Werden auch Wellis mit dem Alter etwas ruhiger??

Diskutiere Werden auch Wellis mit dem Alter etwas ruhiger?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, erst einmal möchte ich euch allen ein frohes Fest wünschen. :blume: Zu meinem Anliegen: Wir haben ein jetzt ca. 6 Monate altes...

  1. prinzFFM

    prinzFFM Guest

    Hallo zusammen,

    erst einmal möchte ich euch allen ein frohes Fest wünschen. :blume:

    Zu meinem Anliegen:
    Wir haben ein jetzt ca. 6 Monate altes Wellipärchen. Die Jugendmauser hat der Hahn schon durch, die Henne noch nicht.
    Die beiden bewohnen eine schöne, große Zimmervoliere in der sie auch ein Paar Flügelschläge machen können.
    Sie verstehen sich sehr gut, fühlen sich pudelwohl bei uns. :zwinker:

    Zu den Wellis haben wir auch noch ein Paar Kanarienvögel, die im gleichen Raum, in separater ZiVoli hausen.

    Unsere Wellis fallen auf durch ihr aufgewecktes, verspieltes Verhalten. :D
    Erst recht durch ihr Mitteilungsbedürfnis. ;);)
    Kanarien dagen sind eher ruhig.

    Meine Frage: bleiben sie so aufgeweckt und geschwätzig ihr Lebenlang oder werden sie mit dem Alter ruhiger???

    Was sind so eure Erfahrungen?

    Viele Grüße aus Frankfurt & Danke,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallöchen
    Erfahrungsgemäss quatschen Wellensittiche den lieben langen Tag (mit kurzer Ruhepause am frühen Nachmittag). Wenn sie allgemein "ruhiger" werden, klingeln bei den meisten Haltern die Alarmglocken.
     
  4. Carina

    Carina Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65824 Schwalbach am Taunus
    Hallo PrinzFFM

    Ich glaub alle Wellibesitzer werden dir dasselbe berichen - dass deine Wellis die nächsten Jahre so mitteilungsfreudig bleiben werden und die ganzen Tage was zu erzählen haben werden :zwinker: Aber gerade das finde ich so süß an ihnen. So fühle ich mich nie alleine wenn ich zu Hause bin. Gerade die Männchen erzählen den ganzen Tag lang...

    Viele Grüße
    Carina
     
  5. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Mein ältester Welli ist eine 10-jährige Henne.
    Sie schläft mehr als ihre jungen Artgenossen.
    Wenn sie aber wach ist, ist sie aktiv und lebenslustig wie die Anderen auch.
     
  6. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Ja...den ganzen lieben Tag lang....und auch noch am Abend/Nacht (so was um 22h noch immer) werden meine beiden Adler oft von der fast unheilbaren Krankheit namens "Quasselitis" befallen :D
     
  7. #6 Le Perruche, 26. Dezember 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Kommt darauf an, was du mit Alter meinst.
    Jenseits der 10 Jahre werden manche schon etwas betulicher in ihren Bewegungen. Im Schwarmgeplauder wollen Sie dann aber doch meist begeistert mitmachen.
    Meine Erfahrung ist aber, dass jedes Tier individuell ist, auch in seinen Altersaktivitäten.

    Vor zwei Wochen ist ein 13jähriger alter Herr gestorben, der bis zuletzt aktiv am Freiflug teilgenommen hat. Sein etwa gleichalteriges weibliches Pendant ruht dagegen schon einige Jahre lieber auf einem Ruhebrett als alzu wild herumzufliegen. Zu den Plauderstunden trägt sie aber ein gehöriges Stück bei, um den Klangteppich zu knüpfen.
     
  8. prinzFFM

    prinzFFM Guest

    Hallo an alle,

    Vielen Dank für eure zahlreichen Beiträge!
    Also müssen wir uns daran gewöhnen, dass unsere Wellis für die nächsten, hoffentlich viele Jahre die Gesprächsanführer bleiben werden. :p8o
    Das dachten wir uns auch schon.
    Süß finden wir's auch. Aber manchmal kann's auch echt nerven. :D

    Viele Grüße & Danke nochmal
     
  9. #8 Tinker_Bell, 8. Januar 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Jab Quasselitis all day long...
    Vor allem, wenn man irgendwas voll interessantes im Radio oder im TV hören will - es hilft nicht lauter zu drehen, sie drehen einfach auch lauter :D:D:D
    Oder im Sommer, am Sonntag um 5.30 Uhr morgens!

