Wer von Euch hat Rosakakadus ?

Diskutiere Wer von Euch hat Rosakakadus ? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo ! Ich habe mal eine kurze Frage: Kann man Rosakakadus mit Sittichen vergesellschaften (Ziegen, Wellis, Nymphis)? Diese würden dann in...

  1. #1 Kathrin72, 7. April 2006
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ich habe mal eine kurze Frage: Kann man Rosakakadus mit Sittichen vergesellschaften (Ziegen, Wellis, Nymphis)? Diese würden dann in einem Vogelzimmer mit Ganztagsfreiflug leben und nachts sind die Vögel artgemäß in Schlafkäfigen untergebracht.

    Ich würde mich über ein paar Antworten von Euch freuen.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Kathrin,

    das funktioniert nur in großen, seeehr großen Außenvolieren - und auch da nur unter "Beobachtung"...

    Gruß

    Daniel
     
  4. #3 Werner Fauss, 7. April 2006
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Hallo Katrin,
    ich würde meine Rosakakddus auch nicht mit Wellensittichen u.ä. zusammensetzen.
     
  5. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Kurioserweise habe ich schon öfters bei Züchtern gesehen oder auch gehört, dass manchmal ein paar Agaporniden in den Kakaduvolieren mitrumschwirren. Einer sagte mir, das würde die Aggressivität hemmen, speziell bei dieser Sorte. Ich selber habe keine Erfahrungen damit. Soweit ich aber hier schon lesen konnte, gelten Agaporniden wiederum oft als PBFD-Träger, jedenfalls soll diese Krankheit bei Agaporniden wohl häufiger vertreten sein. Und dann wäre es wiederum sehr zweifelhaft, eine solche Zusammensetzung zu wagen :(
     
  6. #5 Kathrin72, 7. April 2006
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Habt vielen Dank für Eure Antworten. Dann verzichte ich wohl doch besser im Sinne meiner anderen Piepmätze auf die rosa Kobolde. Ist zwar schade, aber die Sicherheit der anderen geht vor !

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kathrin !
     
  7. #6 Rosakakadu, 7. April 2006
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo Kathrin,

    ich habe zwei Rosakakadus !!! :beifall: :D
    Gestern habe ich den ersten Ausflug zusammen mit meinen zwei Graupapageien gemacht :D :D und sie sind sich gleich an die Gurgel 8o !!!
    War das ein Gezeter und ich bekam sie gar nicht auseinander...
    Traue mich gar nicht darüber zu berichten.
    Das ging übrigens von meinem rosa Hahn aus ! Der steht richtig auf Graupapageien :zustimm: .
    Ich hatte aber auch einen Nyphen und einen Prachtrosella. Das ging sehr gut, aber nur unter Beobachtung !!! Ich denke, mein rosa Schätzchen fühlte sich da nicht in der Ehre gekränkt. Schließlich möchte er der ooooberste Boss sein !!! Die Sittiche waren ja sooooviel kleiner und damit für ihn nicht nenneswert und schon gar keine Rivalen.
    Aber ohne Beobachtung der kleinen Sittiche hätte ich eine Zusammenführung niemals nie vorgenommen !!! :nene: :nene: :nene:

    Liebe Grüsse,

    Susi mit Peppino, Pebbles, Jacomo & Jerry
     
  8. #7 ThSchultz, 9. April 2006
    ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Hallo zusammen,

    also... wir haben 2 Rosa und 2 Wellis. Die Wellis sind "normal" in einem anderen Zimmer. Unter beobachtung kommen sie schon mal mit den
    Rosas zusammen. Der mutige Welli-Freddy hat damals in der alten Wohnung
    schon mal an der Voliere gehangen und mit Rosa-Aron geschnäbelt.

    Inzwischen werden die Rosas fuchsich, wenn anderes Federvieh mit ins
    riesen Vogelzimmer kommt und es dann auch noch wagt den Schnabel auf
    zu machen. Die werden dann gleich niederge"kräht".

    Bobby und Freddy sind aber entweder hart im nehmen oder stock doof
    und lassen sich davon überhaupt nicht beeindrucken.
    Aber ständig allein lassen würde ich die vier nicht.

    Bei unserem Züchter gibt es eine Voliere, ( ich hab schon öfter davon geschrieben) da ist wirklich alles drin. Von Welli über Nymphe und Halsband
    bis zur Amazone. Es kann auch so gehen...
    Bei uns geht es leider nicht.

    @ Susi
    Das mit den Grauen hätte ich dir auch vorher sagen können.
    Ich weiß nicht viel von den Grauen, aber ich glaube zu wissen,
    das die ganz schön streitsüchtig gegenüber andere sind.
     

