sitzen immer nah Zusammen, allerdings immer ohne direkten Körperkontakt. Noch nie hat eine die andere auch nur ansatzweise geputzt oder gekrault.

    Mein rosa Schweinchen putzt mich aber fast täglich an Augenlidern und -brauen, Nase, Mund, will aber selber nicht am Kopf oder sonstwo gekrault werden. :?

    Wie ist das bei Euch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hühnchen :D,

    wenn der weiße Unterflügelstreifen bei deinem rosa Hühnchen gut ausgeprägt ist, würde ich auf jeden Fall sagen, dass es eine Henne ist ;).
    Meine Bourkes putzen sich auch nicht gegenseitig, ich denke mal, diese Vogelart macht das schlichtweg nicht im Gegensatz z.B. zu meinen Nymphen, die sich ja ausgiebig gegenseitig pflegen können. Dafür füttert mein Bourkehahn sein Weibchen häufig, mehrmals täglich kann ich das beobachten.

    Auch am Verhalten kannst du erkennen, ob es ein Hahn oder eine Henne ist. Der Hahn hat einen viel reicheren Gesang und eine größere Lautpalette. Wenn meiner singt und fliegt, legt er oft so eine Art Imponiergehabe an den Tag, er macht sich regelrecht größer, hochaufgerichtet und hebt die Flügel an, singt lauthals :). All das macht die Henne nicht.
     
  4. Tanja123

    Tanja123 Guest

    Hallo,

    ich kann mich Maja nur anschliessen.
    Meine Hähne sind nicht zu übersehen bzw. zu überhören.
    :D :D

    Gefüttert wird was das Zeug hält, aber putzen, das habe ich noch nie gesehen. Sie sind zwar eine eingeschworene Bande
    (einer für alle, alle für einen) aber sich gegenseitig putzen, nee, ich glaube das gehört nicht in ihr Verhaltensmuster.
    Aber dafür rennen sie viel lieber auf dem Boden rum.
    Manchmal so schnell dass sie nicht mehr bremsen können.
    Auch witzig.

    Liebe Grüße

    Tanja
     
  5. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Oh, einen singenden Hahn hätt ich auch gern :(

    Meine rufen immer nur mal kurz, oder fiepen in Kahnstellung wie Mäuse. (Ich wurde ja darauf aufmerksam gemacht, daß dies typisches Hahnverhalten ist :? Dieses Verhalten zeigt nur eine der wildfarbenen Hennen und die Rosane )


    Na ja, mal sehen was noch wird. Zumindest weiß ich jetzt worauf ich achten muß, wenn ich doch noch irgendwann einen vierten Bourke kaufe. ;)


    Eigentlich müßte ich ja noch mind. 2 Hähne holen.

    Die rosa Handaufzucht wird vermutlich eh keinen wollen, zumindest bis zur Geschlechtsreife wird sie wohl meine Nähe vorziehen, so wie es aussieht.
     
  6. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Gesang der Hähne ist wirklich sehr schön, da verpasst du echt was :p. Klingt eigentlich mehr nach Singvogel - für mich jedenfalls.

    Wegen der Rosanen: du, da würde ich auf keinen Fall warten, bis sie geschlechtsreif ist. Sie prägt sich doch mit jedem Tag stärker auf dich, den du noch wartest. Wenn du vermeiden möchtest, dass sie nur noch dich als Partner erkennt, solltest du sie nur sehr sparsam kraulen, schmusen, ihre "Aufmerksamkeiten" dir gegenüber nicht erwidern oder unterstützen. Auch, wenn es dir sehr schwer fällt ;), so ein zutraulicher Vogel ist schon was süßes, das kann ich gut verstehen. Aber man tut ihr ja keinen Gefallen, wenn sie sich immer mehr auf nen Menschen fixiert. Du wirst sie z.B. wohl kaum mit in den Urlaub nehmen wollen/können *gg- und sie wird leiden, weil ihr "Partner" auf einmal weg ist.
    Da sie noch sehr jung ist, kann sie sich noch umorientieren, sie hat ja die Gelegenheit mit mehreren Bourkes zusammen zu sein :).
    Allerdings, wenn du einen Hahn holst, hast du natürlich keine Gewähr, wer ihn letztendlich abkriegt - bei drei Hennen :D !

    PS: Es wäre nett, wenn du uns deinen Vornamen mitteilen würdest ;).
     
  7. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Ich kraul sie ja nicht, das will sie eh nicht. Sie knabbert mich an und das auch höchstens 1-2 Minuten am Tag.

    Sie fliegt mich an und setzt sich auf die Hand oder Schulter, während ich am PC sitze. Soll ich sie etwa immer von mir runterscheuchen? 8o

    Die andern Bourken sitzen dann auf dem Bildschirm oder auf dem danebenstehenden Spielplatz. Sie fliegt auch zwischendurch mal im Zimmer herum oder sitzt mit den anderen Bourken auf Ästen. Sie ist also kein ständiges Klebepad an mir, das mir nie von der Seite weicht.



    Zu dem Vornamen: Mir wäre es lieber mit meinem Nic angesprochen zu werden, ich könnte sonst von Arbeitskollegen, die auch vogelinteressiert sind, zu leicht zugeordnet werden und es muß ja nicht jeder wissen, daß ich während der Arbeitszeit hier schreibe 8) ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 BulleVonToelz, 13. Februar 2003
    BulleVonToelz

    BulleVonToelz Guest

    Kahnstellung

    Hallo Suppenhuhn,

    meine Pinky hielt ich zunächst (dank vieler Ratschläge) auch für einen Hahn, zumal sie irgendwann die Kahnstellung und das Fiepen anfing.
    Wenn man sie dabei am Rücken kraulte, war sie "die glücklichste Henne der Welt" ;-)))

    Irgendwann legte "der Hahn" sein erstes Ei und Pinky war "umgepolt".

    Wie von den anderen schon erwähnt, hat auch mein (später dazugekommener) Hahn ein grosses Gesangsrepertoire. Und er ist auch viel aktiver, als die Henne, welche meist faul irgendwo sitzt und träumt, wenn sie nicht gerade wieder auf (leider leeren) Eiern sitzt.

    Bis die Tage
    Michael
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nein, runterscheuchen musst du sie natürlich nicht – nur nicht auf ihr Schmusen eingehen ;).
    Wenn sie auch die Nähe der anderen sucht und mit ihnen rumfliegt, ist sie ja anscheinend noch nicht soo arg auf dich geprägt.

    Wegen deinem Nick – da musst du aber schon einen sehr exotischen Vornamen haben, wenn du meinst, deine Kollegen erkennen dich ;). Aber ich respektiere es ;).
     
Thema:

Wer putzt wen?

Die Seite wird geladen...

Wer putzt wen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Sache nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...