Wespen

Diskutiere Wespen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wie sieht es denn bei euch mit Wespen aus?? Meine Grauen bekommen im Moment überhaupt kein Obst,weil sie regelrecht von Wespen überfallen...

  1. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo,
    wie sieht es denn bei euch mit Wespen aus??
    Meine Grauen bekommen im Moment überhaupt kein Obst,weil sie regelrecht von Wespen überfallen werden.
    Sie wohnen zur Zeit in der Außenvoliere und schlafen auch dort.Die Außenvoli
    steht bei uns auf der Terrasse und man hält es dann vor Wespen dort auch nicht mehr aus.
    Dafür bekommen sie mehr Körner und Vogelbeeren und etwas Gemüse.
    Wie haltet ihr es ?

    LG Blondie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Bei uns gibt es anscheind nicht so viele?

    Bei mir im Zimmer sind gar keine und wenn sie drausen sind kriegen sie nur selten Obst, aber wenn kommen trotzdem keine Wespen.

    Kannst du deine nicht kurz zum Obst futtern rein holen?
     
  4. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Johanna,du kannst es ruhig zugeben,du hast alle Wespen zu mir geschickt ;);)
    Heut Morgen hab ich es mal anders versucht.
    Sie haben zuerst Obst bekommen und keine Körner.
    Das habe ich dann ca 1,5Std drin gelassen,dann wieder rausgenommen,
    alles runter geschmissene entfernt (und schon waren die Wespen wieder da )und dann gebs erst Körner.
    So haben sie wengstens etwas gehabt.
    Nö, extra reinholen das will ich nicht :nene:
    Jetzt haben sie wieder ihre über alles geliebten Vogelbeeren bekommen.
    Und sie hören nicht eher auf bis die aufgefuttert sind.
    Die verfressene Bande:D:D:D

    Blondie
     
  5. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Hi Blondi
    habe gerade vor 2 Tage im TV Bericht gesehen, dass die Wespen wohl recht erfolgreich durch eine halbe Zitrone, gesprickt mit Nelken abgehalten werden. Es wurden verschiedene Sachen ohne Erfolg ausprobiert, aber die Zitronengeschichte war sehr Erfolgreich.
    Probiers einfach mal aus. Wir haben zum Glück noch kein Wespenproblem, die sind wohl alle bei Dir.
    Liebe Grüße
    Solveig
     
  6. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo blondie !

    Wir haben auch etliche Wespen hier :( Allerdings sind die Grauen erst ab nachmittags in der AV, vorher putze ich das ganze Vogelzimmer damit da ja keine Obstreste mehr liegen (weil sie durch die dann offenstehende Türe rausmüssen). Es ist wirklich nervig ! Glaube zwar nicht, dass die Wespen die Papageien stechen aber sicher ist sicher :D Das mit der Zitrone werde ich mal ausprobieren !

    lg
    yvonne
     
  7. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hab auch ein ähnliches Wespenproblem in der AV.
    Was macht man denn mit der Zitrone? Nach den Wespen werfen??? :D
    Wäre für Bedienungsanleitung dankbar. :zwinker:
     
  8. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    ... achso ! Wenn Du dann 10 getroffen hat kriegst Du eine Wespe gratis ! Dann muss ich mir aber gleich eine ganze Palette kaufen (bin doch so grobmotorisch beim werfen :D).......

    *g*
     
  9. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Die Zitrone sollte man halb aufschneiden und Nelken rien stecken dann einfach hin stellen wo die Wespen net hin sollen.

    Ich hab aber gehört das das rein gar nciht helfen soll.
     
  10. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Mhm, aber wenn ich das Ding in den Obstnapf lege, dann weiß ich
    doch jetzt schon, wo das 10 Sekunden später zu finden ist... Und
    ich bin kein Zauberer :zwinker:

    @Chica: clever, wenn Du gleich mit der ganzen Palette wirfst, ist
    die Trefferquote natürlich viel höher! :D
     
  11. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    wenn mich mein Kikolino lässt, oder gelassen hat, habe ich im Aussenbereich nie Frischfutter verfüttert, sondern nur Körner, zur Abwechslung eine frische Maiskolbe reingehängt. Aber draussen kriegen sie von mir kein Obst oder Gemüse. Das steht zur Verfügung, wenn ich sie abends reinhole.
     
  12. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    .. ja, werde es nachher mal versuchen. Über eventuelle Erfolge werde ich dann berichten (wahrscheinlich dann aber aus dem Krankenhaus, wenn ich so eine hohe Trefferquote habe :D).