    Anhänge:

  9. Tari

    Tari Guest

    Hallo Thomas,

    ja Graue sind manchmal wirklich ganz schön fies und hinterhältig. Die Grauen im Vogelpark Niendorf/Ostsee haben die Kakadus wirklich im Griff. Der Gelbwange (der ja genauso groß ist wie ein Grauer, aber nen kräftigeren Schnabel hat) hat sich richtig von dem Grauen einschüchtern lassen, hätte ich nicht gedacht.

    In diesem Fall war aber Peppino es, der die Babys angegriffen hat. Ich glaube dass Peppino ganz schön eifersüchtig ist.


    @Susi: Du hast doch schon öfters davon erzählt, dass er sehr dominant ist oder? Ich würde auf Peppino daher besonders Acht geben, nicht dass er den Kleinen irgendwann mal etwas tut! :(
     
  10. #9 Rosakakadu, 17. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2006
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo Tari,
    hallo Thomas,

    so, nun sind wir gestern abend alle 6 aus dem Urlaub zurückgekehrt und kämpfen uns durch unsere Post.
    Tari, Du hast Recht. Unser Rosakakadu Peppino ist der Stänkerer.
    Die grauen Babies sind so lieb, vorsichtig und tolpatschig. :)
    Aber wehe es verirrt sich mal etwas ganz Graues auf die Rosa Ranch, dann wird sofort in die Füsse gebissen. Aber ich denke sie tun sich nicht wirklich weh, es zwickt wohl eher. Ein kurzer Schrei und schon ist der Überfallende wieder weg.
    Wir finden die Zusammenstellung der 4 aber sehr bereichernd und Ihr Anblick ist so anmutig. Jeder hat sein eigenes Reich und solange man beim gemeinsamen Freiflug einander nicht zu nahe kommt, bleibt es auch friedlich.
    Ich kann Graupapageien sehr empfehlen. Sie sind vom Wesen her etwas völlig anderes als die Rosas. Total entspannt bei neuem Spielzeug und bei allen Umweltgeräuschen. Die Rosas sind Neuem gegenüber eher schreckhaft. Auch denke ich, dass die Grauen anderen Menschen gegenüber friedfertiger sind. Peppino duldet eigentlich nur mich und Pebbles meinen Mann. Kommt Besuch weiss man nie, ob Peppino nicht zuerst auf kuschelig macht und dann zack schnell zubeisst. :+schimpf
    Diese Befürchtung habe ich bei Jacomo & Jerry absolut nicht.
    Alleine das zusehen beim Obstfressen ( sie sind verrückt danach, was ich von den Rosas in dieser Form nicht behaupten kann ) macht uns irre Spass. :D :D :D

    Aber um es klarzustellen: WIR LIEBEN ALLE 4 UNENDLICH !!!

    Liebe Grüsse,

    Susi mit Peppino, Pebbles, Jacomo & Jerry :0-
     
  11. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Vergiss dabei aber bitte nicht, dass die Grauen noch Babys sind, den Charakter kann man erst beurteilen, wenn ein Vogel in die Geschlechtsreife kommt. Kuschelig und lieb sind alle, wenn sie klein sind, aber sie werden auch unweigerlich größer :+klugsche Stell doch mal wieder Bilder ein :bier:
     
  12. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Das wären jetzt auch meine Worte gewesen.
    Susann, ich kenne die Grauen von unserem Züchter. Ruhig und liebevoll
    kenne ich zumindest von denen überhaupt nicht. Sie sind nie mit anderen
    Rassen zusammen und wenn du als Fremder an der Voliere vorbeikommst
    sind sie regelrecht wie ein Hund am knurren, was sich verdammt böse
    anhört.


    Wie alle 6. Wart ihr mit Vögel weg? Wo wart ihr den, wie habt ihr das
    gemacht mit den Vögeln?

    Alo dazu brauchst du keine Grauen, das machen unsere beiden auch untereinander. :D Bei ihnen ist es wohl auch so eine Art ärgern und
    aufforderung zum Spielen. Wenn der eine dem anderen schon mal das
    Spielzeug aus dem Schnabel klaut, muß er sich nicht wundern, wenn
    er dann den Schnabel des anderen am Fuß spürt :+schimpf :D

    Genau


    Kann ich nicht behaubten. Aron ist irrsinnig eifersüchtig, wenn 1 mal die Woche die Wellis ins Vogelzimmer zum Großausflug kommen.
    Gestern ist er wirklich 2 mal drauf los.

