Wer von euch kennt/nutzt Amynin???

Diskutiere Wer von euch kennt/nutzt Amynin??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nö,ich rede vom wasserlöslichen Produkt (am besten in warmem Wasser auflösen und dann mit kaltem egalisieren,damit der Vogel es auch trinkt.

  1. Ferrano

    Ferrano Guest

    Nö,ich rede vom wasserlöslichen Produkt (am besten in warmem Wasser auflösen und dann mit kaltem egalisieren,damit der Vogel es auch trinkt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Sittich-Liebe, 19. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Verrätst du uns nun auch noch welches aus der vielfälltigen Nekton Produkt-Pallette????

    Wasserlöslich habe ich Nekton S, B-Komplex und E!
     
  4. Ferrano

    Ferrano Guest

    genau die !

    Idee !!!

    Neuer Thread !
     
  5. #24 Anne Pohl, 19. Juli 2002
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hallo Oli,

    Kann das damit zusammenhängen, daß Methionin in der Hühnermast oft als einzelne Aminosäure supplementiert wird, um den Fleischanteil zu erhöhen?

    Hmm, Wunderwirkung sicher nicht. Aber essentielle Aminosäuren sind nun mal lebensnotwendige Nährstoffe, die vom Körper nicht synthetisiert werden können. Und auch wenn man nix Genaues über den Aminosäurebedarf von Wellensittichen oder anderen Psittaziden weiß, kann man doch eher von einer Unterversorgung ausgehen als von einer Überversorgung, besonders während der Aufzucht. Und es gibt einige Untersuchungen, allerdings auch nur bei Geflügel, die bei einer *ausgewogenen* Aminosäuresupplementierung zumindest "kleine Wunder" erwarten lassen. ;-)
    Gruß,
    Anne

    Und noch ein bißchen Lesefutter für den Feierabend ;):
    Adult Cockatiels (Nymphicus hollandicus) Metabolically Adapt to High Protein Diets
     
  6. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen


    Nein, es ist eine allgemeine Feststellung in der Tiermedizin ! Was darüber hinaus "kann oder nicht kann" entzieht sich sicher unser beider Kenntnis, so daß bei der Verabreichung (außerhalb von Brutzeit, Wachstum, Mauser) etwas Skepsis angebracht ist.

    Nun ja - grundsätzlich sind einmal alle Nährstoffe lebensnotwendig ;)
    Sicher kommt essentiellen Nährstoffen eine besondere Bedeutung zu, dies muß aber als Gesamtkomplex gesehen werden - unter Berücksichtigung eines phasenbezogenen Bedarfes und unter Berücksichtigung einer möglichen Überdosierung.

    Gruß
    Oli
     
Thema:

Wer von euch kennt/nutzt Amynin???

Die Seite wird geladen...

Wer von euch kennt/nutzt Amynin??? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...