Wer von euch hat einen IONISATOR??

Diskutiere Wer von euch hat einen IONISATOR?? im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; Ich hab auch den Tchibo-Ionisator seit zwei Wochen im Wohnzimmer. Seitdem hab ich nur noch Kopfschmerzen, eine ausgetrochnete Nase und mein Mann...

  1. zicke

    zicke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67454 Haßloch/Pfalz
    Ich hab auch den Tchibo-Ionisator seit zwei Wochen im Wohnzimmer.
    Seitdem hab ich nur noch Kopfschmerzen, eine ausgetrochnete Nase und mein Mann findet auch, dass es ihm seidem immer im Hals kratzt.
    Bin am Überlegen, ob er durch die Ozonabgabe doch mehr negative Erscheinungen als positive bringt.
    Den ersten Tag war der Ionisator ca. 1 Meter von der Zimmervoliere entfernt, da bießen sich meine Nymhis so komisch auf. Jetzt steht er 3-4 Meter enfernt und merk bei den Vögeln nichts mehr. :? :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ihr habt das ding seit zwei wochen und seitdem beschwerden? hut ab, da seid ihr hart im nehmen. ich hatte drei tage rote augen und halskratzen. meine nase juckte auch. für mich war es damit erledigt.

    ich hab das ding an einen freund verschenkt. die luft wurde wirklich spektakulär gereinigt (wenn man sich mal das gerät innen anschaute), aber die ozonbelastung habe ich einfach nicht ertragen.

    die ionisatoren sehen alle schick aus und machen die luft sauber. finde das prinzip der ionisatoren auch spektakulär gut. aber es ist wie in dem spruch: wasch mir den pelz, aber mach mich nicht naß. es geht eben nicht ohne ozon... und ich zähle leider zu denen, die's echt nicht vertragen... gibt in der gebrauchsanweisung übrigens auch den hinweis, bei überempfindlichkeit den arzt aufzusuchen.

    lg stefan
     
  4. #23 hansklein, 24. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Januar 2006
    hansklein

    hansklein Guest

    Wirklich vom Ozon??? Sicher??

    Hallo,

    da möcht ich nochmal nachhaken, seit Ihr sicher, dass die Nebenwirkungen vom Ozon kommen sollen???

    Also ich pers. hab durch normale Ionisation, die auch in versch. Gebieten und durch Ultraschallverneblung vorkommt (Hab uauch nen Vernebler im Einsatz mit ausschließlich destiliertem Waser), níe solche Probleme bekommen... Kann es nicht auch mit dem Gerät zusammenhängen, dass da was nicht ganz gut arbeitet???

    Als Allergiker und Asthmath bin ich auch empfindlich. Aber solche Beschwerden kenn ich nicht...

    Beim De Longhi kann ich den Ionisator auch abschalten, dann arbeitet nur noch Hepa und Aktivkohlefilter...

    Im Übrigen hat Tchibo aktuell nen Zimmerspringbrunnen im Angebot...:s

    (Verbesserung des Raumklimas)

    Viele Grüße

    Hans
     
  5. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo hans,

    als alter radsportler mit hunderten von kilometern im sattel über sonnenheißen straßen kann ich dich beruhigen. ich hatte nach einsatz des ionisators von tchibo, der nach angaben von patrick exakt die gleiche menge ozon freisetzt wie der kleine airbutler (james?), die gleichen beschwerden wie früher an einem tag mit hohen ozon-werten. und es roch auch so ähnlich.

    kratzen im hals und rote augen sind die "klassiker" bei ozonempfindlichen menschen:-)) kopfschmerzen habe ich ohnehin gern mal, die habe ich nicht mehr oder weniger gehabt durch den ionisator.

    ich war für über 20 jahre allergiker und habe meine halbe kindheit wegen meiner lungen auf nordseeinseln verbracht. für meine person kann ich nur sagen, dass ich meinen körper sehr aufmerksam beobachte. ich hatte mir den ionisator ja auch geholt, weil es immer heißt, er sei so toll für allergiker etc.

    und da er mir wirklich die luft erfrischte und der dreck in der luft gleichsam zu boden purzelte, hätte ich ihn gern behalten. aber sobald ich ihn eine zeitlang nicht mehr in betrieb hatte, waren die beschwerden weg. ich habe leider einen sehr guten geruchssinn. und für mich war das ozon einfach eine zumutung.

    sei froh, wenn bei dir alles im grünen bereich ist! und so nen plätscherbrunnen tue ich mir nicht an. ich bin sehr geräuschempfindlich, das würde mich nerven (eine weitere sache, die ich an dem ionisator toll fand: dieses leise rauschen klang ganz toll... aber der gestank...). du kannst mir glauben, dass ich sehr gerne das teil behalten hätte - ich bin leicht begeisterungsfähig und das prinzip des ionisators fand ich auch spannend. aber ich konnte mir die beschwerden leider nicht "wegkonzentrieren"... habs ein paar tage sogar probiert...

    herzlichst
    stefan
     
  6. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    off topic/für hans

    @hans:

    muß dir danken, hans. habe wegen der supertrockenen und eiskalten luft draußen nach dem lüften nur 55% luftfeuchte drinnen. sonst stets zwischen 60 und 70%.

    habe mir den tschibo-brunnen geholt... will ihn nur für die paar ganz trockenen tage einsetzen. mag das pumpengeräusch, was jeder von den brunnen hat (ich hatte schon drei, vier, die dann alle irgendwann mal weiterverschenkt wurden), aber immer noch nicht. das liegt eben daran, dass das geringe geräusch der fast geräuschlosen pumpe durch die keramikaufbauten eine art resonanzkörper bekommt. es plätschert auch nur ganz leise.

