Wespenplage

Diskutiere Wespenplage im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Halloooo Zusammen! :0- Bei uns ist ne richtige Wespenplage!! Meine Grauen sind draußen auf dem Balkon wenn ich ihnen Obst gebe dauert es...

  1. mugel

    mugel Guest

    Halloooo Zusammen! :0-

    Bei uns ist ne richtige Wespenplage!!
    Meine Grauen sind draußen auf dem Balkon wenn ich ihnen Obst gebe dauert es nicht lange schwärmen die Wespen ein. Ich glaube unter unserem Dach ist ein Wespennest, ich kann keine Tür offenlassen. 8o
    Die Grauen stören sich nicht weiter dran, sie schütteln sie ab.

    Können die Wespen den Vögeln was tun, oder sind sie ungefährlich?

    Gruß
    Mugel :0-
     
  2. Birmi

    Birmi Guest

    Das würde ich auch gerne wissen, meine beiden sind in einer Außenvoli und zur Zeit kann ich ihnen nur Gemüse geben oder das Obst in die Kralle geben, ganz schlimm bei uns. Ich habe das Gefühl das die beiden Angst vor den Wespen haben!
     
  3. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    wir haben bei uns auch ein wespennest, unter der erde, und wir bekommen das einfach nicht weg, papa hat schon so viel wasser mit dem schlauch reinlaufen lassen, das sie eigendlich alle ertrunken sein müssten, aber die biester kommen immer wieder!!!!!
    chucky stört sich nicht daran, ich gebe draußen zwar kein obst mehr aber sie kommen trotzdem in massen!!!
    die machen sich sogar über das körnerfutter her 0l
    ist so ein wespenstich für vögel denn schlimm???
    in der natur müssen sie doch auch mit wespen klar kommen oder nicht?
     
  4. #4 Caro27100, 6. August 2004
    Caro27100

    Caro27100 Guest

    Hallo,
    dazu kann ich was sagen .Maiky frisst sie mit, wenn sie nicht schnellgenug von seinem Obst verschwinden. Die leben dann ja noch ,theoretisch koennen sie ihn ja in die Zunge stechen ,aber das macht ihm nichts aus. Also denke ich mal das da irgendwie eine imunitaet besteht. ich koennte mir auch gut vorstellen das so eine Wespe auch ein guter Proteinlieferant ist.

    Gruss Caro27100
     
  5. zwockel

    zwockel Guest

    Ja bei uns sind die Biester diesen Sommer auch in Massen unterwegs. War das letztes Jahr auch so? Man kann nicht mehr in Ruhe auf der Terrasse sitzen und mampfen, ständig nervt eins von den Viechern.

    Wir geben unserem Geierlein daher lieber auch kein Obst draußen. Hab da ein bißchen Angst vor nem Stich im Hals. Stell ich mir gruselig vor.

    Ich werd demnächst losziehen und ne Wespenfalle kaufen gehen. Mehr weiß ich auch nicht zu tun.


    Das die Viecher im Boden campieren wußt ich auch noch nicht ich such die ganze Zeit nach nem Nest im oberen Bereichen. Konnt aber auch noch nix finden.
     
  6. Evelin

    Evelin Guest

    Ich weiss leider auch nicht, ob Wespen den Graugeierchen wirklich gefährlich werden können...... deshalb bin ich immer auf der Hut.
    Aber im Vogelzimmer ist die Wespenplage natürlich nicht so schlimm wie in einer Aussenfoliere.
     
Thema:

Wespenplage

Die Seite wird geladen...

Wespenplage - Ähnliche Themen

  1. Wespenplage an Früchten

    Wespenplage an Früchten: Hallo, ich habe das Problem, das ich in unserem Schutzhaus der Aussenvolliere viele Wespen an den Früchten habe:traurig: Jetzt in dieser...