Wer will uns?

Diskutiere Wer will uns? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi! Ich wollte auch hier einige Vögel aus Tierheimen vorstellen und fang gleich mal mit den beiden hier an...:) (zu finden unter...

  1. #1 Kanariefreundin, 12. Dezember 2003
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Hi!
    Ich wollte auch hier einige Vögel aus Tierheimen vorstellen und fang gleich mal mit den beiden hier an...:)
    (zu finden unter http://www.tierheim-eschwege.de/)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanariefreundin, 12. Dezember 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Dezember 2003
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Hätte noch jemand von euch Platz?
    Die Tiere wären sicher dankbar...:)
     
  4. #3 Kanariefreundin, 12. Dezember 2003
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Anhänge:

  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    was nehmen die eigentlich für so einen Befreiungsakt?
    Würde mich mal interessieren.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  6. #5 Die Schwäne, 13. Dezember 2003
    Die Schwäne

    Die Schwäne Guest

    moin moin,
    Jo hab selbst auf der HP nix dazu gefungden.

    denn bei uns wohnen zur zeit 4 wellis in 120x120x40cm also noch platz.
     
  7. Luise

    Luise Guest

    Befreiungsakt

    Hallo,

    ist schon ein paar Jahre her (acht, glaube ich), da habe ich zehn Mark bezahlt. Mit Käfig (der wohl mit abgegeben wurde, aber zu klein für zwei war) und Unmengen von Zubehör (tatsächlich war da so viel drin, dass der Vogel nur geduckt von einer Seite zur anderen laufen konnte).

    Viele Grüße

    Luise
     
  8. #7 Kanariefreundin, 13. Dezember 2003
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Ich denke, dass die Preise schwanken - könnte mir aber vorstellen, dass die bei solchen Aussichten (120x120x40cm) auch mal ein Auge zudrücken...;)
     
  9. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    hier in Hannover zahlt man 11 Euro im Tierheim pro Welli......
    Die Tierheime haben es auch wirklich nötig, denke ich! Es ist zum einen eine Schutzgebühr, damit die Tiere nicht an verantwortungslose Leute kommen und zum anderen eine kleine Spende für das Tierheim......man muss es in dem Fall also so sehen: Ein paar Wellensittichen wird geholfen und gleichzeitig wird das Tierheim unterstützt! :)
     
  10. #9 Die Schwäne, 13. Dezember 2003
    Die Schwäne

    Die Schwäne Guest

    moin moin,

    ich sach ja auch nix gegen eine schutzgeb.
    solange sie im ramen zum tier steht.
    Ich hab schon THs erlebt die fürn piper 20 euronen wollten!!!
     
  11. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    der Preis muss natürlich so niedrig sein, dass man lieber im TH "kauft" als im teuren Zoogeschäft.
    Beim Züchter kriegt man Ferderbällchen oft noch billiger.
    11 Euro finde ich aber ok. Züchter 5Euro, Zoohandlung 17 Euro.
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Für Lucky hab ich 21€ bezahlt und für Max 20€.8o
    Beide stammen aus der Zoohandlung.
    Sollte ich wirklich aufstocken oder so, werden es Abgabetiere von Privat oder aus dem Tierheim.

    Dieses ''Welli-guckt-so-süß-im-Zooladen-muss-ich-mir-jetzt-mitnehmen'' find ich ehrlich gesagt zum :k.
    Wüsste nicht wie viele ich schon hier sitzen hätte wenn ich immer so gemacht hätte...:D
     
  13. JackStone

    JackStone Guest

    Tierarzt?