    Wünsch Euch noch einen schönen wespenfreien Abend ;)

    glg
    yvonne
     
  13. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe auch eine Wespenplage.
    Zirone mit Nelke hilft garnicht ,aber Nelkenöl aus der Apotheke in eine Sprühflasche und dann kurz die Volierenrahmen einsprühen und alle waren weg
    Gruss Elke
     
  14. GeorgB.

    GeorgB. verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hi Blondie,

    Habt ihr ein Wepennest in der Nähe? Scheint fast so.
    Eine UVA Lichtfalle, in den Morgenstunden aufgestellt, fängt rasch die ausfliegenden Wespen ab.
    Man kann sich auch Köderflaschen herstellen (schmalhalsig) indem man diese mit verdünntem Fruchtsaft oder angesäuertem Zuckerwasser füllt.
    Wer die Wespen nicht fangen (und somit töten) will, kann die gleichen Lockstoffe auch in Schälchen aufstellen ( etwas vor der Voliere).
    Die meisten Wespen sind abends wieder in den Nestern. Vielleicht kann man die Obstfütterung auch in diese Zeit (20-22 Uhr) verlegen.

    MfG
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    um diese Zeit schlafen unsere Edlen schon längst, aber vielleicht ist das bei den Grauen anders? :zwinker:
     
  16. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Neeee meine Grauen und auch die Amas pennen dann schon.
    Habe mir diese Wespenfallen geholt mit diesem Sack wo so ein Lockstoff reinkommt habe nach drei Wochen gedacht irgendwo liegt Kadaver rum bäääähhhh.
    Nachdem wir ein Wespennest im Schlafzimmer im Rollokasten hatten und ich einfach nur das Nelkenöl zur Hand hatte habe ich das da reingesprüht und weg waren sie.
    Ich füttere abends um 20 uhr und selbst dann schwirren die noch draussen rum.
    Gruss Elke
     
  17. #16 Kolbenfresser, 21. August 2009
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallöchen,

    also Wespenprobleme haben wir Gott sei Dank auch nicht.

    ABER: So viele Obstfliegen wie in diesem Jahr hatte ich bisher noch nicht. Ich komme mit dem Obst wegräumen und erneuern gar nicht mehr hinterher.

    Wie sieht es da bei euch aus?
     
  18. #17 kleiner-kongo, 21. August 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    ja die obstfliegen sind wirklich eine plage..


    lg. Irmgard
     
  19. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Esca,
    nee,Wespennest 8o8o,hab noch keins gefunden.Na ja heute gehts mal mit den Wespen,aber wir haben hier auch son blühenden Efeu wo die dran hängen,der wurde erst mal kurzerhand abrasiert.
    Hoffe das gibt sich bald von allein.
    Wenn die Geier mal paar Tage kein Obst krigen werden sie es auch überleben.
    Obstfliegen haben wir gott sei Dank nur wenige.

    LG Blondie
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. GeorgB.

    GeorgB. verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Keine Sorge Blondie,
    die Wespenzeit ist bald vorbei.

    LG
     
  22. Verena

    Verena Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    31787
    Hallo zusammen,
    Auch ich hatte extrem viele Obstfliegen im Vogelzimmer! Ich habe ein Glas mit Essig, Apfelsaft und einem Spritzer Spüli hingestellt. Es ist wirklich erstaunlich wieviele Obstfliegen sich gesammelt haben. Jeden Tag erneuern und ich, bzw. meine Vögel haben Ruhe!
    Liebe Grüße
    Verena
     
Thema:

Wespen

Die Seite wird geladen...

Wespen - Ähnliche Themen

  1. Wespen- oder Mäusebussard?

    Wespen- oder Mäusebussard?: Hallo zusammen. Deutschland, Brandenburg, Niederlausitz, Tagebaugebiet. Bin etwas unschlüssig anhand des schlechten Bildes. Als ich ihn durch´s...
  2. Was tun gegen Wespen?

    Was tun gegen Wespen?: Hallo Vogelfreunde, ich habe das Glück, einen riesen Balkon zu haben, aber den Nachteil eines Wespennestes in der Nähe. Was mache ich im Sommer,...
  3. Wespe im Wohn- bzw. Vogelzimmer - Hilfe

    Wespe im Wohn- bzw. Vogelzimmer - Hilfe: Hallo Eigentlich sollten meine 4 Vögel schlafen. Doch ich war bis eben im Wohnzimmer auf Wespensuche. Leider ist uns abends ne Wespe durch die...
  4. Arassaris fangen Hummeln und Wespen

    Arassaris fangen Hummeln und Wespen: Hallo zusammen, hab heute meine Grünarassaris das erste Mal beobachtet wie sie Hummeln gefangen haben und damit gespielt bzw. die Insekten an der...
  5. Wespen-Alarm!!!

    Wespen-Alarm!!!: Hallo Ihr, zur Zeit haben wir hier eine wahre Wespen-Plage, das ist für die Vögel kaum noch auszuhalten. Da sie nur im Schutzhaus abends...