    Wie Chrissie schon sagt: ABWARTEN

    Sicher? Hört sich manchmal gar nicht mehr so an.
    Also ich nehme die Rosas auch ins Arsyl ! :zwinker:
     
  13. #12 Rosakakadu, 17. April 2006
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo Thomas,

    Das wären jetzt auch meine Worte gewesen.
    Susann, ich kenne die Grauen von unserem Züchter. Ruhig und liebevoll
    kenne ich zumindest von denen überhaupt nicht. Sie sind nie mit anderen
    Rassen zusammen und wenn du als Fremder an der Voliere vorbeikommst
    sind sie regelrecht wie ein Hund am knurren, was sich verdammt böse
    anhört.


    Kenne ich noch nicht, mal abwarten !


    Wie alle 6. Wart ihr mit Vögel weg? Wo wart ihr den, wie habt ihr das
    gemacht mit den Vögeln?


    Wir waren im Teuteburger Wald bei Freunden. Die haben eine riesige Villa und wir hatten 75 qm nur für uns. Hingefahren sind die Süßen in zwei kleinen Reisekäfigen und vor Ort haben wir die Montana Voliere "Double Finchhouse" aufgebaut. Ging ganz einfach ! :)

    Also dazu brauchst du keine Grauen, das machen unsere beiden auch untereinander. :D Bei ihnen ist es wohl auch so eine Art ärgern und
    aufforderung zum Spielen. Wenn der eine dem anderen schon mal das
    Spielzeug aus dem Schnabel klaut, muß er sich nicht wundern, wenn
    er dann den Schnabel des anderen am Fuß spürt :+schimpf :D


    Hast recht. Peppino guckt immer noch ganz ungläubig. Als wenn das ganze ein böser Traum ist und er morgen aufwacht und alles ist wieder seins...:zwinker:

    Kann ich nicht behaubten. Aron ist irrsinnig eifersüchtig, wenn 1 mal die Woche die Wellis ins Vogelzimmer zum Großausflug kommen.
    Gestern ist er wirklich 2 mal drauf los.


    Siehst Du, Peppino ist also keine Sonderanfertigung an Kakadu.

    Sicher? Hört sich manchmal gar nicht mehr so an.
    Also ich nehme die Rosas auch ins Arsyl ! :zwinker:[/QUOTE]


    NIEMALS ! Die zwei Süßen bleiben genau hier. Ihnen wird ja immer fast alles verziehen, haben schließlich das ältere Hausrecht !!! :+klugsche

    Liebe Grüsse,

    Susi mit Peppino, Pebbles, Jacomo & Jerry
     
  14. #13 Rosakakadu, 17. April 2006
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Chrissi, Fotos kommen bald, versprochen !!! :zustimm:

    Liebe Grüsse,

    Susi
     
  15. Mojo

    Mojo Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    gibt's zu Rosas eigentlich irgendwo ergibiges Videomaterial?

    konkret würde mich die Stimme sehr interessieren;
    es wird ja immer mal wieder auf ihren Alarmruf, oder das "Krähen" hingewiesen... ?!? :schimpf: :)

    Lassen sich Rosas in einem Mehrparteienhaus überhaupt halten - oder ist das mit der Stimme alles relativ? :p :?
     
  16. Dagi

    Dagi Guest

    Schade, habe gerade "Live Musik" im Hintergrund.
    Meine Rosas verstehen sich blendend mit den Nymphen, Wellis hätte ich mich nicht getraurt zu holen.
    Die Rosas können schon grob sein wenn sie genervt sind.
    Wellis hingegen sind relativ quirlig und können die Ruhe der Kakas schon mal stören.
    Nymphen sind vom Charkter ähnlicher, würde sie aber trotz allem in getrennten Volieren halten!!!
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. ZOL

    ZOL Guest

    Gemeinschaftsvolieren


    Hallo Kathrin

    Ich bin zwar ein Neuling im Vorum, aber ich möchte dir doch gerne Antworten. Ich bin der Meinung, das man Vögel oft in Gemeinschaftsvolieren halten kann. Vielen Haltern fehlt der Mut. Selbst habe ich auch einen Oranghauben bei Sonnensittichen. Auch habe ich Nymphen,Agapornieden Wellis Halsband in einer Voliere. Aras und Weisshauben leben bei mir auch in der gleichen Voliere. Probleme habe ich eigentlich keine damit. Sicher gibt es immer wider Tiere die sich nicht vertragen. Tiere die eine gewisse Agression gegen andere haben. Diese kann man dann natürlich nicht in einer Gemeinschaftsvoliere halten. Wichtig ist, dass wenn ein "Neuling " in die Voliere gesetzt wird, dass man die Voliere immer neu beastet. So hat kein besthender seinen Stammsitz mehr, und alls müssen sich neu ordnen.

    Gruss ZOL
     
  19. Mojo

    Mojo Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0

    ^^kann mir hierzu jemand etwas sagen :? :)
     
Thema:

Wer von Euch hat Rosakakadus ?

Die Seite wird geladen...

Wer von Euch hat Rosakakadus ? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...