Wer singt da...

Diskutiere Wer singt da... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Abend! Seit einigen Wochen hören wir immer einen Vogel mit sehr markantem Gesang. Er hat eine wirklich kräftige, volltönende Stimme und...

  1. Armate

    Armate Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Seit einigen Wochen hören wir immer einen Vogel mit sehr markantem Gesang.
    Er hat eine wirklich kräftige, volltönende Stimme und ein relativ großes Repertoire.
    Die markantesten Hauptstrophen, die ich höre, sind

    UI-dü UI-dü UI-dü - beschwingt und schnell, als ob jemand vergnügt vor sich hinpfeift,
    ungefähr große Terz abwärts.

    Düp-düdü-DÜI Düp-düdü-DÜI Düp-düdü-DÜI - ziemlich schnell, kling fast marschartig und
    schnarrt ein wenig mehr als die vorherige. Das letzte DÜI wird nach oben geschliffen, auch
    als ob jemand pfeifen würde.

    Und ich glaube, es sind immer drei UI-düs und Düp-düdü-DÜIs.

    Wenn er nicht diese Strophen singt, macht er alle möglichen Laute,
    und es gibt auch noch ein paar andere Strophen, die aber keinen so
    hohen Wiedererkennungswert haben.

    Er scheint vormittags eher seltener und leiser zu singen, dafür legt er
    ab nachmittags langsam zu, und in der Dämmerung bis gegen 22 Uhr
    ist er dann richtig aktiv.

    Zur Umgebung: Wir wohnen in der Nähe eines Erlensumpfes, es gibt
    aber auch Parks etc. in der Nähe.

    Würde mich SEHR über einen Hinweis freuen!! Es wurmt mich immer total,
    wenn ich einen Vogel einfach nicht bestimmen kann...

    Danke!

    A
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 1. Juli 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Armate,

    Nordamerika? Ostasien? Europa?

    VG
    Pere ;)
     
  4. Armate

    Armate Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pere,

    sorry... Deutschland, Brandenburg.

    Danke! :)

    Armate
     
  5. #4 Peregrinus, 2. Juli 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Schwierig, anhand einer solchen Beschreibung. Mir fällt da spontan nur die Mönchsgrasmücke ein.

    VG
    Pere ;)
     
  6. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    13627 Berlin
    Ich würde auf Singdrossel tippen. Die hat viele verschiedene Strophen auf Lager und Wiederholungen sind sehr typisch.
     
  7. #6 Karin G., 2. Juli 2014
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Armate

    Armate Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, Pere, Elster und Karin!

    Habe mir beide angehört.
    Die Stimme klingt absolut wie Singdrossel. Und die Zeiten, wo sie singt, passt auch, ebenso wie einige nicht so auffällige Motive... Und da ja offenbar der Gesang der Singdrossel sehr variabel ist, ist sie's sicher.

    Vielen Dank!! :)

    Armate
     
  10. #8 Peregrinus, 4. Juli 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Naja, variabel ist immer relativ. Zumindest die hiesigen Singdrosseln finde ich eher wenig variabel. Da gibt es meist nur 3-4 Elemente, die in nicht festgelegter Reihenfolge jeweils 2-4, meist jedoch 3 mal wiederholt werden: "uiuh uiuh uiuh - zibip zibip zibip - zerr zerr zerr - ziziu ziziu ziziu - uiuh uiuh uiuh ... etc." Und das stundenlang, bis es zappenduster ist. Zu später Stunde wird sie dann nur noch vom Rotkehlchen und einzelnen zeternden Amseln begleitet. Und wenn man denkt, nun ist endlich Ruhe, lässt nochmal ein Rotkehlchen ein paar Töne hören und schon geht es dann wieder los.

    VG
    Pere ;)
     
Thema: Wer singt da...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wer singt erschiessungskomando

Die Seite wird geladen...

Wer singt da... - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...