    Ich glaub keiner weiß vor seinen ersten Wellis wie viel die wirklich zu sagen haben, das überrascht jeden Neuling xD

    Aber irgendwann fehlt einem was, wenn sie mal gerade nicht zwitschern... Manchmal mache ich ihnen dann den Radio oder so an, damit sie eine "Anregung" haben, das steckt sie immer ganz gut an.
     
  10. #9 Stephanie, 9. Januar 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Prinz,
    es kann sein, dass sehr alte oder ältere Wellensittiche allgemein ruhiger werden - also auch im Verhalten (weniger Fliegen usw.).

    Das aber eher ab einem Alter von 8 Jahren.
    Oder eben bei Krankheit.

    Es gibt Wellensittiche, die evtl. genetisch bedingt ruhiger sind, auch zurückhaltener (? das wird von Haltern diskutiert: Standards sollen gemächlicher sein).
    Das muss nichts mit ihrer Stimmgewalt zu tun haben.
    Ich hatte so einen Hahn, Twitch, Halbstandard (= "mittelgroß"), der sehr gemächlich war, aber auch gern und lange "schimpfte".

    Zur Zeit habe ich 2 sehr lebhafte Wellensittiche und 2, die eher gemütlich sind, war auch fliegen wie die Berserker, aber sich anderweitig nie hastig oder schneller als nötig bewegen.
    Oder auch erst mal überlegen, bevor sie losfliegen (von den anderen beiden fliegt mir Fiete, der Hahn, schon mal gegen die Hand, wenn er was will und Keisha-May in die Hand...).
    Die beiden anderen sind übrigens noch ganz jung, knapp ein Jahr, die "fidelen" ein und zwei Jahre älter, also mit dem Alter hat das nichts zu tun.

    Noch eine persönliche Beobachtung:
    Ich halte schon recht lange Wellensittiche und durfte ein paar "Generationen" erleben (ein paar wurden auch leider nicht so alt).

    Mir ist aufgefallen, dass Wellensittiche mit sehr viel und für sie angemessenem Beschäftungungsmaterial extrem aufdrehen und immer aktiver werden, je mehr und je besseres Material sie hatten, desto intensiver und "kecker" wurde ihr Umgang damit.
    Mit "angemessen" meine ich nicht nur der Art, sondern den Individuen angemessen - jeder hat da seine speziellen Vorlieben.

    Meine hatten schon eine Art Schale aus Weide und eine große Weidenkugel und haben "zu Weihnachten" noch mal 2 mal drei in einander hängende Weidenringe bekommen - kleine VErsion im Käfig, große draußen.
    Ich hatte erwartet, dass sie die erst nach langer Eingewöhnung benutzen würden - Wellensittiche sind ja eher skeptisch bei Neuem.

    Im Gegenteil wurden die aber fast auf der Stelle angeflogen, beklettert, benagt und die Vögel wurden noch mal einen Schlag lebhafter und nagen nun noch intensiver als vorher.
    An die kleinen Ringe im Käfig hatte ich eine Papiertüte gehängt, die mit Papierschnipseln gefüllt ist und schon lange im Käfig hing.

    Die haben sie nun binnen weniger Tage intensiv "genutzt", Streifen rausgezogen und auch inzwischen die Tüte selbst aufgerissen und zupfen nun von oben und unten daran rum.
    Vorher wurden maximal hin und wieder Streifen da raus gezupft oder sich dahinter versteckt.

    Es lohnt sich also, immer mal neue angemessene Beschäftigungsmöglichkeiten anzubieten.
    Ideen bekommst Du hier. (Leider gibt es dafür noch keinen allgemeinen Thread mit Beschäftigungsmöglichkeiten und Ideen für alle/ von allen Vogelarten).
     