    aber von der qualität her ist der brunnen top! alles, was ich sonst immer dazukaufen mußte (oder selber basteln), ist dabei: unterlegscheiben (sogar ne reserve), der schlauch paßt 1a auf die pumpe, die pumpe kann komplett zerlegt und gereinigt werden, sogar ein kleiner schalter zum an- und abschalten, 3 jahre garantie. also für 19,90 ein schnäppchen.

    optisch gesehen ist das gerät halt ein normaler zimmerbrunnen. also keine von künstlerhand geschaffene inspiration..., man gerät auch nicht ins schwärmerische träumen. gebrauchskeramik halt. aber wenns nur 5% mehr feuchte bringt, reichts für meine bedürfnisse... sind auch nur ein paar tage, die ich ihn einsetze.

    also einer kleiner dank, hans, du hattest mir da einen floh ins ohr gesetzt.:-)

    lg stefan
     
  7. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ionisator von tschibo

    hallo, hab seit einer woche den luftreiniger im wohnzimmer zustehen nun ist mein fernseher kaputt. erst machte er was er will umschalten u.s.w und nu geht nichts mehr. kann das an den ionisator liegen ?? weiss da jemand was ?

    gruss andrea
     
  8. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Andrea,

    unsre Oma (starke Raucherin) hat den Tchibo-Ionisator seit einigen Wochen genau neben dem TV stehn und keine Probleme.

    Sie hat auch Asthma(ja ich versuch ihr auch die Zigaretten auszureden, funzt aber nicht) und der Rauchgestank ist fast weg, seitdem der IO im Wohnzimmer steht und sie hustet, trotz Zigaretten, wesentlich weniger als vorher :zustimm:
     
  9. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    mein ionisator stand neben dem fernseher und nix ist passiert.
     
  10. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo osschen,

    ich denke nicht das der ionisator für den defekt des tv verantwortlich ist.
    ich habe seit 2 (oder sind es mitleriweile 3 - ich weis es nicht genau) einen airbutler james im vogelzimmer stehen. musikanlage, pc und bildschirm funktionieren seither ohne probleme
     
  11. hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Vebsurfer

    Das ist doch mal was... Wenigstens ein kleiner Erfolg so ein bisschen mehr Luftfeuchte schadet ja nicht...

    Von Ionisatoren werden keine Fernseher oder andere Sachen gestört werden/kaputtgehen, solange sie elektrotechnisch geprüft sind...

    LG

    Hans
     
  12. kassenmaus

    kassenmaus Guest

    Hallo, hab den aibutler frank seit über 1 jahr neben dem fernseher und kein problem.
    Trotz luftreiniger sollte man das lüften nicht vergessen, das steht ja extra drinnen : ersetzt nicht das lüften.
    und zimmerbrunnen hab ich schon immer im zimmer, auch wegen meiner orchideen, die lieben das nämlich.
    ich denke auch die trockene luft kommt durch die kälte, man heizt mehr.....
    ich merk das immer an meinen lippen die dann immer aufspringen
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    ........allgemein lässt kalte Luft die Luftfeuchtigkeit sinken, dass merkt man jetzt, wo so frostige Temperaturen herrschen ganz deutlich, wenn man die Fenster zum Lüften aufreißt.
     
  15. AcJoker

    AcJoker Guest

    Mit Luftfeuchtigkeit ist eigentlich die relative Luftfeuchtigkeit gemeint.
    Relativ zum maximal möglichen Wassergehalt der Luft, und der ist haupsächlich abhängig von der Temperatur.
    In kalter Luft kann sich weniger Wasser ansammeln als in warmer, denn die kalte Luft kann einfach weniger Wasser aufnehmen.
    Wenn nun 1L kalte Luft in einen warmen Raum kommt, wird sie warm. Logisch. *g
    Nur könnte Sie dann theoretisch mehr Wasser aufnehmen als sie es im kalten gemacht hat, also sinkt die relative Luftfeuchtigkeit.

    Beispiel (die Werte sind Phantasy Werte)

    1L kalte Luft könnte theoretisch 100ml Wasser aufnehmen, hat aber nur 50ml aufgenommen zur Zeit. Also hat man eine rel. Luftfeuchtigkeit von 50%
    Nun wird die Luft wärmer und könnte somit nun 200ml Wasser aufnehmen, die 50mL die sie aber aufgenommen hat bleiben aber nach wie vor drin und es kommt auch nichts mehr dazu. Also hat man nun eine rel. Luftfeuchtigkeit von 25%. Und das nur weil sich die Temperatur geändert hat, nicht aber weil weniger Wasser pro Liter Luft enthalten ist.

    Das durch Heizung trockene Luft entsteht ist nicht ganz so denke ich, eher bringt ein Kamin Feuchtigkeit in den Raum, denn das Holz muß zwar trocken sein, aber ganz trocken ist es nun mal nie. Zudem hat man auch noch einen Kamin der Luft aus dem Raum raus zieht, und deshalb muß irgendwo her ja auch neue Luft wieder rein. Bei einer Heizung hat man diese Umwälzung halt nicht.
     
Thema: Wer von euch hat einen IONISATOR??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ionisator bekomme kopfschmerzen

    ,
  2. ionisator kopfschmerzen

    ,
  3. luftreiniger ionisator kopfschmerzen

    ,
  4. airbuttler wie lange laufen,
  5. ionisator testbericht,
  6. ionisator vogel
Die Seite wird geladen...

Wer von euch hat einen IONISATOR?? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...