    Hallo,

    mal eine ganz dumme Anfängerfrage: Man soll ja wohl mit Wellies, die man neu hat erstmal zum Tierarzt gehen, und eine Generaluntersuchung machen lassen. Jedenfalls habe ich das mit meinen 6 gemacht. Ist das bei Tieren aus dem Tierheim auch notwendig, oder werden die sowieso regelmäßig vom Tierarzt abgecheckt? Ich spiele nämlich mit dem Gedanken, wenn meine 6 Pieper wieder gesund sind und die große Voliere da ist, mal ins Tierheim Hannover zu fahren und mal zu gucken, ob da vielleicht noch 2 Wellies ein neues Zuhause brauchen können.

    Liebe Grüße

    Steffi & Co.
    (Pieps, Wölkchen, Fips, Fienchen, Sternchen, Luna)
     
  14. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Das mit der Generaluntersuchung ist sinnvoll bei einem größeren Bestand. Damit ein Tier nicht alle ansteckt. Ausserdem umgeht man so die Einzelhaft des Wellis (Quarantäne--3Wochen).
    Theoretisch sollen die Ärzte alle Tiere untersuchen in den THs. Hatten schonmal eine Diskussion darüber.....bei kleinen Tieren wie Wellensittichen ist wohl das Geld nicht da umfangreiche Untersuchungen zu machen.
    Ich habe Lilly aus dem TH Hannover. Sie hatte Räude. Wurde dort behandelt und mir als gesund abgegeben. Alle meine Tiere haben jetzt Räude!
    Habe keine Quarantäne eingehalten.
    Also lass die Tierheimwellis lieber vom TA durchchecken. Wobei er wohl auch keine Räude mehr hätte feststellen können bei Lilly....waren wohl die Eier die später geschlüpt waren.....Quarantäne also doch besser??

    Musst du entscheiden...
     
  15. Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    ich habe für den Pieper aus dem Tierheim 20,- € Schutzgebühr bezahlt. Die Vögel sollten alle nach Aussage des Tierheims vom Arzt untersucht worden sein. Habe den Vogel aber trotzdem die ersten Wochen extra gesetzt. Eine Schutzgebühr finde ich auch in Ordnung, obwohl ich sie hier schon hoch fand. Aber man hat halt einem Vögelchen aus dem Tierheim ein neues Zuhause gégeben, das ist es was zählt.
     
  16. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Ihr lieben

    sollte jemand an den beiden Vögeln aus Eschwege interessiert sein, könnte ich beim Transport helfern. Kann sie leider selbst nicht mehr nehmen, da ich rappelvoll bin und nun leider nix mehr geht!
    :0-
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!

    Im März rief mich unser Tierheim an und fragte ob ich noch ein Pärchen aufnehmen könnte.
    Habe für beide zusammen 10 Euro bezahlt.
    Da sie erst einen Tag dort waren,waren sie auch noch nicht untersucht.
    Aber selbst wenn,wäre ich erst auf Nummer sicher gegangen.
    Ich würd es wieder tun aber immer mit der nötigen sicherheit(Karantäne,Untersuchung).

    ll.g.
    Kirsten und all ihr Federvieh(lol)
     
  19. Diana

    Diana Guest

    Das Tierheim Süderstraße hier in Hamburg hat im Sommer 18,- EUR für einen Welli genommen, der dort auch unterucht sein sollte. Ich habe ihn gleich dazugesetzt und Glück gehabt (wollte ihn eigentlich separat setzen, aber Umsetzen ist er mir entfleucht und auf der Voliere gelandet. Da habe ich dann halt klein beigegeben.

    Die drei Wellis, die ich jetzt am Samstag durch Vermittlung des VWFD übernommen habe, bleiben aber in Quarantäne, bis ich das Okay vom TA habe. (Eine der drei muß eh wegen Verdacht auf Leberprobleme hin, außerdem bekommen sie alle prophylaktisch Ivomec, wegen der bei Max im November festgestellten Räude. Sicher ist sicher)

    Gruß aus Hamburg,
    Diana
    mit Max, Sophie, Marie, Robin, Rocky, Charly, Jelly und Bernie
     
Thema:

Wer will uns?

Die Seite wird geladen...

Wer will uns? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...