Wichtig, brauche dringend hilfe!!!!! bitte!!!

Diskutiere Wichtig, brauche dringend hilfe!!!!! bitte!!! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; hallo alle zusammen, bin neu hier. habe da ein problem was mir sehr den kopf zerbricht. also es geht um folgendes: ich habe seit knapp 9...

  1. #1 oguzhan, 10.09.2010
    oguzhan

    oguzhan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo alle zusammen, bin neu hier.
    habe da ein problem was mir sehr den kopf zerbricht.
    also es geht um folgendes:
    ich habe seit knapp 9 monaten ein kanarienvogel männlich. er war immer sehr aktiv. ich war vor nem monat in den urlaub geflogen und wir hatten den vogel einer bekanntin gegeben für 3 wochen. haben ihn dann wieder zurückgeholt. er ist seit dem sehr ruhig und sitzt nur noch.
    außerhalb des käfigs ist er auch kaum noch.
    wir haben jetzt auch nach dem urlaub ein vogelvoliere gekauft und ihn da eingesetzt und dazu auch einen weiblichen kanarienvogel zugekauft. die henne ist sehr aktiv und springt rum. aber der hahn sitzt nur noch rum und ist still. das macht mir sehr sehr große sorgen.:(
    ich weiß jetzt nicht, ob er was haben kann oder nicht:(
    kennt das jemand? würde mich über hilfe sehhr sehr freuen!!!
    danke im vorraus

    Oguzhan
     
  2. #2 Green Joker, 10.09.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ein vogelkundiger(!) Tierarzt kann helfen.
     
  3. #3 maiklippe, 10.09.2010
    maiklippe

    maiklippe Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46282 Dorsten
    Hallo Oguzhan,

    wenn ich es richtig verstanden habe, war der Vogel in einer anderen Wohnung ist jetzt zurück geholt worden, dann kann es an der Veränderung der Umgebung und dem Zuzug einer Henne liegen, dass er ruhiger ist. Zudem ist ja gerade die Zeit der Mauser, meine lassen zur Zeit massig Federn fallen, und dabei stellen die Hähne in der Regel ihren Gesang ein.

    Würde aber um eine Erkrankung auszuschließen einen Tierarzt aufsuchen, dann bist auf der richtigen Seite.
     
  4. #4 oguzhan, 10.09.2010
    oguzhan

    oguzhan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.
    werde morgen zu einem vogelkundigen Arzt gehen. aber ich mache mir sehr große sorgen, weil ich ihn sehr lieb habe. Ich hatte auch den gedanken, wegen der neuen umgebung. Der hahn hatte be den bekannten nämlich drei wochen keinen freiflug. Wenn wir dem hahn freiflug geben ist er etwas lebhafter. aber sitzt leider auch permanent im käfig. viele federn haben wir auch noch nicht gefunden. eigentlich noch keine. Die sorge ist nur so groß, weil die henne sehr lebhaft ist. Die henne springt immer rum und guckt sich auch um.
    Ich bedanke mich erstmal und melde mcih dann morgen nach dem arztbesuch nochmal.

    Oguzhan
     
  5. #5 oguzhan, 10.09.2010
    oguzhan

    oguzhan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    werde gleich meinen hahn zum notarzt bringen. wollte fragen, ob jemand einen guten, fachkundigen notarzt für vögel in berlin kennt.
    habe zwei adressen, aber sind glabe ich nicht vom fach. im internet find ich auch nichts gutes. deswegen wollt ich hier nochmal fragen.
    ich bedanke mcih im vorraus.

    Oguzhan
     
  6. #6 Paulaner, 10.09.2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Vogelkundige Tierärzte findest du hier: www.vogeldoktor.de

    Schläft der Vogel tagsüber mit geschlossenen Augen, sitzt er aufgeplustert da, frisst er nicht, badet er nicht?
     
  7. #7 oguzhan, 10.09.2010
    oguzhan

    oguzhan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also er sitzt in dem futternapf nur noch rum. ist ja ein vogelvoliere. dementsrpechend sind die futternäpfe groß. gebadet hat er vor 2 oder 3 tagen.
    er sitzt aufgeplustert da.
    ich bin auch der meinung dass er durchfall hat. kann das aber nicht mit 100% sicherheit sagen. da auch so beim stuhlgang immer wasser mitkam. fresen tut er, aber nicht mehr soooo oft wie früher.

    die eine vogelärztin in berlin kenne ich. da will ich morgen hin. das problem ist, dass die praxis nur bis 18 ooder 18:30 geöffnet hat. deswegen brauch ich den notarzt. will nicht dass der vogel über nacht leidend stirbt. bzw. dass er überhaupt stirbt.
    will auch nicht zwingend zu einem normalen arzt, da diese meist ohne zu wissen, was der vogel genau hat, einfach behandelt. ist mir bei einer tierarztpraxis passiert.
     