    Anhänge:

  11. #10 Tinker_Bell, 9. Januar 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
  12. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    so...ich hab mich gestern voll auf's TV gefreut ....auf "2012" !!!!

    ich hab im Vogelzimmer fließend Wasser und auch den TV und PC.....also ich musste noch Wasserschüsserln reinigen....Lautstärke von TV auf 1/4 Volllautstärke gedreht......Quasselei auch lauter.....ich nix vom Film gehört........TV auf 1/2 Volllautstärke gedreht....Quasselei noch lauter....ich noch immer nix vom Film gehört
    gut....der Film lebt eh hauptsächlich von den Filmeffekten:traurig:
     
  13. prinzFFM

    prinzFFM Guest

    Danke für eure Tipps und Ideen mit den Beschäftigungsmöglichkeiten! :zustimm:

    Da denke ich, sind für die beiden echt gute/viele Beschäftigungsmöglichkeiten vorhanden. :D
    Aber was nützt das, wenn der Hahn sich dafür gar nicht sooo interessiert und statt dessen lieber quatscht. :D
    Die Henne nimmt alles angebotene an Spielzeug & Co. sehr gerne an und beknabert und zerschreddert es genüßlich, aber er ... er verfolgt sie überall hin und beobachtet sie dabei und schwätzt und schwätzt...

    @ Stephanie:
    Mit "mit dem Alter ruhiger werden" meinte ich vorrangig das Quasseln, nicht dass sie weniger agil werden.

    Viele Grüße,
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Tinker_Bell, 10. Januar 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ach, das ist eh normal. Die teilen sich die Arbeit. Männer: Quatschen. Frauen: Werken.
    Umgekehrt zum Menschen sozusagen ;)
    Und sei froh, dass das Weiberl alles dankbar zum Nagen annimmt, was Du anbietest. Meine Pippi zernagt viel lieber die Zimmerdecke als alles Nagespielzeug :+schimpf

    @lutinos: ohne Worte, ich lach mich einfach nur kaputt. Das ist hier das allergleiche. Jeden Tag :D :D :D
    Manchmal, wenn die Tonqualität nicht die beste ist, hol ich mir schon Kopfhörer, weil ich sonst nicht ein Wort versteh, dank der lieben Kleinen :+streiche:+screams::jaaa:
     
  16. Carina

    Carina Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65824 Schwalbach am Taunus
    Hihi da erkenne ich mich auch wieder :D:D Meine 3 Welli-Männlein quasseln so laut, dass ich den Fernseher immer lauter stellen muss, aber dann werden sie auch lauter - das bekannte Problem :zwinker: Dann - genau wie von Tinker Bell schon beschrieben muss ich fast die höchste Lautstärke des Fernsehers nehmen , manchmal mit so schlechter Qualität, dass man es dann lieber leiser macht, weil es nur drönt. Dann lieber süßen Wellis beim Erzählen zuhören :D die sind ja sooo süß dabei wie sie genüsslich vor sich hintrellern mit aufgeplustertem "Bart"
     
Thema: Werden auch Wellis mit dem Alter etwas ruhiger??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellis quatschen den ganzen tag

    ,
  2. warum werde ich im alter ruhiger

    ,
  3. wellensittich wann ruhiger

    ,
  4. alte wellensittiche,
  5. wellensittiche ruhiger wenn sie älter werden,
  6. wellensittich wird immer ruhiger,
  7. wellensittiche im alter ruhiger,
  8. sind ältere Wellensittiche ruhiger,
  9. wellensittich 6 monate alt so ruhig,
  10. wellensittich erzählt den ganzen tag
Die Seite wird geladen...

Werden auch Wellis mit dem Alter etwas ruhiger?? - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Suche einen Älteren Kongograupapagei

    Suche einen Älteren Kongograupapagei: Hallo Ich suche für unsere Graupapageihenne einen Partner Ihr alter ist 22 Jahre und sie ist ein Wildfang Ihr Partner ist Anfang August...
  5. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...