  8. Niccy

    Niccy Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Und wie geht es deinem Piepmatz? Hast du einen guten Arzt gefunden? Ich hoffe, deinem Vöglein geht es wieder besser und du warst bei einem guten Arzt...liebe Grüße Niccy
     
  9. #9 Paulaner, 11.09.2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Erste Maßnahmen sollten sein bis zum Tierarztbesuch:

    Den kranken Vogel einzeln setzen, am besten Küchenrolle als Unterlage auf den Boden statt Sand (dann lässt sich der Kot besser beobachten), kein Grünfutter anbieten, nur Körner und Wasser, vielleicht Hirse. Wärme mit Hilfe einer Rotlichtlampe anbieten, aber so, dass der Vogel aus dem Wärmebereich gehen kann.

    Dass der Kot des Vogels auch schon vorher als wässrig beschrieben wird, deutet möglicherweise auf eine schon länger andauernde Erkrankung hin.
     
  10. #10 Baytekin, 14.09.2010
    Baytekin

    Baytekin verstorben Nov.2009

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Oguzhan,du kannst deinen Vogel,Vogelkohle geben.(Vogelkohle findest du bei Futterhaus oder Futternapf.)
    Am besten in einem anderen Napf.
    Bis ihm besser geht,darfst du keine Vitamine,Grünzeug oder Eifutter geben.

    Du kannst auch einen Zwieback aufhängen,
    das hilft auch meistens.
     
  11. #11 Paulaner, 14.09.2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Vogelkohle beseitigt leider nur das Symptom, nicht aber die Ursache des Durchfalls. Zudem nimmt die Kohle die für den Vogel wichtigen Mineralstoffe aus der Nahrung wie ein Schwamm auf, so dass diese dem Vogelorganismus nicht mehr zur Verfügung stehen. Also gut abwägen bzw. doch besser die Ursache tierärztlich abklären lassen.
     
  12. #12 prinzFFM, 14.09.2010
    prinzFFM

    prinzFFM Guest

    Hallo Oguzhan,

    wie ist es denn nun mit deinem Kanarie ausgegangen??

    Geht es ihm besser??

    Grüße
     
  13. #13 Baytekin, 14.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2010
    Baytekin

    Baytekin verstorben Nov.2009

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ich lese hier ständig,artgerecht halten,
    auf die Gesundheit von Vögel achten usw.
    Man muss auch zum Tierarzt wenn die Behandlung nicht geklappt hat .
    Oder alle 6 Monate die Vögel untersuchen lassen,macht sowieso fast jeder Züchter.

    Aber man muss nicht jedes mal zum Tierartz.
    Man muss erstmal auf natürliche Weise seinen Vogel behandeln,
    wenn es nicht klappt dann geht man zum Tierarzt.
    Vogelkohle soll man auch nicht durchgehend benutzen,
    aber die Medikamente von einem Tierarzt sind noch schädlicher.

    Wenn der Vogel zum beispiel 5 Medikamente jährlich beim Tierarzt bekommt,
    frage ich mich ob es für so einen kleinen Körper gut ist.

    Bei solchen Fällen, behandelt man den Vogel zuerst wie es bei der Natur ist,
    beobachtet ihn gut,
    wenn es nicht klappt ,dann geht man zum Tierarzt.
    Das ist meine Meinung.

    Meistens geben sie auch eine Antibiotikum beim Durchfall,
    was sogar für Kleinkinder schädlich sind.
    Für so einen kleinen Vogel sowieso.
     
  14. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tirol
    Ich bin der gleichen Meinung wie Baytekin.

    Igl
     
  15. #15 Paulaner, 14.09.2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    @Baytekin
    Mir geht es bei einem Tierarztbesuch erst einmal um eine gescheite Diagnose, die immer vor jeder Behandlung stehen sollte! Wenn ein Durchfall trotz weglassen von jeglichem Grün- und Frischfutter weiterhin mehrere Tage anhält (und wie bei diesem Vogel hier schon recht lange anhält!), dann empfehle ich eher einen Tierarztbesuch zur Diagnosestellung (!) statt weiterhin abzuwarten und Vogelkohle zu geben.
    Ganz ehrlich... deine Meinung zu "natürlicher Behandlung" hat einen bitteren Beigeschmack, wenn man im anderen Thread deine Empfehlung zu einer Ivomecbehandlung zu Hause liest.
     
  16. #16 1941heinrich, 14.09.2010
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.480
    Zustimmungen:
    3.051
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo, wenn der Vogel wie geschildert wenig frißt ,aufgeplustert da sitzt und wenig Interesse an seiner Umwelt zeigt ist er krank.Eine natürliche Behandlung mit Vogelkohle ect. ist nicht richtig denn wenn er ernstlich krank ist zählt jeder Tag.Es kann sonst für eine ärztliche Behandlung zu spät sein.
     
  17. #17 Baytekin, 14.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2010
    Baytekin

    Baytekin verstorben Nov.2009

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0

    Was ist denn daran falsch?
    Ivomec ist das Mittel ,was bei diesem Medikament drinne ist.
    Das wird verdünnt,und beim Tierarzt angeboten.
    Es wird gekauft,
    und einen Tropfen am Nacken.
    Fertig.

    Das macht doch jeder Züchter:)

    Ich verstehe jetzt langsam ,warum so wenige Züchter in diesem Forum sind.
     
  18. #18 Mr.Mövchen, 14.09.2010
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hätte mich ja an oguzhan's Stelle erst mal bei der Urlaubsvertretung erkundigt, wie u. was usw. evt. geschehen ist. Ob er dort mit "extras" gefüttert wurde (natürlich durch die Blume); denn manche Vertretung vertritt vielleicht die Meinung, es mal mit etwas anderem zu versuchen..; aber sie meldet sich ja ohnehin nicht mehr. (Denn nur vom im Käfig sitzen, ist der Vogel doch bestimmt nicht so krank geworden).
     
  19. #19 Green Joker, 19.09.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Mit "Hausmittelchen geben und Abwarten" stirbt das Tier eventuell innerhalb kurzer Zeit.
    Wenn vogelkundige Tierärzte Medikamente verschreiben, sind diese durchaus für Vögel geeignet und helfen ihm wieder gesund zu werden. Dass sie dem Vogel nur schaden ist Blödsinn. So etwas sollte hier nicht öffentlich geschrieben werden.
    Wer mit seinem kranken Tier nicht zum Tierarzt geht, weil er meint, das Problem selber in den Griff zu bekommen, der handelt fahrlässig, meiner Meinung nach. Kranke Tiere brauchen fachkundige Hilfe und die richtige Medikation in der richtigen Dosierung.
     
  20. #20 Baytekin, 19.09.2010
    Baytekin

    Baytekin verstorben Nov.2009

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Achso:)))
    Warum darf es nicht öffentlich geschrieben werden?
    Was ist Fahrlässig?
    Das ist meinen Vogel selber behandele?


    In den letzten 5 Jahren bin ich 8 mal zum Tierarzt gegangen,
    um den Kot untersuchen zu lassen.
    Bei mir haben 150 Vögel aber überlebt.
    Nur 3-4 Vögel sind gestorben.

    Wie ist es möglich,
    kannst du mir es erklären?

    Wisst ihr was mich hier stört,
    alle wissen es besser,
    aber die meisten sind Anfänger.
    Sie erklären mir,
    wie wichtig Tierarzt ist(was ich auch nicht bestreite,nur wenn man keine Lösung hat)
    weil sie es so gelernt haben,weil ein Arzt besser weisst.
    Natürlich weisst er besser,
    aber man muss auch selber etwas lernen,in Notsituationen seinen Vögel behilflich zu sein.

    Geht mal zu Deutsche Meisterschaft dieses Jahr,
    frag mal die Leute ,wie sie ihre Vögel behandeln.
    Ihr werdet erstaunt sein!
    Frag sie mal wie oft sie zum Tierarzt gehen.

    Zu anderen Sachen sind die Leute total zu,
    wollen auch nichts davon hören:)

    Fahrlässig und blödsinn war die Höhe:))))
     
Thema: Wichtig, brauche dringend hilfe!!!!! bitte!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hahn sitzt nur rum

Die Seite wird geladen...

Wichtig, brauche dringend hilfe!!!!! bitte!!! - Ähnliche Themen

  1. SEHR WICHTIG SEHR DRINGEND!! Brauche euren RAT über zwei kleine Blaumeisen nestlinge

    SEHR WICHTIG SEHR DRINGEND!! Brauche euren RAT über zwei kleine Blaumeisen nestlinge: Ich war Heute mit meinem Sohn bei meiner lieblings Fritenbude nach langer Zeit wieder essen. Nach dem wir fertig gegessen hatten und wir noch vor...
  2. Hilfe für Geschichte mit Kanarienvogel als wichtigem Charakter

    Hilfe für Geschichte mit Kanarienvogel als wichtigem Charakter: Hallo an alle fantasiefreudigen Kanarien-Experten, Ich schreibe im Moment an einer (offenkundig fantastischen und nicht ganz ernsten) kleinen...
  3. Wichtige Eigenschaften eines Spektivs

    Wichtige Eigenschaften eines Spektivs: Hallo zusammen, ich möchte mir ein Spektiv zulegen. Den Markt habe ich teilweise durchforstet, kann die Angebote aber im Grunde nicht bewerten...
  4. Mauersegler - wichtige Themen

    Mauersegler - wichtige Themen: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum Mauersegler-Nistkästen Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2020 Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2019...
  5. Mauersegler - wichtige Themen

    Mauersegler - wichtige Themen: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum Mauersegler-Nistkästen Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2020 Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2019...